Seite 1 von 5

Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Verfasst: 17.09.2019, 21:54
von jp112sdl
Hallo zusammen,

da es den Repeater schon ewig nicht mehr zu kaufen gibt, hab ich mich heut mal am verregneten Herbstnachmittag ein wenig mit dem Nachbau befasst.

Der (noch nicht ganz fertige) Code liegt in der meiner Sammlung anderer HM-Sketche: https://github.com/jp112sdl/Beispiel_As ... Sys-sRP-Pl

Mit Broadcasts von Wettersensoren klappts jedenfalls schon sehr gut.

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Verfasst: 18.09.2019, 09:44
von papa
Sehr cool. Hatte ich auch schon mal angefangen. Wir müssen dann mal die Unterstützug für die restlichen Listen in die Libbasis einbauen.

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Verfasst: 18.09.2019, 09:57
von jp112sdl
Ja die List2... ist halt die Frage, ob man die mit in die Lib einbaut.
Es gibt kein weiteres Gerät, das List2 nutzt.
Ich hatte auch keine Möglichkeit gefunden, sie so zu implementieren, dass man nicht (fast) alle Sketche anpassen und List2 als Pflichtparameter wenigstens mit EmptyList belegen muss.

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Verfasst: 18.09.2019, 21:32
von rih
Hallo Jerome,

kannst Du bitte nähere Info's zur benötigten Hardware geben? Würde den Repeater gerne nachbauen.

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Verfasst: 18.09.2019, 21:37
von jp112sdl
Hi,
du brauchst eigentlich nur die "Grundausstattung"
Pro Mini, CC1101, Taster, eine LED
https://raw.githubusercontent.com/jp112 ... cc1101.png

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Verfasst: 18.09.2019, 22:26
von rih
Das ist ja schon mal erfreulich. Dachte schon, man braucht dazu einen Atmega644 oder höher wie in der DeviceMod.h aufgeführt.
Habe versucht deinen Sketch zu kompilieren. Leider bekomme ich folgenden Fehler:

Code: Alles auswählen

Arduino: 1.9.0-beta (Windows 10), Board: "Arduino Pro or Pro Mini, ATmega328P (3.3V, 8 MHz)"
D:\Arduino-Projekte\Projekte\HM-Sys-sRP-Pl\HM-Sys-sRP-Pl.ino: In member function 'void RepeaterDevice::broadcastRptEvent(as::Message&, const as::HMID&)':
HM-Sys-sRP-Pl:774:11: error: 'class as::Message' has no member named 'unsetRpten'
msg.unsetRpten();
Was könnte die Ursache dafür sein? Die Libraries sollten auf dem neuesten Stand sein.

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Verfasst: 18.09.2019, 22:41
von jp112sdl
msg.unsetRpten
gibts nicht in der Lib.
Hab das in den Code gebaut und vorhin committed. Lad dir den mal aktuell neu

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Verfasst: 18.09.2019, 23:10
von rih
Danke, jetzt klappt das kompilieren.
Noch ein paar Verständnisfragen:
1. der Repeater funktioniert unabhängig vom Vorhandensein einer CCU?
2. und er funktioniert mit bzw. repeated jedes Gerät, auch Nachbauten wie z.B. Unisensor1?
Ich habe ein HM-MOD-RPI-PCB auf einem Raspberry (FHEM) und möchte die Sende- u. Empfangsleistung von ein paar weiter entfernten HM-Geräten verbessern.

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Verfasst: 18.09.2019, 23:20
von jp112sdl
Der Repeater verstärkt nur die Geräte, die konfiguriert sind.
In einer HomeMatic Umgebung wird der Repeater ganz normal an der CCU angelernt und dann kann in den Einstellungen festgelegt werden, welche Geräte und welche Aussendungen (Bidi und/oder Bcast) verstärkt werden sollen. Die CCU wird hier halt zum Konfigurieren benötigt.
Wie das bei FHEM geht weiß ich nicht.

Re: Repeater HM-Sys-sRP-Pl AskSin++ Nachbau

Verfasst: 19.09.2019, 11:34
von rih
Ich habe den Repeater nun testweise in FHEM eingebunden. Das Konfigurieren wird hier denke ich mal in Grenzen auch möglich sein, allerdings weiß ich nicht, was genau und in welcher Form die Daten erwartet werden. Hätte gerne einen Screenshot eingefügt, bekomme ich aber nicht hin.
Benötigt werden wohl die Angaben "peerIDs" und "repPeers". Die Angabe "peerIDs" dürfte die 6-stellige Device-ID sein, doch was erwartest Du unter "repPeers"?
Bidi und / oder Bcast ist auch noch unklar. Oder ist das vielleicht "repPeers"? Wenn ja, was erwartest Du hier? 0=Bidi, 1=Bcast, 2=beides? Was gibst Du hier als Standard vor?
Welche Angabe wird sonst noch zwingend benötigt? Laut Sketch selbst sind auf den ersten Blick nur Adresse und Broadcast-Behavior nötig.
Die zu verstärkenden Geräte an sich bleiben mit der CCU / VCCU gepairt, oder?

Ich fürchte, ohne Deine Hilfe komme ich hier nicht weiter.