HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

ranseyer
Beiträge: 18
Registriert: 17.01.2019, 16:22

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von ranseyer » 03.11.2019, 11:16

Ohh, hier geht es ja ab...

Hatte keine Benachrichtigung darüber bekommen. Die Platine ist Open-Source Hardware zu nicht kommerziellen Nutzung.
Falls ich mehr für Homematic machen würde, dann würde ich nochmals einen Anlauf in Richtung FreeCAD machen.
Im Moment ist die Platine mit Eagle gemacht und die Dateien liegen im GitHub.


Somit kann man:
-sich selbst Platinen machen lassen (und sich nicht daran bereichern)
-bei mir welche bekommen
A) Für aktive Entwickler kostenlos
B) Wer es einfach nutzen will gegen Kohle (matürlich mit einen kleinen Aufschlag, damit A) funktioniert. (Mein Ziel: In Summe auf 0€ zu kommen...)

PS: Wer Bedarf hat: PN ich hab noch ein passr der Platinen.
PPS: @Jan: Vielen Dank für das Gehäuse !

jp112sdl
Beiträge: 4470
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von jp112sdl » 03.11.2019, 11:58

ranseyer hat geschrieben:
03.11.2019, 11:16
Im Moment ist die Platine mit Eagle gemacht und die Dateien liegen im GitHub.
Das ist ja prinzipiell sehr gut, dass du die Projektfiles bereitstellst :!:

Aber nicht jeder hat/kann Eagle...
Daher ist es üblich (zumindest kenne ich es so von allen anderen veröffentlichten Platinen im Zusammenhang mit den AskSin Projekten), auch die Gerber-Dateien bereitzustellen, da man damit direkt Platinen zur Herstellung beauftragen kann.

VG,
Jérôme

papa
Beiträge: 419
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von papa » 03.11.2019, 13:30

Für die Tasten bevorzuge ich eher Wippen - so wie hier https://github.com/pa-pa/HMRemote. Ich habe da mal das Gehäuse einer einfachen IT-Fernbedienung nachgebaut. FreeCAD-Dateien gibt es im GitHub.
Dateianhänge
case.jpg
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

stan23
Beiträge: 847
Registriert: 13.12.2016, 21:14
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von stan23 » 03.11.2019, 13:35

Eagle ist für Privatanwender und diese kleinen Platinen kostenlos.
Ein bisschen Eigenleistung darf man schon erwarten, wenn man selber bestellen will und nicht B für A nimmt 8)
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic
~70 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Jan_von_neben_an
Beiträge: 168
Registriert: 17.11.2018, 18:05
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von Jan_von_neben_an » 03.11.2019, 15:38

papa hat geschrieben:
03.11.2019, 13:30
Für die Tasten bevorzuge ich eher Wippen - so wie hier https://github.com/pa-pa/HMRemote. Ich habe da mal das Gehäuse einer einfachen IT-Fernbedienung nachgebaut. FreeCAD-Dateien gibt es im GitHub.
Hi papa,

Deine FB gefällt mit gut....wenn ich Deine Version vorher gesehen hätte dann hätte ich gar keine neue Version gebaut! Aber egal ich denke meine Version ist sehr leicht nach zu bauen und darum ging es mir hier!

Gruß

Jan

Jan_von_neben_an
Beiträge: 168
Registriert: 17.11.2018, 18:05
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von Jan_von_neben_an » 03.11.2019, 15:39

Sooo

hier meine Version ist jetzt online:

https://www.thingiverse.com/thing:3953893

Danke an alle.........

Gruß Jan

Ant-t
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2020, 19:30
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von Ant-t » 22.01.2020, 19:57

Sorry, Doppelpost.
Zuletzt geändert von Ant-t am 23.01.2020, 02:31, insgesamt 1-mal geändert.

Ant-t
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2020, 19:30
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von Ant-t » 22.01.2020, 20:52

Hallo,
Gibt es eine Seite mit dem sketch? Bzw. müssen da noch Änderungen vorgenommen werden?
Es wird mein 1. Nachbau sein, deshalb bin ich da etwas unsicher.

LG

Ant-t
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2020, 19:30
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von Ant-t » 23.01.2020, 05:24

Hallo,
wenn ich versuche den Sketch zu kompilieren, bekomme ich 2 Fehler aus der AskSinPP lib. s.u.
Ich habe alles nach Anleitung erstellt, scheinbar jedoch etwas nicht beachtet.
System ist Mac und ich benutze PlatformIO.
Was mache ich falsch?
LG




xxx/.platformio/lib/AskSinPP_ID2900/Device.h:294:47: error: 'class RemoteList0' has no member named 'transmitDevTryMax'
uint8_t maxsend = list0.transmitDevTryMax();
^
xxx/.platformio/lib/AskSinPP_ID2900/Device.h:295:34: error: 'class RemoteList0' has no member named 'ledMode'
bool ledmode = list0.ledMode();

papa
Beiträge: 419
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: HM-RC-8 (mit Gehäuse)

Beitrag von papa » 23.01.2020, 08:15

Irgendwie scheinst Du nicht die richtige version der AskSin++ Library zu haben. Aber bei PlatformIO bin ich raus und kann Dir auch keinen Tip geben, wie es richtig geht.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“