CC1101 kaufen

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 1010
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

CC1101 kaufen

Beitrag von TomMajor » 11.06.2020, 14:01

Da in letzer Zeit immer mehr verschiedene CC1101 Module auftauchen mache ich hier mal den Versuch die erhaltene Ware zu dokumentieren, vielleicht hilft es etwas in Zukunft bei der Beschaffung.

Der Thread lebt natürlich davon, dass Leute mitmachen und ihre erhaltenen und ausgemessenen CC1101 Module dokumentieren.

Wichtig wäre aus meiner Sicht:

- Händler
- Link
- Kaufdatum
- Antennenseite Rastermaß 2mm oder 2,54mm
- Pads: volle thru-hole Pads + halbe thru-hole/SMD Pads oder nur volle thru-hole Pads
- Gesamtbreite Board - gemessen über die beiden Seiten mit Pads
- Frequenztest/Kommunikation CCU: ok

ich fange mal mit meinen letzten erhaltenen Modulen an:

- Händler: aliexpress All goods are freeshipping Store
- Link: https://de.aliexpress.com/item/32924239954.html
- Kaufdatum: 11.4.2020
- Antennenseite: RM 2
- Pads: volle thru-hole Pads + halbe thru-hole/SMD Pads
- Gesamtbreite: 19,6mm
- Frequenztest/Kommunikation CCU: ok

- Händler: ebay diy_fans
- Link: https://www.ebay.de/itm/1-2-5PCS-CC1101 ... 2983173720
- Kaufdatum: 11.4.2020
- Antennenseite: RM 2
- Pads: volle thru-hole Pads + halbe thru-hole/SMD Pads
- Gesamtbreite: 19,6mm
- Frequenztest/Kommunikation CCU: ok

zum Vergleich 2018/2019:

- Händler: diverse
- Link:
- Kaufdatum:
- Antennenseite: RM 2,54
- Pads: nur volle thru-hole Pads
- Gesamtbreite: 19,0mm
- Frequenztest/Kommunikation CCU: ok

Edit1:
ich meinte mit
Frequenztest/Kommunikation CCU: ok
- das Modul ist für Eigenbau-Projekte brauchbar und kommuniziert mit der CCU, ggf. mit Freq.anpassungen durch den Frequenztest.

Rastermaß 2mm ist übrigens kein Problem für die HB-CC1101-Testbench, die eigentlich für 2,54mm layoutet ist.

Teilweise stimmen die Abbildungen bei den Händlern nicht mit der erhaltenen Ware überein :roll:

Vielleicht haben ja ein paar Leute Lust, hier mitzumachen, ihre erhalten CC1101 zu dokumentieren und ihre Erfahrungen mit guten oder schlechten CC1101 zu teilen.
Danke.

Edit2:

Bild mit Modul Alt-Neu hinzugefügt:
1 nur volle thru-hole Pads, Antennenseite RM 2,54
2 volle thru-hole Pads + halbe thru-hole/SMD Pads, Antennenseite RM 2,0
Dateianhänge
alt-neu.jpg
c1.jpg
c2.jpg
ali1.png
ali1.png (16.59 KiB) 561 mal betrachtet
Zuletzt geändert von TomMajor am 12.06.2020, 00:08, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße,
Tom

HMSteve
Beiträge: 88
Registriert: 20.08.2019, 06:23
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von HMSteve » 11.06.2020, 15:06

Gute Idee mit der Quellensammlung. Solange noch mit hoher Wahrscheinlichkeit "gute" existieren, muss ich nicht lernen, QFNs zu loeten :D
Meine letzte Bestellung ist vom Januar 2020, e-bay-Haendler modul_technik, siehe https://www.ebay.de/itm/272455136087. Breite 19mm, through-hole, RM2.5, Frequenz 26MHZ ohne Config-Anpassung ok.
Zumindest das Bild auf e-bay ist noch unveraendert.
Viele Gruesse,
Stephan
Zuletzt geändert von HMSteve am 11.06.2020, 15:48, insgesamt 1-mal geändert.

stan23
Beiträge: 1095
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von stan23 » 11.06.2020, 15:21

Was meint ihr mit Frequenz okay oder FreqTest okay?
Dass eine Anpassung möglich war oder dass die Frequenz ohne Anpassung gestimmt hat?

