AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Analyzer Nutzung

Ich habe einen Analyzer oder plane einen zu bauen
94
30%
Das Display ist für mich wichtig
24
8%
Ich nutze überwiegend die WebUI
53
17%
Langzeitdaten sind mir wichtig (Analyzer läuft 24/7)
59
19%
Ich möchte den Analyzer als RaspiMatic Addon oder auf einem Server dauerhaft betreiben
83
27%
 
Abstimmungen insgesamt: 313

markus-now
Beiträge: 23
Registriert: 05.10.2018, 18:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von markus-now » 04.02.2021, 20:15

Sorry aber ich bin nicht so firm, in Linux :(

markus-now
Beiträge: 23
Registriert: 05.10.2018, 18:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von markus-now » 04.02.2021, 20:22

Das kommt mit:

sudo -u AskSinAnalyzer /bin/bash
[email protected]:/home/pi$

und:
[email protected]:~ $ sudo -s AskSinAnalyzer /bin/bash
/bin/bash: AskSinAnalyzer: Kommando nicht gefunden.

wie kann ich prüfen ob der User Zugriff hat

mit:

dmesg | grep -B1 ttyS
[email protected]:/home/pi$ dmesg | grep -B1 ttyS
[ 2.606987] 3f201000.serial: ttyAMA0 at MMIO 0x3f201000 (irq = 81, base_baud = 0) is a PL011 rev2
[ 2.614213] 3f215040.serial: ttyS0 at MMIO 0x0 (irq = 53, base_baud = 50000000) is a 16550

ls -l /dev/ttyS0
[email protected]:/home/pi$ ls -l /dev/ttyS0
crw-rw---- 1 root dialout 4, 64 Feb 4 17:42 /dev/ttyS0

Benutzeravatar
Psi
Beiträge: 447
Registriert: 09.08.2018, 19:58
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von Psi » 04.02.2021, 20:46

Also bist ja schon mal am richtigen Weg.

Der command ist /usr/local/bin/asksin-analyzer-xs

Den Pfad müsstest du eigentlich weg lassen können da er im PATH ist. Absolut angeben schadet nicht.

Du kannst mit "sudo asksin-analyzer-xs" das Ding als root starten. (für test ok)

Oder zum AskSinAnalyzer User werden wenn mit "sudo su -s /bin/bash AskSinAnalyzer" und dann unter diesen user die Zugriffsrechte prüfen

markus-now
Beiträge: 23
Registriert: 05.10.2018, 18:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von markus-now » 04.02.2021, 20:58

Mit sudo asksin-analyzer-xs

[email protected]:~ $ sudo asksin-analyzer-xs
Server started on port 8081
Serving UI from /usr/lib/node_modules/asksin-analyzer-xs/htdocs
No SerialPort configured.

ich weiß nicht weiter :?:

[email protected]:~ $ sudo su -s /bin/bash AskSinAnalyzer
[email protected]:/home/pi$ ls -l /dev/ttyS0
crw-rw---- 1 root dialout 4, 64 Feb 4 17:42 /dev/ttyS0
[email protected]:/home/pi$

muss anstatt root der Benutzer AskSinAnalyzer bei dialout stehen?
Zuletzt geändert von markus-now am 05.02.2021, 06:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Psi
Beiträge: 447
Registriert: 09.08.2018, 19:58
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von Psi » 04.02.2021, 21:10

Was sagt

sudo asksin-analyzer-x --list-ports

markus-now
Beiträge: 23
Registriert: 05.10.2018, 18:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von markus-now » 05.02.2021, 06:21

Das kommt mit sudo asksin-analyzer-x --list-ports

[email protected]:/home/pi$ sudo asksin-analyzer-x --list-ports
[sudo] Passwort für AskSinAnalyzer:
sudo: asksin-analyzer-x: Befehl nicht gefunden
[email protected]:/home/pi$

jp112sdl
Beiträge: 8097
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 442 Mal
Danksagung erhalten: 998 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von jp112sdl » 05.02.2021, 06:24

markus-now hat geschrieben:
05.02.2021, 06:21
Das kommt mit sudo asksin-analyzer-x --list-ports
Hrhr... Psi hat lediglich das s vergessen :roll:
Es muss natürlich asksin-analyzer-xs --list-ports heißen

...das wird hier noch ein langer Thread werden :roll:

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

markus-now
Beiträge: 23
Registriert: 05.10.2018, 18:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von markus-now » 05.02.2021, 06:32

Sorry,

[email protected]:/home/pi$ sudo asksin-analyzer-xs --list-ports
[sudo] Passwort für AskSinAnalyzer:
Leider darf der Benutzer AskSinAnalyzer »/usr/bin/asksin-analyzer-xs --list-ports« als root auf AskSinP3pAnalyzerXS nicht ausführen.
[email protected]:/home/pi$

jp112sdl
Beiträge: 8097
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 442 Mal
Danksagung erhalten: 998 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von jp112sdl » 05.02.2021, 06:38

markus-now hat geschrieben:
05.02.2021, 06:32
Leider darf der Benutzer AskSinAnalyzer »/usr/bin/asksin-analyzer-xs --list-ports« als root auf AskSinP3pAnalyzerXS nicht ausführen.
Benutzer AskSinAnalyzer fehlt in den sudoers.

Und warum heißt der Benutzer eigentlich AskSinAnalyzer, wo doch sein Home in /home/pi zu liegen scheint?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

markus-now
Beiträge: 23
Registriert: 05.10.2018, 18:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von markus-now » 05.02.2021, 06:59

Ich hatte mich das auch schon gefragt.
So hatte ich den Benutzer angelegt.

sudo useradd -M -N -r -s /bin/false -c "AskSinAnalyzer" -G dialout AskSinAnalyzer

-M
Erstellt nicht das Home-Verzeichnis des Benutzers, selbst wenn die systemweite Option CREATE_HOME in /etc/login.defs auf yes gesetzt ist.

-N, --no-user-group
Erstellt keine Gruppe mit dem gleichen Namen wie der Benutzer, aber fügt ihn der Gruppe hinzu, die mit der Option -g oder mit der Variable GROUP in /etc/default/useradd angegeben wurde.
Wenn die Optionen -g, -N und -U nicht angegeben werden, wird das Verhalten durch die Variable USERGROUPS_ENAB in /etc/login.defs bestimmt.

-r, --system
erstellt ein Systemkonto
Systembenutzer werden ohne Hinterlegung ihres Alters in /etc/shadow erstellt. Ihre numerische Kennung wird aus der Spanne SYS_UID_MIN bis SYS_UID_MAX anstelle von UID_MIN bis UID_MAX gewählt (gleiches gilt für die GID bei der Erstellung von Gruppen).
Beachten Sie, dass useradd für einen solchen Benutzer unabhängig von der Einstellung in /etc/login.defs ( CREATE_HOME) kein Home-Verzeichnis erzeugen wird.

-s, --shell SHELL
Der Name der Anmelde-Shell des Benutzers. Standardmäßig wird dieses Feld leer gelassen. Das System verwendet dann die Standard-Anmelde-Shell, die mit der Variable SHELL in /etc/default/useradd definiert wird, anderenfalls bleibt das Feld leer.

Ich bin gerade auf der Arbeit aber ich meine das ich in sudoers dem Benutzer angelegt habe. ( schau später)

Soll ich alles neu installieren und Benutzer analyzer anlegen.

Diese Anleitung benutzte ich: https://github.com/psi-4ward/AskSinAnal ... Service.md

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“