HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

ranseyer
Beiträge: 13
Registriert: 17.01.2019, 16:22

HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von ranseyer » 26.10.2019, 09:42

Hi,

mir hatte die Fernbedienung hier gefallen. Aber Drähte verlöten kann ich gar nicht leiden.
viewtopic.php?f=76&t=51064
Daher habe ich mit Jan Kontakt aufgenommen und einen Platine mit 8 Buttons entwickelt:
https://github.com/ranseyer/homebrew-hw ... C-8_Remote

-Es gibt 8 Buttons und einen Anlern-Button auf der Rückseite (den sollte ich evtl doch noch nach oben legen, damit man zum pairen nicht die Platine ausbauen muss (@Jan: z.B. zwischen Button 7+8)
-Ein Stepup kann nach trennen einer Brücke verbaut werden.
-Der Spannungsregler und 1-2 LEDs müssen vom Arduino entfernt werden: https://asksinpp.de/Grundlagen/01_hardw ... controller

Es gibt Entwürfe für eine Gehäuse von Jan. Hier sind wir allerdings noch am Testen und diskutieren...

PS: Ich möchte damit auch mal etwas zurückgeben und vermisse viel mehr Open-Source HW, auch in diesem Bereich. Daher steht die Platine unter der https://creativecommons.org/licenses/by ... galcode.de

Und nun würde ich mich natürlich über Feedback freuen...
Dateianhänge
Inside.jpg

Jan_von_neben_an
Beiträge: 160
Registriert: 17.11.2018, 18:05
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von Jan_von_neben_an » 26.10.2019, 12:25

Hi Martin,

Ahh jetzt verstehe ich das mit der Antenne......ich dachte Du wolltest die nach unten führen, da muss ich noch mal die Zeichnung ändern...

Gruß Jan

TomMajor
Beiträge: 596
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von TomMajor » 26.10.2019, 13:13

Cool fände ich ein Design ähnlich der HM-RC-8, auch mit den andersfarbigen und ganz leicht (0,5mm?) hervorstehenden Tasten. :)

Step-up würde ich bei einer remote, die >99% im sleep ist, nicht verbauen, wegen dem erhöhten Ruhestrom und nicht wirklich nötig.

Noch cooler fände ich ein Gehäuse / Gerätedesign für eine remote mit dem kleinen ePaper Display, Jerome hatte da schon mal was vorbereitet..
Dateianhänge
Bild.jpeg
Bild.jpeg (30.82 KiB) 328 mal betrachtet
Viele Grüße,
Tom

ranseyer
Beiträge: 13
Registriert: 17.01.2019, 16:22

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von ranseyer » 26.10.2019, 14:02

Step-up würde ich bei einer remote, die >99% im sleep ist, nicht verbauen
Ich auch nicht. Daher ist der Jumper ja geschlossen der die Geschichte überbrückt...

Frage zu dem ePaper: Touch kann das ja sicherlich nicht, das heisst Tasten neben das Display (,oder an die Seite vom Gehäuse neben die Beschriftung).
Hast du mal einen Link oder Name eines der beiden Displays ?
Falls Jan mitspielt wäre ja (nach Abschluss dieses Projektes) eine weitere Variante denkbar...)

Grüße

jp112sdl
Beiträge: 3643
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von jp112sdl » 26.10.2019, 14:06

ranseyer hat geschrieben:
26.10.2019, 14:02
das heisst Tasten neben das Display
Jup
ranseyer hat geschrieben:
26.10.2019, 14:02
Falls Jan mitspielt wäre ja (nach Abschluss dieses Projektes) eine weitere Variante denkbar...)
Ein Gehäuse hat mir Jan damals dafür sogar schon erstellt. Ist also schon fertig. ;)

VG,
Jérôme

Jan_von_neben_an
Beiträge: 160
Registriert: 17.11.2018, 18:05
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von Jan_von_neben_an » 26.10.2019, 14:07

Hi Tom,

ja die Fernbedienung von Jerome kenne ich... ich habe den Protype für Jerome gezeichnet...allerdings gibt es keine Platine. Jerome hat die FB auf Lochraster gebaut...Also wenn müsst jemand ne Platine machen dann kann ich was zeichnen. Ich kann keine Platinen erststellen!

Danke

Gruß Jan

Jan_von_neben_an
Beiträge: 160
Registriert: 17.11.2018, 18:05
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von Jan_von_neben_an » 26.10.2019, 14:19

Da ist der Prototyp:
gesamt.JPG
Gehäuse.JPG
BlendeV2 59,7mm.JPG

Wie gesagt wenn jemand ne Platine macht dann bin ich dabei, bei Martin (ranseyer) hat es jetzt ein bisschen gedauert bis ich die CAD Dateien im Kasten hatte aber das wird schon noch....ist immer noch Hobby und kein Business!

Danke

Jan

jp112sdl
Beiträge: 3643
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von jp112sdl » 26.10.2019, 14:26

Hier der Link zum Projekt:
https://github.com/jp112sdl/HB-RC-12-EP

Aber Achtung: Das Gehäuse von Jan ist für ein 2,6" ePaper. Ich hatte das mal geschenkt bekommen, fand es aber nirgends zu kaufen.
Es gibt immer nur 2,7" oder 2,9".
2,7" war zu breit und unhandlich, deshalb habe ich auf das 2,9" verwiesen.

Also Jan müsste die Maße dann noch mal ein bisschen anpassen.

Aber erst, wenns überhaupt so weit kommt.

VG,
Jérôme

ranseyer
Beiträge: 13
Registriert: 17.01.2019, 16:22

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von ranseyer » 26.10.2019, 17:57

Hi,

ja zu der ePaper-Sache hätte ich vermutlich Lust... (Nur bitte nicht in diesem Thread diskutieren!)

Also Vorschlag: Lasst uns doch hier bitte die Fernbedienung besprechen.

@Jan: Falls du Lust hast auf das 2.9" ePaper Thema: Würde du einen neuen Thread eröffnen ? (Oder könnte ein Mod diesen Thread splitten ?)

Grüße

jp112sdl
Beiträge: 3643
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von jp112sdl » 26.10.2019, 18:08

Ja. Zum Splitten auf „melden“ klicken.

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“