Ich lasse inzwischen alle Module (alle von AliExpress allgoodsarefreeshipping) über die Testbench laufen, und 2 bis 3 % fallen komplett aus, kommunizieren nicht über SPI.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

ant
Beiträge: 65
Registriert: 27.11.2018, 20:58

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von ant » 11.06.2020, 15:45

TomMajor hat geschrieben:
11.06.2020, 14:01
- Pads: volles thru-hole Pad + halbes thru-hole/SMD Pad oder nur volles thru-hole Pad
Soweit ich deine Fotos hier erkennen kann, gibt es noch die variante nur halbes thru-hole?

HMSteve
Beiträge: 88
Registriert: 20.08.2019, 06:23
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von HMSteve » 11.06.2020, 15:47

Ich habe die Frequenz unter Anwendung der AskSin-Standard-Config an GDO2 gemessen und sie war sehr nah bei 26MHz. Dass SPI nicht funktionierte, hatte ich noch nicht.

Viele Gruesse,
Stephan

ant
Beiträge: 65
Registriert: 27.11.2018, 20:58

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von ant » 11.06.2020, 16:05

- Händler: aliexpress, Woopower 3C Store, store id 1908841
- Link: https://de.aliexpress.com/item/33048492927.html
- Kaufdatum: 19.4.2020
- Antennenseite: RM 2
- Pads: volles thru-hole Pad + halbes thru-hole/SMD Pad
- Gesamtbreite: 19,4mm
- Frequenztest: ?

Bild

TomMajor
Beiträge: 1010
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von TomMajor » 11.06.2020, 17:09

stan23 hat geschrieben:
11.06.2020, 15:21
Was meint ihr mit Frequenz okay oder FreqTest okay?
Dass eine Anpassung möglich war oder dass die Frequenz ohne Anpassung gestimmt hat?

Ich lasse inzwischen alle Module (alle von AliExpress allgoodsarefreeshipping) über die Testbench laufen, und 2 bis 3 % fallen komplett aus, kommunizieren nicht über SPI.
genau so mache ich das auch, neue Module laufen erst mal über die Testbench.

ich meinte mit Frequenztest: ok - das Modul ist für Eigenbau-Projekte brauchbar und kommuniziert mit der CCU, ggf. mit Freq.anpassungen.
Also die Info ob es schwarze Händlerschafe gibt bei denen die Module gar nicht gehen, falsch gelabelte 433MHz Teile usw.
Viele Grüße,
Tom

jp112sdl
Beiträge: 5439
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von jp112sdl » 11.06.2020, 18:34

Ich hatte bei rund 50 Modulen bisher 0 Totalausfälle.
FreqTest ist obligatorisch geworden, wenn auch nervig, aber man gewöhnt sich dran.

Einen extra "Testbench" benutze ich nicht.
Verbaue die Module immer sofort in der Schaltung

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

hhuefken
Beiträge: 6
Registriert: 20.03.2016, 19:27
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von hhuefken » 11.06.2020, 19:40

- Händler: Shenzhen Laqi Ya Technology Co., Ltd. Versand durch Amazon.de
- Link: https://www.amazon.de/gp/product/B075PF ... UTF8&psc=1
- Kaufdatum: 18.01.2020
- Antennenseite: RM 2.54
- Pads: volles thru-hole Pad
- Gesamtbreite: 19,0mm
- Frequenztest: ok
RaspberryMatic auf RP3 mit diversen HmIP und HM-Geräten
FHZ1000PC USB und FHZ1000PC XPORT-Umbau mit diversen FS20 Geräte
esera 1wire LAN Gateway mit S0-Zähler
Raspbee Gateway auf RP3
Symcon UNLIMITED auf RP4
NanoCUL für AskSin Analyzer XS, RTL SDR mit Elonics E4000 und SDR#

TomMajor
Beiträge: 1010
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von TomMajor » 12.06.2020, 00:08

Edit des ersten Beitrages:

Edit1
ich meinte mit
Frequenztest/Kommunikation CCU: ok
- das Modul ist für Eigenbau-Projekte brauchbar und kommuniziert mit der CCU, ggf. mit Freq.anpassungen durch den Frequenztest.

Edit2
Bild mit Modul Alt-Neu hinzugefügt:
1 nur volle thru-hole Pads, Antennenseite RM 2,54
2 volle thru-hole Pads + halbe thru-hole/SMD Pads, Antennenseite RM 2,0
Viele Grüße,
Tom

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“