Neue Platine HB-RF-USB-2

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

ivo-int
Beiträge: 54
Registriert: 13.04.2020, 08:55
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von ivo-int » 04.09.2020, 17:48

Hallo Jens

Danke für deinen Test und Rückmeldung.
jmaus hat geschrieben:
04.09.2020, 07:23
klana hat geschrieben:
02.09.2020, 13:29
danke für die Info und deine Unterstützung der Platine!
Nachdem gestern meine HB-RF-USB-2 eingetroffen ist konnte ich nun einmal die Funktion mit der aktuellen 3.51.6.20200621 testen und kann nun entgegen meinen eigentlichen Erwartungen sagen, das die HB-RF-USB-2 wohl bereits in der aktuellen RaspberryMatic problemlos zu funktionieren scheint.
Ich habe mir auch eine Platine bestellt.

Gruss Ivo
Raspberrymatic auf einem Raspi 4 4GB (HB-RF-USB-2) mit 2 LAN Gateways,
43 RF Geräte, 6 IP Geräte und 21 Cuxd Geräte, 5 RF Eigenbau Geräte
hm_pdetect, E-Mail, XML-API, JB HB Devices, HB-TM-Devices-AddOn, CUx-Daemon, CCU-Historian auf einem separaten Raspi

ivo-int
Beiträge: 54
Registriert: 13.04.2020, 08:55
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von ivo-int » 04.09.2020, 18:32

Hallo Alex

Ich habe eine kleine Frage. Kann ich die Einspeisung am RPI-RF-MOD über den Hohlstecker vornehmen und den RPi4 über das USB-Kabel quasi rückwärts einspeisen?

Gruss Ivo
Raspberrymatic auf einem Raspi 4 4GB (HB-RF-USB-2) mit 2 LAN Gateways,
43 RF Geräte, 6 IP Geräte und 21 Cuxd Geräte, 5 RF Eigenbau Geräte
hm_pdetect, E-Mail, XML-API, JB HB Devices, HB-TM-Devices-AddOn, CUx-Daemon, CCU-Historian auf einem separaten Raspi

deimos
Beiträge: 3812
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von deimos » 04.09.2020, 19:08

Hi,
ivo-int hat geschrieben:
04.09.2020, 18:32
Ich habe eine kleine Frage. Kann ich die Einspeisung am RPI-RF-MOD über den Hohlstecker vornehmen und den RPi4 über das USB-Kabel quasi rückwärts einspeisen?
Nein.

Viele Grüße
Alex

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“