AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 1196
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von TomMajor » 20.10.2020, 16:44

Shuo hat geschrieben:
20.10.2020, 16:23
Danke Jérôme,
wie könnte ich denn weiter in der Fehlersuche fortfahren? Ich muss irgendwie den Verursacher herausfinden.....

Außerdem sehe ich eben, dass ich bei meinem Alarmsire (HmIP-ASIR-O) einen TYP "HMIP_TYPE" und flags "HMIP_UNKNOWN" sendet. Ist das weil der Analyzer IP nicht auflösen kann?
ja, HMIP kann nicht aufgelöst werden, siehe Beitrag von Jerome ein paar Zeilen höher vom 31.8.

Fehlersuche: ich würde mir den Störpegel in diesem Freq.bereich mit einem SDR anschauen, Stichwort RTL2832 Stick.
Hier siehst du einen im Einsatz:
https://github.com/TomMajor/SmartHome/t ... april-2020
Viele Grüße,
Tom

Shuo
Beiträge: 97
Registriert: 18.09.2014, 23:19

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Shuo » 20.10.2020, 16:56

Danke Tom.

Denkst Du denn die massiven schwankungen der Meldungen liegt am Rauschen? Wieviel Telegramme sind denn "normal"?

TomMajor
Beiträge: 1196
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von TomMajor » 20.10.2020, 17:49

Schwer zu sagen mit den Infos. FreqTest vor dem Sniffer flashen hast du gemacht?
Ich würde vermutlich erst mal einen zweiten Sniffer mit anderem CC1101 aufbauen nur um zu checken dass es nicht an der HW liegt.
Danach würde ich mir mit SDR anschauen was bei 868,3 so los ist.
Viele Grüße,
Tom

Shuo
Beiträge: 97
Registriert: 18.09.2014, 23:19

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Shuo » 21.10.2020, 10:11

Puh. Dachte ich kann dem ganzen "einfacher" auf den Grund gehen. Heute morgen schauts wieder anders aus.

Mal eine Frage. Heute schaut es wieder "ruhiger" aus. Haber allerdings um kurz nach 9 einen peak in Telegrammen. Ich kann mir nicht erklären, warum dieser peak stattfindet. Das ist auch genau der Zeitpunkt wo ich dann die Servicemeldungen erhalte. Jemand eine Idee?
asksinanalyzer2.png
asksinanalyzer2.png (23.37 KiB) 455 mal betrachtet

jp112sdl
Beiträge: 6762
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 696 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von jp112sdl » 21.10.2020, 10:21

Du siehst doch in der Listenansicht sehr gut, wer da gerade wen anfunkt.
Bildschirmfoto 2020-10-21 um 10.21.41.png
Bildschirmfoto 2020-10-21 um 10.21.41.png (17.74 KiB) 443 mal betrachtet

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Andre-Acer
Beiträge: 148
Registriert: 30.06.2013, 16:52

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von Andre-Acer » 31.10.2020, 12:19

Das ist ne top Geschichte - gibt's das Teil auch schon fix und fertig aufgebaut irgendwo zu kaufen? Ich könnte es wirklich gut gebrauchen, bin aber viel zu unbedarft um mir das Ding selbst zusammen zu bauen...
CCU3 mit 625 Kanälen in 73 Geräten und ioBroker auf Raspberry Pi 3

FUEL4EP
Beiträge: 140
Registriert: 01.11.2017, 17:26
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von FUEL4EP » 31.10.2020, 13:11

Ein fertiges Empfangsteil gibt es z.B. unter

https://www.amazon.de/dp/B07T252HR7/ref ... 01_TE_item

Das passende Gehäuse unter

https://www.thingiverse.com/thing:4555135

Bitte das README dort zuerst lesen.

Hab das selbst so im Einsatz.

Viel Spaß!
Grüße

Ewald


UweRLP
Beiträge: 243
Registriert: 22.07.2013, 08:44
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von UweRLP » 06.11.2020, 06:18

Dort, bei diesem Verkäufer habe ich auch meinen AskSinAnalyzer im Juni diesen Jahres gekauft. Hat einwandfrei geklappt und läuft seit dem fehlerfrei bei mir.
Gibt es zu diesem Aufbau auch ein Gehäuse? Bisher steht der nackig auf meinem Sideboard.
Uwe
--------------------------------------------
CCU3, ioBroker unter Windows 10 auf einem HP EliteDesk 800 G1 mit Intel(R) Core(TM) i5-4570S
Abgesichert mit einer APC Back-UPS Pro 1500 mit externem Batterie Pack BR24BPG
--------------------------------------------

MichaelG
Beiträge: 63
Registriert: 13.12.2015, 10:50
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: BaWü
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: AskSinAnalyzer - HM Funk Telegramm-Auswerter

Beitrag von MichaelG » 07.11.2020, 17:57

UweRLP hat geschrieben:
06.11.2020, 06:18
...
Gibt es zu diesem Aufbau auch ein Gehäuse? Bisher steht der nackig auf meinem Sideboard.
Hallo Uwe,

für das 2.8" TFT findest Du im FHEM-Forum ein paar .stl Dateien.

Ich habe das 3.2" TFT Display, da passt nichts davon.
Auf Thinginverse habe ich zumindest eine Frontabdeckung gefunden, die besser aussieht als das nackte Teil. Mal schaun, ob sich für das Hinterteil auch noch was findet, aber für den Anfang reicht mir das :lol:
IMG_5998.JPG
Gruss
Michael
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
RaspberryMatic 3.53.34.20201121 (64bit)
Intel-NUC i5, Proxmox-VM /RPI-RF-MOD auf HP-RF-USB mit externer Spiralantenne - 130 Geräte (inkl. 12 x HMIP)
CCU-Historian auf Intel-NUC i5, (Proxmox-VM), CloudMatic,
1 LAN-Gateway Raspberry Pi3 mit HM-MOD-RPI-PCB
2 HMIP-HAP als IP-Gateway
AskSin Analyzer XS 24/7 auf eigener Debian-VM in Proxmox
-----------

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“