Neue Platine HB-RF-USB-2

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

deimos
Beiträge: 4613
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 608 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von deimos » 30.10.2021, 16:41

Hi,
Bratmaxe hat geschrieben:
30.10.2021, 16:37
Unter DeviceConfig --> Service Messages steht
HmIP-RF not running
Das ist keine aktuelle Anzeige, sondern Meldungen die generell aufgetreten sind. Und direkt bei Start ist es normal, dass der entsprechende Dienst noch nicht läuft, daher kommt die Meldung in die Liste und wird da dann auch nicht mehr gelöscht.

Viele Grüße
Alex

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4552
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 822 Mal

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von Baxxy » 30.10.2021, 16:42

Bratmaxe hat geschrieben:
30.10.2021, 16:37
Aber wieso verstehe ich nicht.
Nicht aussagefähig. Ist einfach ne falsche Anzeige.
Demnach müsste mein schnurrendes System überhaupt nicht laufen.
Devconfig SM.JPG
Dauerhaft hoher CS = irgendwas stört den Funk. Den Störer musst du finden und entfernen.
Das der CS kurzzeitig bei Bedienung von IP-Geräten ansteigt ist normal.

Grüße, Baxxy

Bratmaxe
Beiträge: 1539
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von Bratmaxe » 30.10.2021, 17:41

Also ich habe jetzt nur noch 1 IP Batterieaktor laufen die 3 anderen sind stromlos geschaltet. HM läuft alles super und auch ohne Verzögerung. HmIP passiert nichts.

Werde jetzt mal bis Morgen warten und dann nochmals schauen ob CS sich wieder beruhigt hat.
Gruß Carsten

Martin62
Beiträge: 586
Registriert: 09.12.2019, 21:24
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von Martin62 » 30.10.2021, 19:33

Kann aber auch ein HM Gerät sein oder eine Wetterstation. IP Geräte kommunizieren nur, wenn der Funkkanal frei ist. Wenn du also irgendwo eine "Quasselstrippe" hast, ist bei IP Ruhe.
Gruß Martin

Bratmaxe
Beiträge: 1539
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von Bratmaxe » 30.10.2021, 20:40

Ich habe die Antenne um 1m verstellt und jetzt ist CS auf 0 und alles läuft wieder. Die Antenne stand vorher genau an derselben Stelle. Also kann nur der Nuc oder das Netzteil davon stören alles andere ist wie davor
Gruß Carsten

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“