HB-UNI-Sen-TEMP-MAX6675

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 6495
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-MAX6675

Beitrag von jp112sdl » 03.10.2020, 09:50

michaelapp hat geschrieben:
03.10.2020, 09:11
Kann ich mit PaltformIO und dem ISP den Bootlader flashen
Was sagt denn Google...? ^^ 8)

"platformio flash bootloader" -> Ergebnis 1: https://community.platformio.org/t/burn ... ormio/9515 :lol:

Dann wird's jetzt aber hier OT...

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

michaelapp
Beiträge: 203
Registriert: 16.05.2018, 22:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-MAX6675

Beitrag von michaelapp » 03.10.2020, 11:16

So via Arduino habe ich es erst mal hinbekommen den Bootloader zu flashen.

Im PlatformIO habe ich nach der Anleitung wenn ich sie richtig verstanden habe folgendes gemacht:

In der platformio.ini folgendes eingetragen:

Code: Alles auswählen

[env:pro8MHzatmega328]
platform = atmelavr
board = pro8MHzatmega328
im src Ordner im main folgendes:

Code: Alles auswählen

{
  "build": {
    "core": "arduino",
    "extra_flags": "-DARDUINO_AVR_PRO",
    "f_cpu": "8000000L",
    "mcu": "atmega328p",
    "variant": "eightanaloginputs"
  },
  "bootloader": {
    "efuse": "0xFD",
    "file": "atmega/ATmegaBOOT_168_atmega328_pro_8MHz.hex",
    "hfuse": "0xDA",
    "lock_bits": "0x0F",
    "lfuse": "0xFF",
    "unlock_bits": "0x3F"
  },
  "debug": {
    "simavr_target": "atmega328p"
  },
  "frameworks": [
    "arduino"
  ],
  "name": "Arduino Pro or Pro Mini ATmega328 (3.3V, 8 MHz)",
  "upload": {
    "maximum_ram_size": 2048,
    "maximum_size": 30720,
    "protocol": "arduino",
    "require_upload_port": true,
    "speed": 57600
  },
  "url": "http://arduino.cc/en/Main/ArduinoBoardProMini",
  "vendor": "Arduino"
}
Wenn ich jetzt versuche zu flashen, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

c:/users/michael/.platformio/packages/toolchain-atmelavr/bin/../lib/gcc/avr/5.4.0/../../../../avr/lib/avr5/crtatmega328p.o:(.init9+0x0): undefined reference to `main'
collect2.exe: error: ld returned 1 exit status
*** [.pio\build\pro8MHzatmega328\firmware.elf] Error 1
Wo liegt mein Denkfehler?

der-pw
Beiträge: 250
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-MAX6675

Beitrag von der-pw » 03.10.2020, 11:46

michaelapp hat geschrieben:
03.10.2020, 11:16
Wo liegt mein Denkfehler?
Der liegt schon da, dass du das
jp112sdl hat geschrieben:
03.10.2020, 09:50
Dann wird's jetzt aber hier OT...
gekonnt ignorierst und den Beitrag weiterhin für dein PlatformIO-Problem kaperst.

Schau dir mal die Vorlagen an, die psi ganz fleißig bei den example Sketches angelegt hat, wie bspw. dieses platformio.ini: https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... formio.ini
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

michaelapp
Beiträge: 203
Registriert: 16.05.2018, 22:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-MAX6675

Beitrag von michaelapp » 03.10.2020, 12:16

Hallo Patrick,

danke für den Hinweis.

PSI sein Beispiel ist für das Flashen, korrekt. Einen Bootloader bekomme ich mit der Beispiel platformio.ini nicht drauf da ich zum flashen des Bootloaders einen ISP verwenden muss.

Gruß
Michael

der-pw
Beiträge: 250
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-MAX6675

Beitrag von der-pw » 03.10.2020, 12:41

Also PlatformIO habe ich noch nie zum Bootloader Flashen benutzt.
Ich nehme da "avrdudess" für.
Ansonsten auch hier mal gucken: https://asksinpp.de/Grundlagen/02_software.html
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“