CCU addon für HB-LC-Dim1TPBU-FM

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

adi961
Beiträge: 10
Registriert: 06.05.2020, 23:04
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

CCU addon für HB-LC-Dim1TPBU-FM

Beitrag von adi961 » 06.05.2020, 23:48

Hallo zusammen,

Ich habe mir meinen HM-LC-Dim1TPBU-FM mit der example Firmware aus der AskSinPP library geflashed (https://github.com/pa-pa/AskSinPP/tree/ ... im1TPBU-FM) um die Tasten seperat von dem Dimmaktor zu haben.

Leider habe ich vor dem flashen nicht geschaut, ob es ein CCU Addon für die Firmware gibt. Ich habe nur die FHEM erweiterung in der Repository gefunden... Also habe ich mich ran gemacht das Addon selber zu bauen. Ich habe mir da als Vorlage das Addon von jp112sdl genommen und mir ein rftype XML File aus dem hb-lc-sw1pbu-fm.xml und dem originalen aus der CCU vom HM-LC-Dim1TPBU-FM gebaut.
Es funktioniert so weit. Ich kann den dimmer bedienen und die Tasten events kommen auch an. Nur gibt es noch ein paar Probleme bei der Konfigurationsseite. Wenn ich die Geräteeinstellungen öffne bekomme ich noch einige error messages auf der Konsole.

Code: Alles auswählen

May  6 23:23:37 homematic-raspi user.debug rfd: SendFrame failed 2 times:  @3957285203 0xBF25FF -> 0xFC1C1F CONFIG_PARAM_REQ [LEQ0659519]:   CNT=87,RPTEN=1,RPTED=0,BIDI=1,BURST=0,WAKEUP=0,WAKEMEUP=0,BCAST=0,TYPE=0x01   CONFIG_CHANNEL = 3   CONFIG_PEER_ADDRESS = 0xFC1C1F   CONFIG_PEER_CHANNEL = 3   CONFIG_PARAM_LIST = 3
May  6 23:23:37 homematic-raspi user.debug rfd: Event: MEQ0169361:3.ERROR={1,"Unknown Error"}

Code: Alles auswählen

6 23:24:03 homematic-raspi user.debug rfd: DIRECTION_FLAGS age=1591578 timestamp=3955719293
May  6 23:24:03 homematic-raspi user.err rfd: RFPhysicalDataInterfaceCommand::GetData SendFrame failed for LEVEL_GET
May  6 23:24:03 homematic-raspi user.err rfd: HSSParameter::GetValue() id=DIRECTION failed getting physical value.
May  6 23:24:03 homematic-raspi user.debug rfd: DIRECTION_FLAGS age=1590465 timestamp=3955720412
May  6 23:24:03 homematic-raspi user.err rfd: RFPhysicalDataInterfaceCommand::GetData SendFrame failed for LEVEL_GET
May  6 23:24:03 homematic-raspi user.err rfd: HSSParameter::GetValue() id=DIRECTION failed getting physical value.
Auch das Anlernen brauch sehr lange und das Gerät wir als UNREACHABLE markiert.

Ich bin persönlich am ende meines Wissens was die Kommunikation zwischen Geräten und Zentrale angeht. Ich fange gerade an mich mit den custom Firmwares etc. zu beschäftigen.

Gibt es vielleicht einen offensichtlichen Fehler den ich hier mache? Oder hat jemand schon ein Addon für die HB-LC-Dim1TPBU-FM Firmware gebaut?
Hier ist was ich bis jetzt gebaut habe: https://github.com/adi961/HB-LC-Dim1TPB ... re/rftypes.
Gibt es Dokumentationen darüber wie die rftype XML files aufgebaut sind?

Ich hoffe jemand kann mich hier in die richtige Richtung weisen :)

Gruß Adrian!

PS: Ich habe die Logs von meiner Raspberrymatc CCU im Angang angehägt.
Dateianhänge
homematic-raspi-2020-05-06 (1).log
(1.67 MiB) 4-mal heruntergeladen

jp112sdl
Beiträge: 5053
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU addon für HB-LC-Dim1TPBU-FM

Beitrag von jp112sdl » 07.05.2020, 06:02

Hi.

