CC1101 kaufen

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 8470
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 1116 Mal
Kontaktdaten:

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von jp112sdl » 25.08.2020, 20:42

Kurze Zwischenmeldung: aus meiner Bestellung von hier: https://de.aliexpress.com/item/32924239954.html
waren alle CC1101 direkt nutzbar, ohne Frequenzanpassung.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

TomMajor
Beiträge: 1430
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von TomMajor » 26.08.2020, 00:33

ja, der gute alte "All goods are freeshipping Store", die haben bei mir auch immer alle gut funktioniert :)
(wobei ich immer den Freq.test mache um das letzte Quänt­chen Nutzsignal durch Anpassung an die Zentrale rauszuholen).
Viele Grüße,
Tom

ivo-int
Beiträge: 150
Registriert: 13.04.2020, 08:55
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von ivo-int » 26.08.2020, 20:33

Ich habe meine auch erhalten, aber immer noch nicht verbaut.

Wie Tom auch führe ich zuerst den Frequnztest durch. So bin ich sicher dass es dann passt.

Gruss Ivo
_______________________________________________________________________________________________________
Raspberrymatic auf einem Raspi 4 4GB (HB-RF-USB-2) mit 2 LAN Gateways,
42 RF Geräte, 5 IP Geräte und 21 Cuxd Geräte, 22 RF Eigenbau Geräte
hm_pdetect, E-Mail, XML-API, JB HB Devices, HB-TM-Devices-AddOn, CUx-Daemon, CCU-Historian auf einem separaten Raspi

paso
Beiträge: 32
Registriert: 26.06.2020, 10:04
System: CCU und Access Point
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von paso » 28.08.2020, 21:35

Hallo zusammen,

Hier meine Bezugsquelle

eBay: sensecore
RM 2mm
RF RF 2,54 mm
Kaufdatum(Menge): Januar(10), April(10) und Juni(10) 2020
Kosten: 25,70 für 10 Stk (EDIT: aktuelle Kosten für 10 Stück inkl. Versand 27,05)
Pads: thru hole, voll
Frequenztest: ok
Länge x Breite:19,2 x 17,2 mm

eBay: modul_technik
Kaufdatum: Januar 2020
Lieferung kam nicht an, musste leider eBay zur Rückerstattung einschalten

3 Module aus der letzten Charge (Juni) machen aktuell ein wenig Probleme in einem T/H Sensor (funktionieren allerdings alle im Frquenztest) und bei dem Gardena Ventil (das ist aber noch ein fliegender Aufbaur), der Rest läuft einwandfrei. Ich denke die bekomme ich auch noch zum rennen.

Viele Grüße
___________________
Do what you can't.

HMSteve
Beiträge: 194
Registriert: 20.08.2019, 06:23
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von HMSteve » 16.12.2020, 21:10

Falls es jemand eilig hat, weil er bspw wie ich vor Ende der Weihnachtsbeleuchtungssaison noch rasch ein paar Steckdosen umbauen muss: Habe letzte Woche zwei bei http://www.makershop.de geordert, waren binnen drei Tagen da.
IMG_6052.jpg
RM generell 2mm, Platinenabmessungen wie gehabt. Der CC1101 hat eine etwas merkwuerdige Beschriftung, beide funktionieren aber ohne Frequenzanpassung. Oszillator bei beiden ca 1kHz unter den 26MHz.

Viele Gruesse,
Stephan

HMSteve
Beiträge: 194
Registriert: 20.08.2019, 06:23
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von HMSteve » 22.12.2020, 19:55

Heute kamen endlich diese hier an https://www.ebay.de/itm/CC1101-Wireless ... 2455136087. Sehen aus wie die juengst in D bestellten:
IMG_6072.jpg
RM generell 2mm, Platinenabmessungen wie gehabt. Habe bisher zwei von fuenf gestestst, beide funktionieren ohne Frequenzanpassung. Oszillator bei beiden gut 1kHz unter den 26MHz.

Viele Gruesse,
Stephan

Massimo1971
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2020, 11:36
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von Massimo1971 » 28.12.2020, 22:58

Könnte ich für einen AskSin++ Projekt anstelle eines grünen CC1101 Transmitter einen roten von ebyte verwenden? Würde dies auch funktionieren
oder müsste die Software angepasst werden? Hab gelesen dass diese Module zuverlässiger sind.
Dateianhänge
CC1101.PNG

jp112sdl
Beiträge: 8470
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 1116 Mal
Kontaktdaten:

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von jp112sdl » 29.12.2020, 06:03

Software muss nicht angepasst werden, aber die Pinbelegung ist anders als bei den "grünen"

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Massimo1971
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2020, 11:36
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von Massimo1971 » 29.12.2020, 10:50

Danke Jérôme

ich hatte einige "grünen" welche von der Freq. nicht gepasst haben, mit Freq. Test bin ich auch nicht weiter gekommen.
Soll ich es mal mit dem "roten" versuchen? Was mich etwas aufhält ist der Pin Abstand, dieser ist noch enger als beim
"grünen" und für mich ev. etwas schwieriger.

Benutzeravatar
Psi
Beiträge: 452
Registriert: 09.08.2018, 19:58
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: CC1101 kaufen

Beitrag von Psi » 29.12.2020, 10:54

Ich hab auch schon gehört, dass das Rote qualitativ etwas besser sein soll allerdings passt es auf keine der vielen PCBs die es mittlerweile gibt.
Mit den Grünen hab ich seit FreqTest allerdings keine Probleme mehr.

Grüße

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“