AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Analyzer Nutzung

Ich habe einen Analyzer oder plane einen zu bauen
95
30%
Das Display ist für mich wichtig
24
8%
Ich nutze überwiegend die WebUI
54
17%
Langzeitdaten sind mir wichtig (Analyzer läuft 24/7)
60
19%
Ich möchte den Analyzer als RaspiMatic Addon oder auf einem Server dauerhaft betreiben
84
26%
 
Abstimmungen insgesamt: 317

Toeppi1979
Beiträge: 42
Registriert: 16.02.2015, 09:05
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von Toeppi1979 » 08.02.2021, 13:26

maxxiger hat geschrieben:
01.02.2021, 18:04
wie sieht denn "der Kuchen" im AskSin Analyzer XS aus, wenn Du auf den DC-Wert deiner Zentrale klickst und wie hoch ist der DC deiner CCU lt. Angabe im AskSin Analyzer?

In meinem Fall habe ich die "Übeltäter" direkt anhand dieser graphischen Darstellung erkennen können. In meinem Fall waren es die beiden vorhin genannten HmIP-PSM (als Repeater eingestellt) und ein HmIP-BSM.
Habe das "Repeaten bei den hmIP-PSM abgestellt und seit dem bleibt der DC unten (max. 12%). Das waren wohl auch bei mir die Übeltäter.

Vielen Dank für den Tipp!

VG
Christoph
---
pivCCU3 auf Raspi mit HM-MOD-RPI-PCB + HmIP-HAB + Lan Gateway + Hue Gateway
ioBroker

markus-now
Beiträge: 23
Registriert: 05.10.2018, 18:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von markus-now » 09.02.2021, 06:30

Gute Morgen,
analyzerxs.PNG
ich muss die IP ändern, kann mir jemand sagen, wo ich nochmal das user:[email protected] eintrage.

Benutzeravatar
Psi
Beiträge: 448
Registriert: 09.08.2018, 19:58
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von Psi » 11.02.2021, 12:02

Wie gesagt, ich würde eher ein

Code: Alles auswählen

ExecPre=chgrp dialout /dev/ttyS0
in die Systemd-Unit packen

Baxxy
Beiträge: 2835
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von Baxxy » 11.02.2021, 18:20

Psi hat geschrieben:
11.02.2021, 12:02
ich würde eher
Läuft bei mir jetzt als User "analyzer" mit diesem Eintrag in der Systemd-Unit.
Ich Depp hatte das vorher zwar auch schon an diversen Stellen drin, aber nie am Anfang wo es wohl hingehört. 8)
markus-now hat geschrieben:
09.02.2021, 06:30
ich muss die IP ändern, kann mir jemand sagen, wo ich nochmal das user:[email protected] eintrage.
Die IP der Zentrale oder welche?
Das trägt man doch auf der Einstellungsseite bei "Device-List URL oder Datei" ein. Ich selbst nutze eine lokale DevList, da brauche ich keine IP-Adressen.

Tolar
Beiträge: 1
Registriert: 23.01.2016, 10:43

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von Tolar » 14.02.2021, 18:03

Hallo in die Runde,

ich habe mir heute den Nachmittag um die Ohren gehauen und komme nicht mehr ohne Hilfe weiter:
Basis für meine Analyzer Versuche ist ein eingerichteter NanoCUL, der auch unter der Arduino IDE Software brav im seriellen Testmodus brav zeigt, dass er arbeitet. Treiber und Pakete sind jeweils die aktuellsten installiert.

Analyzer-XS als ZIP heruntergeladen, entpackt auf mein Win10-System mit aktuellsten Update. Start mit Adminrechten. Abfrage der Windows-Firewall auf privates Netz bestätigt. Sicherheitsabfrage "Zulassen, dass Programm Änderungen vornimmt ...." bestätigt. Es passiert ... nichts sichtbares mehr auf der Windows-Oberfläche. Bei einem neuen Versuch keine Firewall-Abfragen mehr, keine Änderungsabfragen. Nur nichts.

Nächster Versuch über node.js -- Analyzer-XS installiert, über CMD mit Adminrechten gestartet. Fehlermeldung zur seriellen Schnittstelle (nicht definiert). Aufruf im Browser über http://localhost:8081 möglich, aber mit kaum lesbarer Oberfläche. Keine Möglichkeit, die serielle Schnittstelle einzustellen. Mehrfach probiert, verschiedene Browser ... kein Erfolg.

Letzter Versuch: Start der Windows-Variante über CMD. Mit Parameter Logging. Ergebnis mit oder ohne Parameter: "Programm wird beendet ..."