1.) Die Konfigurationsseite "Geräteeinstellungen" kannst du nicht benutzen, da in der klassischen HM Welt keine Geräte mit Taster- und Aktorenkanälen vorgesehen sind. Das geht nur mit weiteren WebUI-Modifikation, ich empfehle jedoch die Verwendung des Homematic Managers.
viewtopic.php?f=76&t=44943&p=450415#p450415

2.) Habe die XML nur ganz kurz überflogen.
Das Kanallayout ist falsch.
Im Sketch ist Kanal 1 der physische Dimmerkanal (virtuelle gibt es nicht) und 2+3 sind die Tasterkanäle.

VG,
Jérôme

adi961
Beiträge: 10
Registriert: 06.05.2020, 23:04
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Re: CCU addon für HB-LC-Dim1TPBU-FM

Beitrag von adi961 » 07.05.2020, 21:10

Danke für die schnelle Antwort und den tipp Homematic Manager zu benutzen!

Für die Channles habe ich mich an dem FHEM Plugin orientiert

Code: Alles auswählen

{name=>"HB-LC-Dim1PBU-FM",st=>'custom',cyc=>'',rxt=>'',lst=>'1,3:3p.4p.5p,4:1p.2p',chn=>"Btn:1:2,Dim:3:3,Dim_V:4:5"};
Dann funktionieren die Channel dort anders oder?

Ich habe das Kanallayout geändert. Jetzt geht das Anlernen auf jeden fall besser. Ich habe jetzt nur das Problem, dass ich den Dimmer LEVEL nicht setzten kann. Ich bekomme auch keine Events für die Taste "unten" (Ch 3).

Könnte das an dem Wert für list in paramset_defs > paramset > parameter liegen? z.B. <physical type="integer" interface="config" list="4" index="5" size="1"/>

Mein neues XML file: https://github.com/adi961/HB-LC-Dim1TPB ... re/rftypes

Gibt es eine Dokumentation zu der AskSinPP Library, wo die Struktur und die Klassen etwas ausführlicher erklärt werden?

Gruß Adrian!

jp112sdl
Beiträge: 5053
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU addon für HB-LC-Dim1TPBU-FM

Beitrag von jp112sdl » 08.05.2020, 06:38

Sorry, hab mit meiner Vermutung voll falsch gelegen. :roll:
Hab mir jetzt mal in der Dimmer.h:L661-L666 angeschaut, wo die Kanäle zugeordnet werden.

Also die Taster sind Kanal 1 + 2, phys. Dimmer ist 3 und 4+5 sind virtuelle Dimmer.

Die vorherige Version deiner XML hätte eigentlich passen müssen.
adi961 hat geschrieben:
07.05.2020, 21:10
Könnte das an dem Wert für list in paramset_defs > paramset > parameter liegen? z.B. <physical type="integer" interface="config" list="4" index="5" size="1"/>
Nein, das sind Geräteeinstellungen (Konfigurationsdaten), die haben nichts mit dem Setzen eines Dimmerwertes zu tun.


Gibt es denn die Möglichkeit, am Gerät den seriellen TX abzugreifen, um mal sehen zu können, was an Debug-Output kommt?
adi961 hat geschrieben:
07.05.2020, 21:10
Gibt es eine Dokumentation zu der AskSinPP Library, wo die Struktur und die Klassen etwas ausführlicher erklärt werden?
Nicht wirklich. Nur ein bisschen Doxygen. Öffne mal in dem Lib-Unterordner die doc/html/index.html

VG,
Jérôme

papa
Beiträge: 445
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: CCU addon für HB-LC-Dim1TPBU-FM

Beitrag von papa » 08.05.2020, 09:45

jp112sdl hat geschrieben:
08.05.2020, 06:38
adi961 hat geschrieben:
07.05.2020, 21:10
Gibt es eine Dokumentation zu der AskSinPP Library, wo die Struktur und die Klassen etwas ausführlicher erklärt werden?
Nicht wirklich. Nur ein bisschen Doxygen. Öffne mal in dem Lib-Unterordner die doc/html/index.html
Das ist eher ein Versuch, wie sich sowas wie eine API-Doku erzeugen läßt. Da steht aber noch nicht wirklich viel sinnvolles drin. Ist eher eine Übersicht, wie die Klassen zusammen hängen.
Es darf aber gern im Code kommentiert werden :-)
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

adi961
Beiträge: 10
Registriert: 06.05.2020, 23:04
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Re: CCU addon für HB-LC-Dim1TPBU-FM

