HM-SEC-RHS und AskSinPP 4.1.2 StepUp Batt-Messung

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

papa
Beiträge: 614
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: HM-SEC-RHS und AskSinPP 4.1.2 StepUp Batt-Messung

Beitrag von papa » 23.02.2020, 22:10

Verschiebe mal diese Zeile https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... S.ino#L118 direkt hinter diese https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... S.ino#L218.
Dann sollte nur noch mit der richtigen Klasse gemessen werden.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

der-pw
Beiträge: 385
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-SEC-RHS und AskSinPP 4.1.2 StepUp Batt-Messung

Beitrag von der-pw » 07.03.2020, 20:31

Sorry, wenn die Antwort etwas auf sie warten ließ. Gab Gründe.

Hab das battery.init an besagte Stelle verschoben. Leider bricht er nun mit der Meldung ab:

Code: Alles auswählen

error: 'battery' was not declared in this scope
 battery.init(seconds2ticks(60UL*60),sysclock);
Hab auch schon probiert void setup weiter nach oben zu verschieben, ohne Erfolg.
Jetzt wird es für mich allerdings auch, außerhalb meiner Fähigkeiten, zum Ratespiel. :?
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

jp112sdl
Beiträge: 10076
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 648 Mal
Danksagung erhalten: 1530 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-SEC-RHS und AskSinPP 4.1.2 StepUp Batt-Messung

Beitrag von jp112sdl » 07.03.2020, 20:52

du musst außerhalb der Klasse dann auch den Instanznamen der Klasse mit angeben:
hal.battery.init(seconds2ticks(60UL*60),sysclock);

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

der-pw
Beiträge: 385
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-SEC-RHS und AskSinPP 4.1.2 StepUp Batt-Messung

Beitrag von der-pw » 07.03.2020, 21:41

Dankeschön, das war es! :)
Wenn man erst mal weiß, wie.

Jetzt wird auch von Anfang an extern gemessen.

Hatte übrigens im Februrar schon angefangen ein RHS-Gehäuse für 1AAA-Stepup zu designen, welches wirklich nur minimal größer ist.
Morgen werde ich es mal installieren. Mal sehen wie der sich künftig als Teil einer Heizungsgruppe verhält, wenn die Batterie gen Ende geht.
HM-SEC-RHS.jpg
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

HMSteve
Beiträge: 351
Registriert: 20.08.2019, 06:23
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: HM-SEC-RHS und AskSinPP 4.1.2 StepUp Batt-Messung

Beitrag von HMSteve » 15.12.2021, 11:38

der-pw hat geschrieben:
07.03.2020, 21:41
Hatte übrigens im Februrar schon angefangen ein RHS-Gehäuse für 1AAA-Stepup zu designen, welches wirklich nur minimal größer ist.
Hallo Patrick,

auch wenn der Thread schon alt ist: Ich haette grosses Interesse an dem f3d File fuer die AAA-Version, um es an die Form meiner Fenstergriffe anzupassen. Auf Thigiverse fand ich nur die STLs. Wuerdest Du auch das f3d File weitergeben?

Danke vorab und viele Gruesse,
Stephan

der-pw
Beiträge: 385
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-SEC-RHS und AskSinPP 4.1.2 StepUp Batt-Messung

Beitrag von der-pw » 15.12.2021, 19:17

Hallo Stephan,

ich könnte das Projekt als *.step hochladen.
Das kannst du auch prima in Fusion importieren und bearbeiten.
Durch das aktuelle Projekt mit Bearbeitungsverlauf steige ich selbst gar nicht mehr durch. :lol: :lol:

Edit: liegt nun als *.step vor
https://www.thingiverse.com/thing:4391967
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

HMSteve
Beiträge: 351
Registriert: 20.08.2019, 06:23
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: HM-SEC-RHS und AskSinPP 4.1.2 StepUp Batt-Messung

Beitrag von HMSteve » 15.12.2021, 21:02

der-pw hat geschrieben:
15.12.2021, 19:17
Hallo Stephan,

ich könnte das Projekt als *.step hochladen.
Das kannst du auch prima in Fusion importieren und bearbeiten.
Durch das aktuelle Projekt mit Bearbeitungsverlauf steige ich selbst gar nicht mehr durch. :lol: :lol:

Edit: liegt nun als *.step vor
https://www.thingiverse.com/thing:4391967
Komisch, ich finde unter dem Link weiterhin nur die fuenf STLs. Browsercache hab ich geleert :lol:

Viele Gruesse,
Stephan

der-pw
Beiträge: 385
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-SEC-RHS und AskSinPP 4.1.2 StepUp Batt-Messung

Beitrag von der-pw » 16.12.2021, 07:21

https://www.thingiverse.com/download:11212419

Thingiverse ist schon ein Paradebeispiel wie man Websites richtig publiziert, NICHT! :lol:

Okay, der Link geht so nicht.
Manchmal klappt es im Inkognito-Mudus.
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

HMSteve
Beiträge: 351
Registriert: 20.08.2019, 06:23
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: HM-SEC-RHS und AskSinPP 4.1.2 StepUp Batt-Messung

Beitrag von HMSteve » 16.12.2021, 21:49

der-pw hat geschrieben:
16.12.2021, 07:21
Thingiverse ist schon ein Paradebeispiel wie man Websites richtig publiziert, NICHT! :lol:
Ja, echt schade, dass man auf der Seite so viele Nerven laesst. Hab die Step-Datei nun gefunden: Sie ist bei Download All nicht dabei, laesst sich aber einzeln downloaden. Vielen Dank fuers Teilen! Testdruck der angepassten Version laeuft gerade los.

Viele Gruesse,
Stephan

der-pw
Beiträge: 385
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-SEC-RHS und AskSinPP 4.1.2 StepUp Batt-Messung

Beitrag von der-pw » 17.12.2021, 08:48

Bestimmt das Zip-File nicht mehr aktualisiert, sobald man später noch Daten nachreicht.
Danke für die Info, werde das mal im Text mit erwähnen. Dann erscheint es nächste Woche für die "breite Masse". :mrgreen:

Viel Spaß beim Basteln, und gern deine Anpassungen später als Remix veröffentlichen. ;-)
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“