AskSinAnalyzer - Funktionserweiterung RSSI-Monitor

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Beowolf
Beiträge: 492
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: AskSinAnalyzer - Funktionserweiterung RSSI-Monitor

Beitrag von Beowolf » 19.01.2020, 16:10

Mal eine peinliche Frage. Wie binde ich die AskSinPP-master.zip neu ein?

Ich glaube ich habe es.

Einfach den Ordner unter libraries löschen und dann die neue ZIP-Datei wieder einbinden. :D

gmevi1954
Beiträge: 19
Registriert: 02.03.2016, 18:11
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSinAnalyzer - Funktionserweiterung RSSI-Monitor

Beitrag von gmevi1954 » 19.01.2020, 17:22

Hallo Jerome,
beim kompelieren gibt es einige Fehler:

AskSinSniffer328P:125:13: error: 'hal' was not declared in this scope
sdev.init(hal);
^~~
C:\Users\gerdm\Documents\Arduino\AskSinAnalyzer-dev_rssi\AskSinSniffer328P\AskSinSniffer328P.ino: In function 'void loop()':
AskSinSniffer328P:132:3: error: 'hal' was not declared in this scope
hal.runready();
^~~
AskSinSniffer328P:133:8: error: 'class SnifferDevice' has no member named 'pollRadio'
sdev.pollRadio();
^~~~~~~~~
zum Schluss dann noch:
exit status 1
'LibSPI' was not declared in this scope

Hast du eine Idee was falsch läuft? Die aktuelle AsksinPP Master ist installiert. Ich nutzte Arduino Version 1.8.10
Oder könntest du das BIN File auf https://github.com/jp112sdl/AskSinAnaly ... e/dev_rssi ablegen? :)
VG
Gerd
_______________________________________________________________________________________________________
pi-hmatic: pi3+ mit raspimatic Version: 3.47.22.20191130
pi-lgw1: pi1B mit raspimatic Version: 3.47.22.20191130
pi-lgw2: pi1B mit raspimatic Version: 3.47.22.20191130
261 Kanäle und 1060 Datenpunkte in 52 Geräten, nur HMRF kein HMIP kein HM-wired

jp112sdl
Beiträge: 4491
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - Funktionserweiterung RSSI-Monitor

Beitrag von jp112sdl » 19.01.2020, 19:27

Beowolf hat geschrieben:
19.01.2020, 16:10
Einfach den Ordner unter libraries löschen und dann die neue ZIP-Datei wieder einbinden. :D
Ja.

VG,
Jérôme

jp112sdl
Beiträge: 4491
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - Funktionserweiterung RSSI-Monitor

Beitrag von jp112sdl » 19.01.2020, 19:28

gmevi1954 hat geschrieben:
19.01.2020, 17:22
beim kompelieren gibt es einige Fehler:
Die AskSinPP-Lib hast du aber aktuell?
gmevi1954 hat geschrieben:
19.01.2020, 17:22
Oder könntest du das BIN File auf https://github.com/jp112sdl/AskSinAnaly ... e/dev_rssi ablegen? :)
Nein, zurzeit laufen noch andere Umbauarbeiten. Das dauert noch bis ich eine neue .bin baue.

VG,
Jérôme

gmevi1954
Beiträge: 19
Registriert: 02.03.2016, 18:11
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSinAnalyzer - Funktionserweiterung RSSI-Monitor

Beitrag von gmevi1954 » 19.01.2020, 19:56

kein Problem wollte auch nicht drängeln. :wink:
Trotzdem danke für die Info.
VG
Gerd
_______________________________________________________________________________________________________
pi-hmatic: pi3+ mit raspimatic Version: 3.47.22.20191130
pi-lgw1: pi1B mit raspimatic Version: 3.47.22.20191130
pi-lgw2: pi1B mit raspimatic Version: 3.47.22.20191130
261 Kanäle und 1060 Datenpunkte in 52 Geräten, nur HMRF kein HMIP kein HM-wired

dtp
Beiträge: 7607
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: AskSinAnalyzer - Funktionserweiterung RSSI-Monitor

Beitrag von dtp » 20.01.2020, 15:56

Funktioniert. :!:
2020_01_20 15_50_13.jpg
2020_01_20 15_50_33.jpg
2020_01_20 15_50_52.jpg
Das Flashen des ATmega328P über den FTDI-Adapter war aber etwas tricky, da es mit 3,3 V zunächst nicht klappen wollte. Musste dann noch das ESP32-Board separat mit 5 V über USB versorgen, weil die 3,3 V einfach zu wenig waren. Bekanntlich sollte man zum Schutz des CC1101-Moduls ja den ATmega328P nicht mit 5 V flashen. Hat ein wenig gedauert, bis ich das alles rausfand. :roll:

@Jérôme: Wäre es ggf. sinnvoll, im zweiten Screen eine Art Peak-Hold-Funktion einzubauen, die den Spitzenwert der letzten Minute als gestrichelte Linie und den zugehörigen "Verursacher" zeigt?
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

jp112sdl
Beiträge: 4491
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - Funktionserweiterung RSSI-Monitor

Beitrag von jp112sdl » 20.01.2020, 16:33

dtp hat geschrieben:
20.01.2020, 15:56
Wäre es ggf. sinnvoll, im zweiten Screen eine Art Peak-Hold-Funktion einzubauen, die den Spitzenwert der letzten Minute als gestrichelte Linie und den zugehörigen "Verursacher" zeigt?
Nein, ist nicht geplant.
Die Ansicht dient dem Finden von "Grundrauschen"-Störern (RSSI-Leveln die nicht von HM Geräten stammen).

VG,
Jérôme

dtp
Beiträge: 7607
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: AskSinAnalyzer - Funktionserweiterung RSSI-Monitor

Beitrag von dtp » 20.01.2020, 16:46

Ah, okay. Danke für die Info.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

jp112sdl
Beiträge: 4491
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - Funktionserweiterung RSSI-Monitor

Beitrag von jp112sdl » 21.01.2020, 07:38

Ich könnte mir vorstellen, auf der Seite mit der Single-RSSI-Anzeige (meintest du die mit "2. Screen"?), dem Balken eine Peak-Markierung zu verpassen die alle x Sekunden abfällt.
Falls du das meintest, dann hatte ich deinen Vorschlag anfangs falsch verstanden ^^

VG,
Jérôme

jp112sdl
Beiträge: 4491
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSinAnalyzer - Funktionserweiterung RSSI-Monitor

Beitrag von jp112sdl » 21.01.2020, 08:52

dtp hat geschrieben:
20.01.2020, 16:46
Ah, okay. Danke für die Info.
Hab da mal schnell was eingebaut. Aktueller Entwicklungsbranch ist dev_fhem:
https://github.com/jp112sdl/AskSinAnaly ... e/dev_fhem

RSSI_PEAK_HOLD_MILLIS kannst du hier festlegen:
https://github.com/jp112sdl/AskSinAnaly ... 32.ino#L85

An Pin 4 kann mittels Schalter festgelegt werden, ob nur Grundrauschen als Peak angezeigt werden soll, oder auch der Pegel von Funktelegrammen.

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“