HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Organist
Beiträge: 103
Registriert: 31.08.2018, 15:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wülfrath
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von Organist » 01.05.2021, 18:05

Werkreset hat funktioniert, dass der "interne Tastertest" beim Einstellen des Gerätes zumindest keinen Fehler auswarf. Allerding zeigte das Servo kein Reaktion. Der Taster am Arduino funktioniert aber nun.

jp112sdl
Beiträge: 9109
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von jp112sdl » 01.05.2021, 18:07

Ich weiß gar nicht ob das softwareseitig implementiert ist. Klappt denn nun die Bedienung direkt mit dem Tastendruck?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Organist
Beiträge: 103
Registriert: 31.08.2018, 15:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wülfrath
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von Organist » 01.05.2021, 19:02

Ja, da klappt es

Organist
Beiträge: 103
Registriert: 31.08.2018, 15:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wülfrath
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von Organist » 01.05.2021, 23:30

So, vielleicht interessiert es hier einen, was ich mit dem Servo umgesetzt habe:
Ich habe einen Solltemperaturregler für die Lüftungsanlage in unserem Gemeinderaum smart gemacht. Auf einen manuellen Poti habe ich das Servo aufgeflanscht. Corona-bedingt muss ja die Lüftungsanlage durchgehend laufen. Leider ist die recht alte Steuerung nicht (mehr) präzise und einströmende Luft entspricht nur selten der eingestellten Temperatur. Folglich überprüfe ich immer die Ist-Temperatur, stehe von meinem Sitzplatz im Gottesdienst immer auf und ändere die Solltemperatur. Unerwünschter Störfaktor. Nun kann ich die Solltemperatur fernsteuern. Sie soll noch in openHAB mit eingebunden werden.

Organist
Beiträge: 103
Registriert: 31.08.2018, 15:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wülfrath
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von Organist » 02.05.2021, 16:20

Heute habe ich in der Gemeinde auf die Schnelle das Gerät in die CCU3 eingebunden und nicht daran gedacht, dass Add-On für die CCU zu installieren.
Folglich wurde das Servo nicht richtig erkannt. So habe ich es wieder in den Werkzustand zurückgesetzt, dass Add-On V 5.1 installiert und wieder angelernt. Mir wurde das Gerät im Posteingang auch als HB-OU-MOT-Servo angezeigt. Aber in der Gerätebedienung und im Gerätemanager wird es als "unbekanntes Device" angezeigt. Ich erhalte die Grafik eines Dimmers. In den Einstellungen habe ich sämtliche Einstellungsmöglichkeit des Dimmers.

Grundsätzlich kann ich ihn bedienen, der grafische Fader bedient aber nur 0-100(%). Den Rest kann ich über direkte Zahleingabe bedienen. Mehrfaches Löschen und anlernen brachte keine Besserung.
Was kann ich machen?

jp112sdl
Beiträge: 9109
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von jp112sdl » 02.05.2021, 17:08

Welche CCU3 FW Version ist installiert?
Hast du die CCU noch mal neu gestartet?
Hast du den Browsercache gelöscht?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Organist
Beiträge: 103
Registriert: 31.08.2018, 15:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wülfrath
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von Organist » 02.05.2021, 19:18

Bei der Installation wurde die CCU3 neu gestartet.
FW ist die 3.47.15
Cache nicht gelöscht, aber auf drei verschiedenen Geräten drauf zugegriffen.
Jetzt bin ich gerade mit dem vierten Rechner drauf und da wird mir das Gerät richtig angezeigt. :roll:
War dann wahrscheinlich wirklich der Cache. Bin mir nicht sicher, ob ich mit allen Geräten schon vor dem Update schon mal drauf war.
Auf Rechner 4 (definitiv gerade erst drauf zugegriffen) zeigt im Gerät sämtliche Einstellungssachen von einem Dimmer.

jp112sdl
Beiträge: 9109
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von jp112sdl » 02.05.2021, 19:36

Organist hat geschrieben:
02.05.2021, 19:18
Bei der Installation wurde die CCU3 neu gestartet.
Ja das weiß ich auch. 8) :lol:

Jedoch werden bei der Installation, die erst nach diesem Neustart erfolgt, ein paar Dienste gestoppt und gestartet.
Da kann es evtl. helfen, die CCU nochmals neu zu starten. :wink:
Organist hat geschrieben:
02.05.2021, 19:18
War dann wahrscheinlich wirklich der Cache
Oder auch mal mit "Privaten Tab" testen. Da wird ja dann auch kein Cache geladen.
Organist hat geschrieben:
02.05.2021, 19:18
FW ist die 3.47.15
Hui, das ist so fast die älteste Version, die ich überhaupt noch unterstütze.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Organist
Beiträge: 103
Registriert: 31.08.2018, 15:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wülfrath
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von Organist » 02.05.2021, 22:25

Danke für die Hinweise.
Edit: Man, was blamiere ich mich hier! Ich sehe gerade erst, dass ich in den Expertenparametern gelandet bin und ich (im Gegensatz zu gestern zu hause beim Test) nun 1000 weitere Parameter zum Einstellen habe. Tut mir echt leid, dass ich nur so flüchtig darüber geschaut habe.

Firmware: Bisher waren wir immer etwas zurückhaltend, was Updates angeht. Wir haben die HM mit einem openHAB und KNX kombiniert. Im openHAB gibt es einige Programmierungen und Schnittstellen zwischen den Systemen. Einmal hatten wir durch ein Update Probleme bekommen und da haben wir gesagt: never change a running system.
Zuletzt geändert von Organist am 02.05.2021, 23:09, insgesamt 1-mal geändert.

Organist
Beiträge: 103
Registriert: 31.08.2018, 15:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wülfrath
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von Organist » 02.05.2021, 23:03

Jetzt habe ich doch noch ein Problem mit dem Servo.
Ich schreibe ein Programm: Wenn Lüftung eingeschaltet wird und die Solltemperatur des Wandthermostates unter 20° liegt, soll die Zuluft-Temperatur (Servo) auch runter gehen.
Eigentlich einfach. Ich wähle dann "Stellwinkel" auf Winkel 30 (%).......
Doch leider wird immer auf 100% aufgedreht, egal welchen Winkel ich vorgebe (außer bei0). Leider kann ich den Winkel auch nur in 10er Schritten steuern, ich brauche aber auch Schritte dazwischen.
Woran könnte das liegen?

PS: Hast gerade einen Kaffee von mir bekommen :)

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“