HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 6463
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 624 Mal
Kontaktdaten:

HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von jp112sdl » 24.11.2019, 16:39

Hallo,

möchte hier ein Randprojekt reinwerfen, falls es noch jemand brauchen kann.

Um eine Lüftungsklappe (teilweise oder ganz) zu öffnen/schließen, wollte ich einen Servo benutzen, da selbst die ganz kleinen Dinger zum einen schon ordentlich viel Kraft haben und weil man gezielt einen Stellwinkel anfahren kann.

Der Servo selbst benötigt um die 5V, der Datenpegel über den 3.3V Pro Mini steuert ihn jedoch zuverlässig.

Das HB-OU-MOT-SERVO Projekt befindet sich wie immer im Github: https://github.com/jp112sdl/HB-OU-MOT-SERVO

JP-HB-Devices-Addon in Version mind. 2.13 ist erforderlich.

In der CCU sieht das dann so aus:
Bild
und am Servo:
Bild

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Asselhead
Beiträge: 163
Registriert: 07.02.2019, 17:04
System: CCU
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von Asselhead » 24.11.2019, 18:42

Sehr cool!

Baue demnächst meine Modellflugzeuge auf Homematic Steuerung um :lol: :lol:

Spaß beiseite - dafür finde ich sicher die ein oder andere Verwendung!

Vielen Dank fürs teilen!
Viele Grüße

Stefan

jp112sdl
Beiträge: 6463
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 624 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von jp112sdl » 24.11.2019, 18:59

Asselhead hat geschrieben:
24.11.2019, 18:42
Baue demnächst meine Modellflugzeuge auf Homematic Steuerung um
Ich hab noch nen 1:5 Off-Roader... die bekloppte Idee kam mir vorhin auch schon in den Sinn :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

klassisch
Beiträge: 3764
Registriert: 24.03.2011, 04:32
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von klassisch » 24.11.2019, 21:37

Klasse! Hatte mal den Fall wo ich einen Taster eines "konventionellen" Gerätes hätte drücken müssen. Da kann man mit so einem Servo was machen.

cmjay
Beiträge: 1087
Registriert: 19.09.2012, 10:53
System: CCU
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von cmjay » 24.11.2019, 21:46

Top!!!
Genau das Teil brauche ich um per HM den Entstörknopf am Ölbrenner bedienen zu können.
You made my day :D
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.
HMIP muss leider draussen bleiben.
ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

jp112sdl
Beiträge: 6463
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 624 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von jp112sdl » 24.11.2019, 22:44

cmjay hat geschrieben:
24.11.2019, 21:46
Genau das Teil brauche ich um per HM den Entstörknopf am Ölbrenner bedienen zu können.
Witzige Idee!

Das Gerät ist vom Dimmer abgeleitet.
Die Rampenzeit gibt die Stellgeschwindigkeit vor.
Und mit der Einschaltzeit sollte es auch klappen, dass der Hebel in eine Position von xxx° fährt, dort kurz verweilt und dann wieder zurück fährt - wie man es für einen Tastendruck benötigt :)

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

TomMajor
Beiträge: 1145
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von TomMajor » 24.11.2019, 23:52

Coole Idee 8) , der HomeMatic Geräte Zoo wird immer bunter, Danke Jerome.
Viele Grüße,
Tom

m-a-m-o
Beiträge: 1
Registriert: 15.03.2020, 11:25

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von m-a-m-o » 15.03.2020, 11:34

Ich brauche eine Steuerung für meine Gewächshausbelüftung mit 4 Servos. Kann ich das mit einem HB-OU-MOT-SERVO umsetzen oder brauche ich für jeden Servo eine eigene Steuerung?

jp112sdl
Beiträge: 6463
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 624 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von jp112sdl » 15.03.2020, 12:01

Habs nie mit mehr als einem probiert.
Aber die Geräte XML lässt auf jeden Fall mehrere Kanäle zu.
Einfach mal ausprobieren und den Sketch erweitern

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Kitanai
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2020, 14:06
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von Kitanai » 10.05.2020, 14:20

Hey Jérôme,

ich wollte mich hiermit bei dir bedanken. Der Code hat mir sehr dabei geholfen meine Paketbox über einen Servo zu steuern. Ich habe die Halterung und die Zahnräder in 3d (Fusion) entworfen und mit einem Servo verbunden. Mini Arduino und Funkmodul dahinter angebracht ...ebenfalls in einem PETG Gehäuse. Ich muss noch die Groundplane Antenne nach aussen führen (faradayscher käfig).
Ich konnte den Servo mm genau ansteuern und so den Schließmechanismus genau ausrichten. Ein Homematic Sensor erkennt wenn die Tür geschlossen wird und schliesst die Box ab. Öffnen kann ich die Box dann übers Handy.

Ich stehe noch vor dem Problem, wenn der den Schrank zudreht dann schlägt der Servo weit zu bis zum Anschlag, will aber noch paar mm weiter drehen und hält mit voller Last an. Der versucht noch die letzten mm aber geht halt nicht weiter, weil die Endposition noch nicht erreicht wurde. Ich könnte das nachjustieren, will aber dass der richtig fest zudreht. Wie kann ich in dem Programm auswählen dass der Servo nach ner Sekunden aufhört weiterzudrehen, auch wenn der noch nicht sein endgültiges Positionsziel erreicht hat? Wäre das "Sperrung inaktiv" ?

Wäre super wenn Du mir einen Link geben könntest, wo ich die Infos zu den einzelnen Einstellmöglichkeiten finden kann. Stop Dimmrampe, Einschaltdauer etc.

Auf Github war ja schon einiges Erklärt aber die anderen Möglichkeiten würden mich noch interessieren.

Danke für Deine Arbeit. Spielst gut Piano! ;)

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“