Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
WRadebeul
Beiträge: 81
Registriert: 29.01.2018, 13:53
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Beitrag von WRadebeul » 08.10.2019, 18:34

Was für ein LAN Gateway Nachbau?
Mein Fehler.
Ich hatte das mit dem „Funkmodul LAN Extender“ was natürlich etwas völlig anderes ist.

Ist ein LAN Gateway Nachbau möglich / geplant ? Oder nimmt man einfach einen RaspberrPi mit Raspberrymatic und konfiguriert diesen als Gateway? Geht das ?
Raspberrymatic, CUL 868, NeoCreator, Mediola 4+ Gateway für IR

jp112sdl
Beiträge: 4430
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal
Kontaktdaten:

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Beitrag von jp112sdl » 08.10.2019, 18:40

WRadebeul hat geschrieben:
08.10.2019, 18:34
Oder nimmt man einfach einen RaspberrPi mit Raspberrymatic und konfiguriert diesen als Gateway? Geht das ?
https://www.technikkram.net/2017/03/ras ... -verwenden

oder eine alte CCU2
https://github.com/jp112sdl/CCU2GW

VG,
Jérôme

UwePv
Beiträge: 63
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Beitrag von UwePv » 17.01.2020, 21:37

Wen ich jetzt richtig verstanden habe könnte ich den Repeater nachbauen mit einem wetterdichten Gehäuse versehen dicke Batterien und diese im Garten platzieren das ich 2 bis 3 Gerate in meiner Garage erreiche die ich über die CCU an den Repeater kopple. :?:
Dann :D :D :D
noch Anfänger

jp112sdl
Beiträge: 4430
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal
Kontaktdaten:

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Beitrag von jp112sdl » 17.01.2020, 21:48

Naja, mit Batterien, ich weiß nicht...

Bidirektionale Telegramme habe ich nur rudimentär getestet.
Broadcasts gehen aber wunderbar.

VG,
Jérôme

UwePv
Beiträge: 63
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Beitrag von UwePv » 18.01.2020, 07:51

Da ich alles da habe ( Arduino undCC1101) werde ich das mal bei Gelegenheit Probieren.(habe auch noch kleine PV Module für Power)

Gibt es eine alternative zu HM-MOD-RPI-PCB muss man da in den sauren Apfel beißen(19€) :evil: stad einen CC1101 und einem Sketch.


jp112sdl du bist großartig.
noch Anfänger

jp112sdl
Beiträge: 4430
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal
Kontaktdaten:

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Beitrag von jp112sdl » 18.01.2020, 08:31

UwePv hat geschrieben:
18.01.2020, 07:51
Gibt es eine alternative zu HM-MOD-RPI-PCB
Du kannst aus einer Qivicon Homebase ein HM-MOD-UART ausschlachten und es auf die HB-MOD-UART Platine löten.

VG,
Jérôme

UwePv
Beiträge: 63
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Beitrag von UwePv » 18.01.2020, 09:48

Ich habe aus 8x HM-WDS30-OT2-SM
3x 1...8fach Temperatursensor DS18B20 gemacht. Gehen davon die sende Einheiten?
Müssen die nur umprogrammiert werden ?
noch Anfänger

jp112sdl
Beiträge: 4430
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal
Kontaktdaten:

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Beitrag von jp112sdl » 18.01.2020, 10:18

Nein, die gehen nicht.

VG,
Jérôme

UwePv
Beiträge: 63
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Beitrag von UwePv » 26.01.2020, 21:43

Werde das mal aufbauen habe noch 2 kleine Batterien gefunden (2 Tonnen) die müssten ein bisschen halten. :lol:
KleineBatteri.jpg
noch Anfänger

muellerjm
Beiträge: 52
Registriert: 13.11.2018, 10:21
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Beitrag von muellerjm » 17.02.2020, 21:50

Ich hatte auch reichweitenprobleme. Ich habe es mit einer externen Antenne gelöst. Die geht richtig gut. https://www.stall.biz/project/externe-c ... rmeldungen

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“