Beitrag von adi961 » 08.05.2020, 11:45

jp112sdl hat geschrieben:
08.05.2020, 06:38
Sorry, hab mit meiner Vermutung voll falsch gelegen.
Hab mir jetzt mal in der Dimmer.h:L661-L666 angeschaut, wo die Kanäle zugeordnet werden.
Kein Thema, ok jetzt verstehe ich auch wo und wie die Kanäle zugeordnet werden. Danke!
jp112sdl hat geschrieben:
08.05.2020, 06:38
Gibt es denn die Möglichkeit, am Gerät den seriellen TX abzugreifen, um mal sehen zu können, was an Debug-Output kommt?
Ich werde es heute Abend mal probieren. Ich muss nur das richtige Testpad finden, dann sollte es kein Problem sein. Dazu muss ich debug.h includen richtig? Muss ich noch was anderes konfigurieren? Ich bei der HB-LC-Sw1PBU-FM Firmware aus deiner beispiel Repo hatte ich den Seriellen TX nicht zum laufen bekommen. Aber ich hatte auch nicht mehr zeit investiert, da alles funktioniert hat :wink:

papa hat geschrieben:
08.05.2020, 09:45
jp112sdl hat geschrieben:
08.05.2020, 06:38
adi961 hat geschrieben:
07.05.2020, 21:10
Gibt es eine Dokumentation zu der AskSinPP Library, wo die Struktur und die Klassen etwas ausführlicher erklärt werden?
Nicht wirklich. Nur ein bisschen Doxygen. Öffne mal in dem Lib-Unterordner die doc/html/index.html
Das ist eher ein Versuch, wie sich sowas wie eine API-Doku erzeugen läßt. Da steht aber noch nicht wirklich viel sinnvolles drin. Ist eher eine Übersicht, wie die Klassen zusammen hängen.
Es darf aber gern im Code kommentiert werden :-)
Verstehe, dann werde ich mir mal etwas Zeit nehmen und etwas tiefer in die Library rein schauen. Und meine c++ Kenntnisse etwas aufpolieren :D

papa
Beiträge: 445
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: CCU addon für HB-LC-Dim1TPBU-FM

Beitrag von papa » 08.05.2020, 11:51

Debug ist per default an. Nur wenn NDEBUG definiert wird, gibt es keine Ausgaben auf der Konsole.
Baudrate ist immer 57600.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

jp112sdl
Beiträge: 5053
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU addon für HB-LC-Dim1TPBU-FM

Beitrag von jp112sdl » 08.05.2020, 11:51

adi961 hat geschrieben:
08.05.2020, 11:45
Dazu muss ich debug.h includen richtig? Muss ich noch was anderes konfigurieren?
Nein, du musst gar nichts machen. Das ist alles schon im Sketch drin.
Die serielle Schnittstelle wird mit 57600 Baud intialisiert.

VG,
Jérôme

adi961
Beiträge: 10
Registriert: 06.05.2020, 23:04
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Re: CCU addon für HB-LC-Dim1TPBU-FM

Beitrag von adi961 » 08.05.2020, 12:09

papa hat geschrieben:
08.05.2020, 11:51
Debug ist per default an. Nur wenn NDEBUG definiert wird, gibt es keine Ausgaben auf der Konsole.
Ahh verstehe, dass NDEBUG die Ausgabe ausschaltet da hätte ich auch selber drauf kommen können :roll:

jp112sdl
Beiträge: 5053
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU addon für HB-LC-Dim1TPBU-FM

Beitrag von jp112sdl » 08.05.2020, 12:11

adi961 hat geschrieben:
08.05.2020, 12:09
Ahh verstehe, dass NDEBUG die Ausgabe ausschaltet da hätte ich auch selber drauf kommen können :roll:
Genau, hier: https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... FM.ino#L21

Also da noch // davor machen :)

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“