AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Bloodboy
Beiträge: 15
Registriert: 01.08.2017, 21:14

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Bloodboy » 15.06.2020, 16:16

Hallo Zusammen,

ich nutzen auch seit Sonntag den Analyzer, allerdings über einen CUL-Stick.

Da ich fast nur IP-Geräte besitze und die Tage noch drei Fensterkontakte anzulernen habe, kann ich irgendwie behilflich sein, weitere HMIP Flags zu entschlüsseln oder geht das per se bei HMIP nicht?

Sven_A
Beiträge: 3122
Registriert: 26.01.2016, 08:14
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Sven_A » 16.06.2020, 17:41

Ich hab da Mal ne Frage: ich hatte das Glück einen analyzer von Marco ergattern zu können.

Pin Leiste ans Display gelötet, eingesteckt, konfiguriert, läuft.
Dann hab ich eine alte 32GB SD Karte unter Linux auf fat16 formatiert (die ersten 4GB halt).
Lief auch, es waren zwei CSV Dateien mir Paketen drauf.

Dann hatte ich die Meldung dass für den ESP ein Update bereit stand, also über die webgui das Update angestoßen.
Seitdem nur noch Bootloop, zumindest bis ich die Karte entferne. Ich hab noch 5 andere (allerdings uralte) Karten zwischen 256MB und 2GB getestet, immer das selbe.
Ohne Karte startet er sofort.

Ist da was bekannt? Bin ich zu doof? Jemand Ideen?

Gruß,
Sven

Daimler
Beiträge: 6899
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Daimler » 16.06.2020, 18:45

Hi,
Sven_A hat geschrieben:
16.06.2020, 17:41
ich hatte das Glück einen analyzer von Marco ergattern zu können.
Da reihe ich mich doch mal ein. :D
Auch auf diesem Wege nochmals vielen Dank an die Runde für die tolle Arbeit!

Wir beide (Analyzer und ich) sind zwar noch nicht die dicksten Freunde - aber das bekommen Marco sund ich schon hin. :roll:

Ich habe allerdings 2 Fragen:
1.
Ich setze hier 3 CCUs als 'Verbund' unter HPCLX ein - meine Geräte sind also an 3 CCUs angemeldet!
Jedes Gerät nat. nur an einer CCU.
Besteht die Möglichkeit, die 'AskSinAnalyzerDevList' einer CCU um die Devices der anderen beiden zu erweitern?
Wenn ja - wie?

2.
Habe ich hier knapp 10 Devices, die in keiner CCU-AskSinAnalyzerDevList vorhanden sind.
Wie kann ich die identifizieren?
Denn gerade der 0010E1 und der 3E0FA6 machen schon fast 1/5tel der Telegramme aus.
AskSyn_1.JPG
AskSyn_2.JPG
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Xel66
Beiträge: 7095
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Xel66 » 16.06.2020, 19:14

Daimler hat geschrieben:
16.06.2020, 18:45
Besteht die Möglichkeit, die 'AskSinAnalyzerDevList' einer CCU um die Devices der anderen beiden zu erweitern?
Ich würde den Inhalt der Systemvariablen für die Device-List aller drei CCUs zusammenkopieren. Dann hast Du schon mal alles auf einer CCU. Das könnte man noch automatisieren, dass die CCU mit der vollständigen Device-List nach dem Erstellen der eigenen Geräteliste noch die von den anderen abholt und am Ende anfügt.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

jp112sdl
Beiträge: 5419
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 16.06.2020, 21:31

Sven_A hat geschrieben:
16.06.2020, 17:41
Jemand Ideen?
Müsste man mal schauen, was beim Booten des ESP32 an seriellen Ausgaben (57600 Baud) kommt.
Daimler hat geschrieben:
16.06.2020, 18:45
Besteht die Möglichkeit, die 'AskSinAnalyzerDevList' einer CCU um die Devices der anderen beiden zu erweitern?
Nein, in der Richtung wird da nix erweitert.
Der Vorschlag von Xel66 sollte sich dabei gut umsetzen lassen.
Daimler hat geschrieben:
16.06.2020, 18:45
Habe ich hier knapp 10 Devices, die in keiner CCU-AskSinAnalyzerDevList vorhanden sind.
Wie kann ich die identifizieren?
Alle Geräte abschalten und nach und nach zuschalten, dann gucken wann sich der erste Unbekannte meldet ^^

