HB-CC1101-Testbench gesucht

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
FrankenKai
Beiträge: 19
Registriert: 04.05.2020, 21:31
System: CCU

HB-CC1101-Testbench gesucht

Beitrag von FrankenKai » 20.05.2020, 10:07

https://github.com/TomMajor/SmartHome/t ... -Testbench

Da ich ein paar mehr Sensoren/Aktoren bauen möchte erscheint für mich diese Testbench vom Tom sehr sinnvoll.
Hat eventuell noch jemand die Platine/ Pogo Pins Über?

Ansonsten würde ich eventuell die Platiene machen lassen, wer hat noch Interesse sich an der Bestellung zu beteiligen?
In den falle würde ich gerne noch etwas ergänzen/ ändern

1) Versorgung via RAW und Messmöglichkeit des LDO output (um zu prüfen ob 3.3 oder 5V type)
2) Kontaktierung auch via PogoPins für den Arduino Pro Mini

Gruß
Kai

woggle
Beiträge: 30
Registriert: 01.02.2015, 15:31
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-CC1101-Testbench gesucht

Beitrag von woggle » 20.05.2020, 21:36

An einer Platine hätte ich auch Interesse!

Die passenden PogoPins habe ich hier liegen. Die gab es nur im 100er Pack. Da kann ich dir gerne einen Satz schicken.

FrankenKai
Beiträge: 19
Registriert: 04.05.2020, 21:31
System: CCU

Re: HB-CC1101-Testbench gesucht

Beitrag von FrankenKai » 21.05.2020, 10:05

Hi,
10 PCB kommen etwa mit 15€ inclusive versand etc .
Darunter steht der versand nicht mehr im verhältinis zum PCB Preis :-)

Wir brauchen also noch ein paar mehr interessenten.
Gruß
Kai

CLE
Beiträge: 34
Registriert: 24.09.2017, 10:51
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-CC1101-Testbench gesucht

Beitrag von CLE » 21.05.2020, 10:36

Ich würde mich auch für eine Platine und Pogopins interessieren :)

maxx3105
Beiträge: 85
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: HB-CC1101-Testbench gesucht

Beitrag von maxx3105 » 21.05.2020, 13:35

Hallo. Ich wäre auch dabei mit 2 Platinen plus Pins.

FrankenKai
Beiträge: 19
Registriert: 04.05.2020, 21:31
System: CCU

Re: HB-CC1101-Testbench gesucht

Beitrag von FrankenKai » 22.05.2020, 09:47

Prima,
da ich leider nicht das tool habe, die platine anzupassen.
Würde ich nun 10 stück unverädert bestellen. 5 sind nun ja schon vergeben.

Bitte noch kurz das OK als PM mit der Anzahl.

Danke
und Gruß
Kai

Jack01
Beiträge: 80
Registriert: 01.02.2017, 17:08
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: HB-CC1101-Testbench gesucht

Beitrag von Jack01 » 22.05.2020, 11:41

Moin,

ich nehme auch gerne eine Platine.

Gruß

Hans-Jürgen

Edit:
hat noch jemand einen MAX 1720ezk30 übrig?
Falls nicht, wo kauft ihr den?
1 x CCU2 und 26 Geräte (5 x HomeBrew)
Amazon Alexa, ioBroker
RaspberryMatic als Back-Up
Remote Control via TinyMatic und VPN

FrankenKai
Beiträge: 19
Registriert: 04.05.2020, 21:31
System: CCU

Re: HB-CC1101-Testbench gesucht

Beitrag von FrankenKai » 24.05.2020, 16:59

Hi,
die PCBs sind bestellt.
Sollten so in 1-2 Wochen da sein.
hat noch jemand einen MAX 1720ezk30 übrig?
Ich habe die bei DigiKey bestellt.
Übrig ist so ein weitläufiges Wort.
Hast du denn Die Spule schon?

PogoPins Habe ich keine, und wollte auch nicht extra ein AliExpress Account anmelden.

Vieleicht ergibt sich dazu ja was.

Gruß
Kai

Jack01
Beiträge: 80
Registriert: 01.02.2017, 17:08
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: HB-CC1101-Testbench gesucht

Beitrag von Jack01 » 24.05.2020, 18:25

Ich war mal leichtsinnig und habe den MAX bei ALI bestellt... Mal sehen, ob das ein original ist.
Für die Spule habe ich mir ein Äquivalent bei Reichelt rausgesucht.

Gruß

Hans-Jürgen
1 x CCU2 und 26 Geräte (5 x HomeBrew)
Amazon Alexa, ioBroker
RaspberryMatic als Back-Up
Remote Control via TinyMatic und VPN

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“