Welcher RF-Type für Blitzdetektor

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Beowolf
Beiträge: 344
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven

Re: Welcher RF-Type für Blitzdetektor

Beitrag von Beowolf » 20.09.2019, 22:22

Noch eine Frage zur Ausgabe am seriellen Monitor.

Wenn vom BME280 die Werte anzeigt werden, steht dort immer:
BME280:
-T : 226
-P : 10196
-P(NN): 10196
-H : 40
-DP : 84
T,P und H sind klar. Was bedeutet -DP ?

Wobei der DP Wert sich auch immer leicht verändert.

Grüße
Manfred

jp112sdl
Beiträge: 3360
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welcher RF-Type für Blitzdetektor

Beitrag von jp112sdl » 20.09.2019, 22:35

DewPoint. Das ist der Taupunkt in °C (8,4)

VG,
Jérôme

Beowolf
Beiträge: 344
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven

Re: Welcher RF-Type für Blitzdetektor

Beitrag von Beowolf » 20.09.2019, 22:38

Der wird nicht an die CCU weiter gegeben?

jp112sdl
Beiträge: 3360
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welcher RF-Type für Blitzdetektor

Beitrag von jp112sdl » 20.09.2019, 22:50

Nein, der ist dafür da, um die Regensensorheizung um den Taupunkt herum einzuschalten

VG,
Jérôme

Beowolf
Beiträge: 344
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven

Re: Welcher RF-Type für Blitzdetektor

Beitrag von Beowolf » 21.09.2019, 13:04

Wird die Blitzanzeige eigentlich nach einer gewissen Zeit wieder gelöscht?

jp112sdl
Beiträge: 3360
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welcher RF-Type für Blitzdetektor

Beitrag von jp112sdl » 21.09.2019, 13:14

Beowolf hat geschrieben:
21.09.2019, 13:04
Wird die Blitzanzeige eigentlich nach einer gewissen Zeit wieder gelöscht?
Nein

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“