Gibt es noch irgendwelche hilfreichen Ideen? Ich Hätte noch eine Synology im Keller, aber wenn ich da den Stick anstecken würde, erreiche ich den Rest des Hauses definitiv nicht mehr ....

Viele Grüße, Peter

Rapptor
Beiträge: 23
Registriert: 31.10.2017, 09:47

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von Rapptor » 25.02.2021, 21:22

Hallo,

habe bei mir das Problem das die Gerätenamen nicht angezigt werden.
"Device-List Backend ist eine CCU" ist angewählt, IP-Adresse passt auch.
Jemand eine Idee?
2021-02-25_21h21_43.jpg
2021-02-25_21h18_38.jpg

Lösung: Wer lesen kann ist klar im Vorteil, Script vergessen zu in der CCU


https://github.com/jp112sdl/AskSinAnaly ... C3%BCtzung

Danke
Gruß Patrick

maxxiger
Beiträge: 59
Registriert: 12.05.2016, 11:16
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von maxxiger » 27.02.2021, 23:28

Hallo Zusammen,

trotz des Scripts zur Gerätename-Auflösung (https://github.com/jp112sdl/AskSinAnaly ... C3%BCtzung) habe ich noch immer 2 unbekannte Geräte (sh Anhang) im AskSin-Analyzer XS. Die übrigen von den über 200 Geräten werden im AskSin Analyzer korrekt mit dem jeweiligen Klarnamen angezeigt.

Ich komme einfach nicht dahinter, welche Geräte dies sein könnten. Ein Gerät davon verursacht zeitweise einen hohen DC. Ich habe das Script auch mehrfach manuell über "Skript testen" ausgeführt und den Inhalt ein einen Editor kopiert. Auch dort findet sich diese Geräte-Adresse nicht.

Weiß jemand was das sein könnte? Kann es eine Art "Geräteleiche" sein, die nicht korrekt aus der CCU3 gelöscht wurde?

Vielen Dank!
Dateianhänge
asksin2.PNG
Screenshot Unbekannte Geräte

HMSteve
Beiträge: 149
Registriert: 20.08.2019, 06:23
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von HMSteve » 28.02.2021, 09:31

Senden die Geräte auch mal, oder wird nur an sie gesendet?

Viele Grüße,
Stephan

jp112sdl
Beiträge: 8130
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 1012 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von jp112sdl » 28.02.2021, 09:37

Code: Alles auswählen

(DEC) 15728642 = 0xF00002
(DEC) 14680066 = 0xE00002
Ich vermute, das sind irgendwelche HmIP-Broadcastadressen.
Die 15728641 (0xF00001) ist ja schon als "Vermutung", dass es sich dabei auch um eine solche handelt, im Skript mit drin.

Wenn jemand eine Erklärung hat, wann immer an 0xF00001 / 0xF00002 oder 0xE00002 gesendet wird, würde ich mich freuen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

TomMajor
Beiträge: 1345
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von TomMajor » 28.02.2021, 12:06

jp112sdl hat geschrieben:
28.02.2021, 09:37

Code: Alles auswählen

(DEC) 15728642 = 0xF00002
(DEC) 14680066 = 0xE00002
Ich vermute, das sind irgendwelche HmIP-Broadcastadressen.
Die 15728641 (0xF00001) ist ja schon als "Vermutung", dass es sich dabei auch um eine solche handelt, im Skript mit drin.

Wenn jemand eine Erklärung hat, wann immer an 0xF00001 / 0xF00002 oder 0xE00002 gesendet wird, würde ich mich freuen
ich würde auch Broadkast/Multicast vermuten, keine mysteriösen, unbekannten Geräte.
Ich habe dazu noch das gefunden:

Masterarbeit Informationssicherheitsrisiken in der Heimautomatisierung, Friedrich Haidn
https://pub.fh-campuswien.ac.at/obvfcwh ... 2/full.pdf
Receiver (Empfänger): Drei Bytes. BidCoS-Adresse des Empfängers. Die EmpfängerAdresse kann auch 0x000000 für einen Broadcast (HomeMatic) oder Multicast (HomeMatic IP) oder leer sein. Es konnten auch Werte wie 0xE00002, 0xF00001,
0xF00004 und 0xF00005 beobachtet werden. Bei diesen Adressen könnte es sich
unbestätigter Weise auf Basis der Senden-Komponenten um Broadcast-Adressen für
Gruppen handeln (z.B. Rauchmelder-Gruppe, Temperatursteuerungs-Gruppe, AlarmGruppe).
Viele Grüße,
Tom

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“