Neue Platine HB-RF-USB-2

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

ivo-int
Beiträge: 136
Registriert: 13.04.2020, 08:55
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von ivo-int » 04.09.2020, 17:48

Hallo Jens

Danke für deinen Test und Rückmeldung.
jmaus hat geschrieben:
04.09.2020, 07:23
klana hat geschrieben:
02.09.2020, 13:29
danke für die Info und deine Unterstützung der Platine!
Nachdem gestern meine HB-RF-USB-2 eingetroffen ist konnte ich nun einmal die Funktion mit der aktuellen 3.51.6.20200621 testen und kann nun entgegen meinen eigentlichen Erwartungen sagen, das die HB-RF-USB-2 wohl bereits in der aktuellen RaspberryMatic problemlos zu funktionieren scheint.
Ich habe mir auch eine Platine bestellt.

Gruss Ivo
_______________________________________________________________________________________________________
Raspberrymatic auf einem Raspi 4 4GB (HB-RF-USB-2) mit 2 LAN Gateways,
42 RF Geräte, 5 IP Geräte und 21 Cuxd Geräte, 22 RF Eigenbau Geräte
hm_pdetect, E-Mail, XML-API, JB HB Devices, HB-TM-Devices-AddOn, CUx-Daemon, CCU-Historian auf einem separaten Raspi

ivo-int
Beiträge: 136
Registriert: 13.04.2020, 08:55
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von ivo-int » 04.09.2020, 18:32

Hallo Alex

Ich habe eine kleine Frage. Kann ich die Einspeisung am RPI-RF-MOD über den Hohlstecker vornehmen und den RPi4 über das USB-Kabel quasi rückwärts einspeisen?

Gruss Ivo
_______________________________________________________________________________________________________
Raspberrymatic auf einem Raspi 4 4GB (HB-RF-USB-2) mit 2 LAN Gateways,
42 RF Geräte, 5 IP Geräte und 21 Cuxd Geräte, 22 RF Eigenbau Geräte
hm_pdetect, E-Mail, XML-API, JB HB Devices, HB-TM-Devices-AddOn, CUx-Daemon, CCU-Historian auf einem separaten Raspi

deimos
Beiträge: 4237
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 448 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von deimos » 04.09.2020, 19:08

Hi,
ivo-int hat geschrieben:
04.09.2020, 18:32
Ich habe eine kleine Frage. Kann ich die Einspeisung am RPI-RF-MOD über den Hohlstecker vornehmen und den RPi4 über das USB-Kabel quasi rückwärts einspeisen?
Nein.

Viele Grüße
Alex

hoedlmoser
Beiträge: 215
Registriert: 19.01.2015, 07:42
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von hoedlmoser » 07.11.2020, 13:53

habe hier eine ganz frische HB-RF-USB-2, bestellt über smartkram.

nur, ich bekomme die nicht zum laufen an einer RaspberryMatic 3.53.30.20201024 auf einem Raspberry Pi 3B+. auch nicht mit einem frischen image auf einer frischen SD-karte.

die RM findet kein radio interface (also beim anlernen wird weder HM noch HmIP gelistet). das RPI-RF-MOD blinkt oder leuchtet nicht.

die spannung am RPI-RF-MOD ist 5,16 V, am 3,3-V-pin messe ich 3,27 V, gehe also mal davon aus, daß mein USB kabel von ausreichender güte ist (mittlerweile habe ich die kürzesten und dicksten drei durchgetestet). und nein, das ELV-netzteil ist nicht mehr in verwendung, am Raspberry hängt ein micro-usb-netzteil mit 2,5 A (gleich stromstärke wie das ELV-netzteil).

was mir aber komisch vorkommt, laut https://github.com/jens-maus/RaspberryM ... rdware#L81 oder https://github.com/alexreinert/debmatic ... re.inc#L66 sollte doch die Product ID 8c07 sein. mein HB-RF-USB-2 meldet sich aber mit ea60.

