HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 6501
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von jp112sdl » 10.05.2020, 21:17

Reicht es nicht, wenn du die Option "Motor nach Positionierung freigeben" aktivierst?
Dann wird nach 800ms der Servo freigegeben.
Kannst dir den Wert notfalls auch noch anpassen:
https://github.com/jp112sdl/HB-OU-MOT-S ... O.ino#L120

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Kitanai
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2020, 14:06
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von Kitanai » 10.05.2020, 23:04

Danke. Hatte dies schon versucht, ging leider nicht. Vermute es wird nicht freigegeben, weil die Endposition noch nicht erreicht ist. Ich schau mal.

jp112sdl
Beiträge: 6501
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von jp112sdl » 11.05.2020, 09:10

Hmm... da kenne ich mich jetzt zu wenig mit Servo-Technik aus.
Hat deiner evtl. mehr "Intelligenz"? Meiner fährt nur so lange, wie das PWM Signal anliegt.
Danach (nach den 800ms) geht der Motor zwangs-aus und ich kann den Servo-Arm frei bewegen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Kitanai
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2020, 14:06
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von Kitanai » 11.05.2020, 10:10

Nein das ist ein Standard Servo. Hab versucht einen starken Servo zu verbauen und bisher bin ich zufrieden
https://smile.amazon.de/gp/product/B07V ... UTF8&psc=1

Gibt der Arduino solange das PWM Signal aus bis die vorgegebene Position erreicht ist? Die 800ms beginnen erst wenn die Position erreicht ist, oder?

jp112sdl
Beiträge: 6501
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von jp112sdl » 11.05.2020, 22:03

Es gibt vom Servo keine "Position erreicht" Meldung.
Das PWM Signal ist "die Position".
So lange das Signal anliegt, wird der Servo dazu veranlasst, die im Signal modulierte Stellung anzufahren.
Musst mal ein bisschen nach der Funktionsweise von Servos googlen.

Bei meinem Servo dauert es von 0°zu 200° ca. 700ms, deshalb habe ich 800ms als sichere Zeit zum Abschalten des PWM Signals gewählt.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Kitanai
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2020, 14:06
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von Kitanai » 11.05.2020, 23:17

Werde mir die Funktionsweise nochmal anschauen. Hab einen Leistungsmesser von Homematic dran und kann sehen dass der Servo auf jeden fall noch weiter mehr Strom zieht wenn der geschlossen hat und nicht ganz an Ziel gekommen ist. Ist ca ein Watt mehr. Ein leichtes Sausen ist auch zu hören. Wenn ich in ein paar Grad weniger zufahren lasse ohne Anschlag, dann passiert es nicht. Hätte das auch gerne technisch verstanden...wollte nur mal berichten.

Hab es jetzt so eingestellt, dass der Leistungsmesser für kurze Zeit den Arduino ausschaltet und danach direkt wieder ein. Damit startet der Arduino neu und die Wattzahl ist wieder normal unten. Ein Sausen ist dann auch nicht mehr zu hören.

Danke dir nochmals. Bis dann.

cmjay
Beiträge: 1090
Registriert: 19.09.2012, 10:53
System: CCU
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von cmjay » 11.05.2020, 23:22

Wenn ich in ein paar Grad weniger zufahren lasse ohne Anschlag, dann passiert es nicht. Hätte das auch gerne technisch verstanden
Die Antwort hat dir Jerome schon gegeben:
Das PWM Signal ist "die Position".
So lange das Signal anliegt, wird der Servo dazu veranlasst, die im Signal modulierte Stellung anzufahren.
Wenn der Servo vom Anschlag gestoppt wird, bevor er seine Zielposition erreicht hat, versucht er trotzdem bis dahin weiter zu drehen.
Hab es jetzt so eingestellt, dass der Leistungsmesser für kurze Zeit den Arduino ausschaltet und danach direkt wieder ein. Damit startet der Arduino neu und die Wattzahl ist wieder normal unten. Ein Sausen ist dann auch nicht mehr zu hören.
Das ist nicht sehr elegant gelöst ...
Um wieder aus einem von Jerome's vorangehenden Posts zu zitieren:
wenn du die Option "Motor nach Positionierung freigeben" aktivierst?
Dann wird nach 800ms der Servo freigegeben.
Kannst dir den Wert notfalls auch noch anpassen:
Die Zeitspanne, die du benötigst, hängt vom verwendeten Servo ab. Musst du mal für deinen messen, bzw. ist die Zeitspanne nach der du jetzt den Arduino rebooten lässt.
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.
HMIP muss leider draussen bleiben.
ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

KingKahn
Beiträge: 9
Registriert: 01.08.2013, 21:16

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von KingKahn » 11.07.2020, 00:20

Hi,

vielleicht könnt ihr mir helfen... Ich bekomme den Servo Aktor einfach nicht an die CCU (pivccu) angelernt. Zum Testen habe ich den Arduino mal mit der Firmware HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 beschrieben. Dort klappt das Anlernen sofort. Also kann es an der Hardware nicht liegen... Habt ihr einen Tipp? Danke,

Kai

jp112sdl
Beiträge: 6501
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von jp112sdl » 11.07.2020, 08:02

Addon 2.27 hast du installiert?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

KingKahn
Beiträge: 9
Registriert: 01.08.2013, 21:16

Re: HB-OU-MOT-SERVO Servo-Motor Steuerung

Beitrag von KingKahn » 11.07.2020, 23:17

Ja, die aktuelle Version ist installiert. Wenn ich den Button zum Anlernen drücke, bewegt sich der Servomotor auch direkt... Folgende Infos kommen über den seriellen Monitor rein:

AskSin++ V4.1.3 (Jul 11 2020 23:11:20)
Address Space: 32 - 437
CC init1
CC Version: 14
- ready
ID: F34800 Serial: JPSERV0000
ignore 27 10 00 8E 619422 B1F27B 00 DB 63 59 EC F1 06 F4 33 35 4B 14 5E E6 7C A4 FE AB EE 2E 86 1C DB 48 F0 F3 0A 10 94 47 - 858
<- 0F 01 86 10 F34800 000000 06 01 00 00 42 00 - 2381
AskSin++ V4.1.3 (Jul 11 2020 23:11:20)
Address Space: 32 - 437
CC init1
CC Version: 14
- ready
ID: F34800 Serial: JPSERV0000
<- 0F 01 86 10 F34800 000000 06 01 00 00 00 00 - 2381
debounce
pressed
released
-> 0B 02 02 40 F34800 F34800 01 02 - 9963
Ramp/Level: 100/200

<- 0F 03 86 10 F34800 000000 06 01 C8 00 00 C8 - 12992
ignore 27 10 00 8E 619422 B1F27B 00 DB 63 5A DF 80 5C 3F 51 EF 2F B3 09 7B C4 12 2C D3 BC CE 80 C7 E1 4B A7 5C EC 0F C3 86 - 24768

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“