HM-LC-Dim1PWM-CV funktioniert nicht

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 3649
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-LC-Dim1PWM-CV funktioniert nicht

Beitrag von jp112sdl » 02.11.2019, 16:55

Keine Ahnung, bei Windows bin ich raus

VG,
Jérôme

TomMajor
Beiträge: 598
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-LC-Dim1PWM-CV funktioniert nicht

Beitrag von TomMajor » 02.11.2019, 17:16

Aus meiner Erfahrung hat die Arduino IDE immer recht wenn sie sagt
Mehrere Bibliotheken wurden für xxx gefunden.
Dann gibt es diese Lib (oder Teile davon) mindestens 2x im Arduino/gcc Suchpfad.
Viele Grüße,
Tom

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 127
Registriert: 29.12.2018, 19:39
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HM-LC-Dim1PWM-CV funktioniert nicht

Beitrag von Hoppla » 02.11.2019, 17:20

Die Frage ist, wo kommt die her auf einem jungfräulichen System und nicht ob sie da ist wenn beim ersten Durchlauf keine gefunden wird und nach dem Einbinden über die GUI beim zweiten Durchlauf mehrere!
Den Rechner hab ich diese Woche neu aufgesetzt und ganz sicher noch kein Arduino installiert!

TomMajor
Beiträge: 598
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-LC-Dim1PWM-CV funktioniert nicht

Beitrag von TomMajor » 02.11.2019, 17:24

Da hätte z.B. eine Suche nach AskSinPP.h über alle LW geholfen.
Viele Grüße,
Tom

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 127
Registriert: 29.12.2018, 19:39
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HM-LC-Dim1PWM-CV funktioniert nicht

Beitrag von Hoppla » 02.11.2019, 18:36

Es gibt in dem Rechner nur 1 Laufwerk !!! Und das ist frisch aus der Verpackung!
Es wurde lediglich das System und die Grundprogramme installiert!
Da KANN keine alte Arduino-Installation drauf sein!
Ich hab jetzt ALLES runtergeschmissen, was irgendwie Arduino ist!
Mit Suche über das ganze Laufwerk. Das schmiert sich überall rein.
Ich bin keine Anfängerin!
Zuletzt geändert von Hoppla am 02.11.2019, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.

jp112sdl
Beiträge: 3649
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-LC-Dim1PWM-CV funktioniert nicht

Beitrag von jp112sdl » 02.11.2019, 18:40

Hoppla hat geschrieben:
02.11.2019, 12:40
Mehrere Bibliotheken wurden für "AskSinPP.h" gefunden
Werden nicht alle Pfade ausgegeben?
Du kannst in der Arduino IDE in den Einstellungen glaub ich noch das Ausgabelevel erhöhen.
Ausführliche Ausgabe während Kompilieren und Compiler-Warnungen Weitere / Alle

VG,
Jérôme

TomMajor
Beiträge: 598
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-LC-Dim1PWM-CV funktioniert nicht

Beitrag von TomMajor » 02.11.2019, 20:08

Hoppla hat geschrieben:
02.11.2019, 18:36
Es gibt in dem Rechner nur 1 Laufwerk !!! Und das ist frisch aus der Verpackung!
Es wurde lediglich das System und die Grundprogramme installiert!
Da KANN keine alte Arduino-Installation drauf sein!
Ich hab jetzt ALLES runtergeschmissen, was irgendwie Arduino ist!
Mit Suche über das ganze Laufwerk. Das schmiert sich überall rein.
Ich bin keine Anfängerin!
Ich habe nur versucht zu helfen.
"1 Laufwerk" schließt "über alle LW" ein. 3x !!! nicht unbedingt nötig.
Niemand hat dir Anfängerin unterstellt.
Viele Grüße,
Tom

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 127
Registriert: 29.12.2018, 19:39
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HM-LC-Dim1PWM-CV funktioniert nicht

Beitrag von Hoppla » 02.11.2019, 20:59

Nee, sorry.

Ich war nur wirklich sauer, das auf einem wirklich sauberen System keine funktionierende Installation ohne Probleme möglich war.
"mal schnell installieren" und überprüfen, ob der Dimmer damit zum Laufen zu bekommen ist. Kann ja keine Konflikte geben, ist ja neu.
Genau das wollte ich ja ausschließen.
Und dann nach dem einbinden der Bibliothek über die Bibliotheksverwaltung obige Fehlermeldung.
Nach Fehlersuche war mir nicht, ich hab das Dateisystem nach der Deinstallation gereinigt und tatsächlich hat der einmal unter /user/***/arduino eine Kopie angelegt und dann noch irgend wo anders Dateien abgelegt.
Das neue System ist ein WinX (aus gegebenen Anlass), der hier ein bewährtes, stabiles 7.
Warum der Dimmer nicht funktioniert hat, werde ich nie herausfinden, vor allen weil auch der zweite Versuchsaufbau den gleichen Fehler machte.
Erst das reconfig hats gebracht.

Also Sorry, ich wollte keinen auf die Füße treten!

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 127
Registriert: 29.12.2018, 19:39
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HM-LC-Dim1PWM-CV funktioniert nicht

Beitrag von Hoppla » 03.11.2019, 11:56

Was ich herausgefunden habe:
Installiert man Arduino IDE 1.8.10 passiert genau das was ich oben beschrieben habe auch auf einen garantiert Arduinofreien System.
Nimmt man dagegen die 1.8.9 kommen die Fehlermeldungen nicht und es funktioniert alles!

TomMajor
Beiträge: 598
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-LC-Dim1PWM-CV funktioniert nicht

Beitrag von TomMajor » 03.11.2019, 12:47

interessant.
Ich habe selbst noch die 1.8.9 und da ist alles gut, darauf bezog sich auch meine Aussage.
Die Warning haben auch andere
https://forum.arduino.cc/index.php?topic=641475.0

Wenn die Warning korrekt ist werden beide Lib Pfade ausgegeben.
Viele Grüße,
Tom

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“