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Sven_A
Beiträge: 3122
Registriert: 26.01.2016, 08:14
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Sven_A » 17.06.2020, 08:08

@Jerome: Oh... Das wäre ja einfach. Kommt das über USB?

@Günter: den Nachbarn fragen. Ist bei mir auch so :mrgreen:

Gruß,
Sven

jp112sdl
Beiträge: 5419
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 17.06.2020, 08:11

Sven_A hat geschrieben:
17.06.2020, 08:08
@Jerome: Oh... Das wäre ja einfach. Kommt das über USB?
Jup.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Sven_A
Beiträge: 3122
Registriert: 26.01.2016, 08:14
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Sven_A » 17.06.2020, 08:13

Merci! Wird gemacht, sobald die Kids mich lassen :wink:

Daimler
Beiträge: 6899
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Daimler » 17.06.2020, 09:53

Hi Sven,

Sven_A hat geschrieben:
17.06.2020, 08:08
@Günter: den Nachbarn fragen. Ist bei mir auch so
Gute Idee - aber mein unmittelbarer Nachbar hat kein HM und für weiter weg sind imA die RSSI-Werte für meinen Käfig zu gut!
Ich werde später einmal den Inhalt der 3 CCU-Variablen mit der CSV-Datei vergleichen und wenn in dieser alle angemeldeten Geräte vorhanden sind ... dann ist es halt so.

Bin mir nicht sicher, aber beim kurzen Überfliegen im Browserfenster habe ich keine Einträge / Telegramme von den CCUs bzw. Gateways gesehen - kann das sein?

Sven_A hat geschrieben:
16.06.2020, 17:41
Seitdem nur noch Bootloop
Hatte ich bei meinem nach der Inbetriebnahme und Update auf 3.4 auch.
Aber nur, wenn ich die CCU-Namensauflösung aktiviert hatte.
Hier lag / liegt es aber an dem grottenschlechten WLan-Empfang des verbauten ESP.
Und mein Gelände / Gebäude ist bestens mit WLan versorgt.
Zur Zeit steht der Analyzer 1 Meter neben einem der 5 Router und läuft nun anscheinend durch.

Lass mal einen Ping auf den Analyzer laufen - welche Responsezeiten hast du und gibt es Aussetzer?

jp112sdl hat geschrieben:
16.06.2020, 21:31
Nein, in der Richtung wird da nix erweitert.
Warum so barsch. :shock:
In Kombination mit
Daimler hat geschrieben:
16.06.2020, 18:45
Wenn ja - wie?
sollte eigentlich klar sein, dass ich damit nicht dich zu evtl. Erweiterungen überreden wollte.

Xel hat ja meine Frage bereits mit 'ja' beantwortet.
Alleine mit dem 'wie' tue ich mich als bekennender Script-Blinder schwer.
Ich hatte das bereits erfolglos per HPCL versucht - die Software kommt mit der Syntax nicht klar.

jp112sdl hat geschrieben:
16.06.2020, 21:31
Alle Geräte abschalten und nach und nach zuschalten, dann gucken wann sich der erste Unbekannte meldet ^^
Bei über 300 Geräten - schlechte Idee.
Halte ich aber mal im Hinterstübchen, wenn ich dann mal 2-3 Wochen frei habe.
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Sven_A
Beiträge: 3122
Registriert: 26.01.2016, 08:14
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Sven_A » 17.06.2020, 11:14

@Günter: OK, dann teste ich Mal ohne Namen, bzw offline.
Und die Unbekannten reden mit Teilen von dir, oder mit anderen Unbekannten?

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“