HM-LC-Dim1PWM-CV Problem mit der State Machine

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Horbi
Beiträge: 51
Registriert: 29.05.2019, 12:51
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HM-LC-Dim1PWM-CV Problem mit der State Machine

Beitrag von Horbi » 20.05.2020, 12:19

genau, das wars :-)
Danke für die Hilfe!
Für was ist dx?

papa
Beiträge: 445
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: HM-LC-Dim1PWM-CV Problem mit der State Machine

Beitrag von papa » 20.05.2020, 13:35

Perfekt - danke fürs debuggen :-)
Der Wert dx ist die Änderung für das Level, welche nach jedem tack hinzugefügt bzw. abgezogen wird. Das geht dann so lange, bis das Ziellevel erreicht wurde. Wenn das Level schon stimmt, wird einfach zum nächste möglichen Zeitpunkt der Alarm gestartet, um die Statemachine weiter abzuarbeiten. Da kann dann dx ruhig 0 sein - oder auch jeder andere beliebige Wert.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“