[GELÖST] HM-WDS40-TH-I-BME280 lässt sich nicht kompilieren

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Chromium
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2019, 11:11

[GELÖST] HM-WDS40-TH-I-BME280 lässt sich nicht kompilieren

Beitrag von Chromium » 11.08.2019, 12:53

Hallo
Ich habe den HM-WDS40-TH-I-BME280 Sensor nachgebaut.
Nun versuche ich den entsprechenden Sketch von Jérôme aufzuspielen
und bekomme folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

HM-WDS40-TH-I-BME280:95:5: error: 'Bme280' does not name a type

     Bme280          bme280;

     ^

E:\ArduinoProjekte\HM-WDS40-TH-I-BME280\HM-WDS40-TH-I-BME280.ino: In member function 'void WeatherChannel::measure()':

HM-WDS40-TH-I-BME280:106:7: error: 'bme280' was not declared in this scope

       bme280.measure();

       ^

E:\ArduinoProjekte\HM-WDS40-TH-I-BME280\HM-WDS40-TH-I-BME280.ino: In member function 'virtual void WeatherChannel::trigger(as::AlarmClock&)':

HM-WDS40-TH-I-BME280:117:24: error: 'bme280' was not declared in this scope

       msg.init(msgcnt, bme280.temperature()+OFFSETtemp,bme280.humidity()+OFFSEThumi, device().battery().low());

                        ^

HM-WDS40-TH-I-BME280:118:79: error: 'as::Channel<Hal, as::List1, as::EmptyList, as::List4, 6, as::List0>::DeviceType {aka class as::Device<Hal, as::List0>}' has no member named 'broadcastEvent'

       if (msgcnt % 20 == 1) device().sendPeerEvent(msg, *this); else device().broadcastEvent(msg, *this);

                                                                               ^

E:\ArduinoProjekte\HM-WDS40-TH-I-BME280\HM-WDS40-TH-I-BME280.ino: In member function 'void WeatherChannel::setup(as::Device<Hal, as::List0>*, uint8_t, uint16_t)':

HM-WDS40-TH-I-BME280:126:7: error: 'bme280' was not declared in this scope

       bme280.init();

       ^

exit status 1
'Bme280' does not name a type
Das einzige was ich im Sketch verändert habe sind Device ID/Serial.
Da es mir zuvor bereits gelungen ist einen HB-UNI-Sensor1 mit BME280 in Betrieb zu nehmen,
vermute ich das die BME280 Bibliothek korrekt installiert ist.

Hat jemand eine Idee?
Zuletzt geändert von Chromium am 13.08.2019, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

jp112sdl
Beiträge: 3051
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-WDS40-TH-I-BME280 lässt sich nicht kompilieren

Beitrag von jp112sdl » 11.08.2019, 13:22

Hmm... vielleicht irgendwo eine } oder ein ; weggemacht?

Und aktualisier mal auf die neueste AskSinPP aus dem master Branch. broadcastEvent ist noch nicht lange drin.

Code: Alles auswählen

HM-WDS40-TH-I-BME280:118:79: error: 'as::Channel<Hal, as::List1, as::EmptyList, as::List4, 6, as::List0>::DeviceType {aka class as::Device<Hal, as::List0>}' has no member named 'broadcastEvent'

       if (msgcnt % 20 == 1) device().sendPeerEvent(msg, *this); else device().broadcastEvent(msg, *this);

                                                                               ^
                                                                            

VG,
Jérôme

Chromium
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2019, 11:11

Re: HM-WDS40-TH-I-BME280 lässt sich nicht kompilieren

Beitrag von Chromium » 11.08.2019, 13:45

Die Aktualisierung auf die neueste AskSinPP hat das Problem gelöst.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“