AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Daimler
Beiträge: 6938
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Daimler » 17.06.2020, 17:29

Hi,
stan23 hat geschrieben:
17.06.2020, 13:48
Außer du hast dir nachträglich den FT232 bestückt
Öhm - muss da dann nicht auch noch der Schiebschalter mit aufs Board - Option 3?
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Daimler
Beiträge: 6938
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Daimler » 17.06.2020, 17:41

Hi Marco,

du bist es selbst Schuld - aber wer A sagt muss auch B sagen.
Ich hatte dich gewarnt :roll:
stan23 hat geschrieben:
17.06.2020, 17:15
Ich habe mir ganz simpel hier in Zeile 73 meine Spiel-CCU2 eingefügt:
! add special devices
! CCU2: 0x1E3585
result = result # "{\"address\":1979781,\"serial\":\" -CCU2- \",\"name\":\"CCU2\"},";
Was ist bzw. woher kommt die '0x1E3585''?
Was ist bzw. woher kommt die '1979781''?
Ist "name\" ein Platzhalter?
Wenn ich richtig liege und 'Adress' für die IP der anderen CCU steht, bin ich schon stolz auf mich. :wink:
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

stan23
Beiträge: 1097
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von stan23 » 17.06.2020, 18:01

Daimler hat geschrieben:
17.06.2020, 17:29
Öhm - muss da dann nicht auch noch der Schiebschalter mit aufs Board - Option 3?
Richtig und alle weiteren Teile die hier als Option 3 gekennzeichnet sind:
https://github.com/stan23/myPCBs/wiki/A ... 20Hardware
Daimler hat geschrieben:
17.06.2020, 17:41
Hi Marco,

du bist es selbst Schuld - aber wer A sagt muss auch B sagen.
Ich hatte dich gewarnt :roll:
stan23 hat geschrieben:
17.06.2020, 17:15
! add special devices
! CCU2: 0x1E3585
result = result # "{\"address\":1979781,\"serial\":\" -CCU2- \",\"name\":\"CCU2\"},";
Was ist bzw. woher kommt die '0x1E3585''?
Was ist bzw. woher kommt die '1979781''?
Ist "name\" ein Platzhalter?
Wenn ich richtig liege und 'Adress' für die IP der anderen CCU steht, bin ich schon stolz auf mich. :wink:
1979781 dezimal ist 0x1E3585 hexadezimal, und das ist die BidCos Device ID des Funkmoduls der CCU2.
Also genau die sechsstellige Zahl die der Analyzer anzeigt aber nicht auflösen kann.

-CCU2- ist eigentlich die Seriennummer à la MEQ12345678 und CCU2 ist der Name den die Analyzer-WebUI anzeigt.


Wenn du also die SV der adneren CCUs anschaust, nimmst du den kursiven Teil
{"created_at":1592408973, "devices":[{"address":15728641,"serial":"00000000000000","name":"HmIP Broadcast"},{"address":0,"serial":"0000000000","name":"HMRF Broadcast"},{"address":1979781,"serial":" -CCU2- ","name":"CCU2"},{"address":1111111,"serial":"MEQ11111111","name":"Außensensor"},{"address":2222222,"serial":"NEQ22222222","name":"Bad Heizkörper"} ]}
und fügst ihn mit
result = result # " kursiver Teil ";
dort ein.
Zusätzlich musst du im kursiven Teil aus jedem ein machen.

Leider habe ich nicht genug Skript-Fähigkeiten um dieses Zusammenfügen zu automatisieren :(
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

jp112sdl
Beiträge: 5457
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 17.06.2020, 18:14

stan23 hat geschrieben:
17.06.2020, 17:15
jp112sdl hat geschrieben:
17.06.2020, 12:38
Du kannst zum Umwandeln z.B. dieses Online Tool nutzen
https://www.rapidtables.com/convert/num ... o-hex.html
Windows-User können da auch einfach den Taschenrechner in der Programmierer-Ansicht verwenden:
Hehe, ich wusste nicht, dass es diese Funktionalität mal in den Windows Rechner geschafft hat :D

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Daimler
Beiträge: 6938
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Daimler » 17.06.2020, 19:45

Hi Marco,
stan23 hat geschrieben:
17.06.2020, 18:01
Wenn du also die SV der adneren CCUs anschaust, nimmst du den kursiven Teil ...
Danke dir für die Antwort.

