AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

RogerMS
Beiträge: 105
Registriert: 22.10.2017, 08:14

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von RogerMS » 02.11.2019, 17:30

TomMajor hat geschrieben:
2GB pro file.
Ah da kommen meine 2GB her.

Danke für die Aufklärung.

jp112sdl
Beiträge: 5502
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 02.11.2019, 17:31

HMNutzer hat geschrieben:
02.11.2019, 17:24
kann mir bitte jemand erklären, wo bzw. wie ich die csv Datei mit den Telegrammen runterladen kann?
4. Punkt von oben
Bildschirmfoto 2019-11-02 um 17.30.44.png

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

HMNutzer
Beiträge: 388
Registriert: 24.10.2016, 17:18
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von HMNutzer » 02.11.2019, 18:11

Servus Jerome,

die Punkte CSV Download und CSV löschen gibt es bei mir nicht.
Habe keine SD drin, ist das der Grund warum die fehlen?
Viele Grüße

Martin

RaspberryMatic mit div. Funkkomponenten im Holzständerhaus

jp112sdl
Beiträge: 5502
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 02.11.2019, 18:15

HMNutzer hat geschrieben:
02.11.2019, 18:11
Habe keine SD drin, ist das der Grund warum die fehlen?
Ja. Ohne SD keine CSV.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

HMNutzer
Beiträge: 388
Registriert: 24.10.2016, 17:18
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von HMNutzer » 02.11.2019, 18:38

Danke!
Viele Grüße

Martin

RaspberryMatic mit div. Funkkomponenten im Holzständerhaus

Hooker78
Beiträge: 16
Registriert: 20.04.2010, 10:29

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Hooker78 » 21.11.2019, 14:01

Hallo,

was bedeutet denn "E00002" in der An-Spalte?
Ich habe einen 99% Duty Cycle Phase gelogged und versuche gerade zu verstehen, was die Zentrale dazu bewegt soviel zu senden. Im Sniffer finde ich folgende merkwürdigen Einträge, mit den besagten "E00002" Einträgen...

VG Thorsten
Dateianhänge
Duty Cycle.png

jp112sdl
Beiträge: 5502
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 21.11.2019, 14:20

Gute Frage... Scheint auch irgendeine Broadcast-Adresse zu sein.

Aber da ist ja ordentlich was los bei dir 8)

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 174
Registriert: 29.12.2018, 19:39
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Hoppla » 21.11.2019, 17:42

ich würde als erstes den Aktor fürs Schlafzimmerlicht stromlos machen .

jp112sdl
Beiträge: 5502
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 21.11.2019, 17:44

Hoppla hat geschrieben:
21.11.2019, 17:42
ich würde als erstes den Aktor fürs Schlafzimmerlicht stromlos machen .
Sender ist ja hier die Zentrale, die permanent an den Aktor sendet.
Auslöser könnte ein falsch eingerichtetes Programm o.ä. sein.

Ein Abklemmen des Aktors führt nur zu einer Servicemeldung und unnötigen Re-Transmits.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 174
Registriert: 29.12.2018, 19:39
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Hoppla » 21.11.2019, 17:51

Das sah bei mir fast genau so aus, als der Aktor vom Deckenlüfter (Unterputzschalter) nach einem Stromausfall gesponnen hat.
Sofort hörte der Spuk auf!
Wenn der Spuk weiter geht, schließt man ihn einfach wieder an.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“