Sekündliches Senden von Daten?

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 596
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sekündliches Senden von Daten?

Beitrag von TomMajor » 23.10.2019, 00:43

Aufpassen, da steht 16M, in der IDE beachten falls da wirklich ein 16MHz Quarz drauf ist (und wäre außerhalb der Spec des mega328 bei 3,3V)

Und geil, den Betreiber des webshops kennen wir doch von irgend wo her..
https://forum.fhem.de/index.php/topic,102905.0.html
Viele Grüße,
Tom

papa
Beiträge: 368
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Sekündliches Senden von Daten?

Beitrag von papa » 23.10.2019, 08:35

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sind die Interrupts (GDO0) beim CUL auf anderen Pins. Das muss im Code entsprechend angepasst werden.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“