Aber ich muss da mal eine Nacht drüber schlafen und dich dann morgen weiter nerven. :roll:
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Sven_A
Beiträge: 3127
Registriert: 26.01.2016, 08:14
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Sven_A » 18.06.2020, 08:51

Daimler hat geschrieben:
17.06.2020, 09:53
Hatte ich bei meinem nach der Inbetriebnahme und Update auf 3.4 auch.
Aber nur, wenn ich die CCU-Namensauflösung aktiviert hatte.
Hier lag / liegt es aber an dem grottenschlechten WLan-Empfang des verbauten ESP.
Und mein Gelände / Gebäude ist bestens mit WLan versorgt.
Zur Zeit steht der Analyzer 1 Meter neben einem der 5 Router und läuft nun anscheinend durch.
:shock: Verdammt. Offline gehts, da wird auch auf die SD Karte gespeichert! Online hängt er im Bootloop solange eine SD Karte steckt. Ohne SD Karte läuft er auch online.
Hab hier auch 3 APs auf 3 Stockwerken, gerade mal 2 Meter entfernt vom Tisch an dem ich teste.

Über Serielle Konsole hab ich nichts gesehen. Hatte de FTDI eingesteckt, und Gerät hat laut grüner LED auch gebootet (ohne Display), hatte keine weitere Spannungsversorgung angeschlossen. Baud hatte ich auf 57600. Vermutlich noch irgendwelche anderen Einstellungen falsch (GTKTerm).

Ab morgen erstmal eine Woche Urlaub, danach geh ich das nochmal an.

Daimler
Beiträge: 6938
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Daimler » 23.06.2020, 19:41

Hallo Jérôme,

leider muss ich das Thema 'unbekannte(s) Device / ID' doch noch einmal aufgreifen.

Nachdem wir mit Marcos toller Unterstützung endlich herausgefunden hatten, woher diese ominöse 0010E1 stammt - es ist die ID aus /etc/config/ids einer CCU!
Von Alex habe ich erfahren, dass man die IDs / SNs nicht ohne erheblichen Aufwand ändern kann.
Ich bin also ratlos.

Mir stellt sich die Frage:
Warum ignoriert dein script ZZZ_AnalyzerCreateDevList diese ID bei CCU1 bzw. schreibt eine 4004974 für den HM-RCV-50 BidCoS-RF in die SV?

Code: Alles auswählen

{"address":4004974,"serial":"BidCoS-RF","name":"HM-RCV-50 BidCoS-RF"},
Bei den anderen beiden CCUs (CCU2 und CCU3) passt es ja.

Hier noch die gefundenen SNs und IDs auf den 3 CCUs - vierlleicht hast du ja eine Idee!
CCU-SNs.JPG
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

jp112sdl
Beiträge: 5457
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 23.06.2020, 21:08

Daimler hat geschrieben:
23.06.2020, 19:41
Bei den anderen beiden CCUs (CCU2 und CCU3) passt es ja.
Hmm... Findest du ? Die haben ja beide die selbe Serial und Address.
Ist das Kundenwunsch?
Daimler hat geschrieben:
23.06.2020, 19:41
Warum ignoriert dein script ZZZ_AnalyzerCreateDevList diese ID bei CCU1 bzw. schreibt eine 4004974 für den HM-RCV-50 BidCoS-RF in die SV?
Kann ich dir leider nicht sagen. Ich finde "4321" aber auch eine seltsame/auffällige Zahlenfolge.


Die Adresse der CCU hole ich auch nicht aus den Dateien, sondern frage direkt die Metadaten "Device Description" des BidCoS-RF Objekts ab
Kannst du gern mal über Skript testen anschauen

Code: Alles auswählen

string sDevId;
foreach(sDevId, root.Devices().EnumUsedIDs())
{
  var dev= dom.GetObject(sDevId);
  if (dev.Address() == "BidCoS-RF") {
    WriteLine(dev.MetaData("DEVDESC"));
  }
}

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Daimler
Beiträge: 6938
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Daimler » 23.06.2020, 21:25

jp112sdl hat geschrieben:
23.06.2020, 21:08
Die haben ja beide die selbe Serial und Address.
Ist das Kundenwunsch?
Ganz bestimmt nicht, aber ich habe die nicht eingegeben:
viewtopic.php?f=69&t=59497&p=589609#p589609

jp112sdl hat geschrieben:
23.06.2020, 21:08
Ich finde "4321" aber auch eine seltsame/auffällige Zahlenfolge.
Aber auch die habe ich nicht eingetragen!

Und bei dem script kommt genauso die 4004974:

Code: Alles auswählen

PARENT:"",RF_ADDRESS:4004974,ROAMING:0,RX_MODE:1,TYPE:"HM-RCV-50", 
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

jp112sdl
Beiträge: 5457
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 23.06.2020, 21:45

Daimler hat geschrieben:
23.06.2020, 21:25
Und bei dem script kommt genauso die 4004974:
Die Metadaten zum BidCoS-RF stehen in /usr/local/etc/config/rfd/BidCoS-RF.dev
Dort findest du am Anfang der Datei auch address="...."
Diese Adresse muss mit der in /etc/config/ids übereinstimmen.

Wenn nicht, dann weiß ich wirklich nicht, wieso das in deinem System kaputt ist :|

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“