Code: Alles auswählen

[4786.958558] usb 1-1.1.2: new full-speed USB device number 6 using dwc_otg
[ 4787.064825] usb 1-1.1.2: New USB device found, idVendor=10c4, idProduct=ea60, bcdDevice= 1.00
[ 4787.064847] usb 1-1.1.2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
[ 4787.064864] usb 1-1.1.2: Product: CP2102N USB to UART Bridge Controller
[ 4787.064880] usb 1-1.1.2: Manufacturer: Silicon Labs
[ 4787.064897] usb 1-1.1.2: SerialNumber: 4a11009d632bea11b540ef59cc54a361
[ 4787.095861] usbcore: registered new interface driver usbserial_generic
[ 4787.095899] usbserial: USB Serial support registered for generic
[ 4787.100657] usbcore: registered new interface driver cp210x
[ 4787.100703] usbserial: USB Serial support registered for cp210x
[ 4787.100839] cp210x 1-1.1.2:1.0: cp210x converter detected
[ 4787.105893] usb 1-1.1.2: cp210x converter now attached to ttyUSB0
nachdem ich die PID 8c07 nirgends wo gelistet gefunden habe, gehe ich mal davon aus, daß das eine unique PID ist und irgendwer hat vergessen den CP2102 auf meiner HB-RF-USB-2 zu flashen. smartkram schreibt zwar "Der CP2102N ist bereist mit den richtigen Treibern geflasht und kann sofort eingesetzt werden." aber könnte schon mal passieren.

oh, hier https://github.com/alexreinert/PCB/blob ... 2.document finde ich die PID 8c07. na, dann mach ich mich mal ans flashen und berichte hier. eine anleitung dazu gibts nicht zufälligerweise irgendwo?

oh ja, kann man selber flashen, siehe allgemein hier https://www.silabs.com/documents/public ... /AN721.pdf, empfehle die windows version, unter linux bin ich kläglich gescheitert.

sieht danach so aus.

Code: Alles auswählen

[12702.481006] usb 1-1.1.2: new full-speed USB device number 7 using dwc_otg
[12702.585972] usb 1-1.1.2: New USB device found, idVendor=10c4, idProduct=8c07, bcdDevice= 1.01
[12702.585993] usb 1-1.1.2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
[12702.586010] usb 1-1.1.2: Product: HB-RF-USB-2
[12702.586026] usb 1-1.1.2: Manufacturer: Alexander Reinert
[12702.586043] usb 1-1.1.2: SerialNumber: 4a11009d632bea11b540ef59cc54a361
[12702.587259] usb 1-1.1.2: Found HB-RF-USB-2 at usb-3f980000.usb-1.1.2
Klaus

edit: programmiererfolg!
RaspberryMatic 3.53.30.20201024 on Charly with Pi 3B+, HB-RF-USB-2 and Aurel Groundplane binded by openHAB 2.5.10

sunsailor
Beiträge: 1
Registriert: 05.12.2020, 16:48
System: CCU

Re: Neue Platine HB-RF-USB-2

Beitrag von sunsailor » 06.12.2020, 14:29

deimos hat geschrieben:
18.08.2020, 17:36
Hi,
gero131251 hat geschrieben:
18.08.2020, 16:11
kann mir jemand sagen wo ich diese Platine kaufen kann?
Smartkram.de hat sie nicht.
Noch nicht, kann sich aber nur noch um Tage handeln.

Viele Grüße
Alex
Hallo Alex,
ich habe bisher eine Haussteuerung auf CCU1-Basis, wobei die Wired-Aktoren noch direkt über die zweite Netzwerkbuchse der CCU1 angesteuert werden, ohne dass ein echter Netzwerkanschluß der Zentrale besteht.
Kann ich meine Wired Aktorenansteuerung dann über Deine USB-Platine laufen lassen? Ggf. ist die jetzt lieferbar und wo?

Wenn nicht, würdest Du Dich auch an eine Platine wagen, die den zweiten Netzwerkanschluß zur Direktansteuerung der Aktoren wieder herstellt?
Ich bin bisher vom Umstieg auf etwas Neueres zurückgeschreckt, weil ich keine ständige Netzwerkanbindung für meine Haussteuerung wünsche und auch keine extra Switches, Lan-Gateways oder access points ständig laufen lassen möchte.

Ich könnte mir vorstellen, dass hier noch Bedarf bei weiteren CCU1-Besitzern besteht, die bisher wegen des Netzwerkzwangs nicht abgegradet haben.

Herzliche Grüße

Frank
CCU1, derzeit noch im Betrieb, Steuerung von Licht, Markisen, motorgesteuerte Fenster und Steckdosen.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“