Probleme mit HB-LC-Dim5PWM-CV

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
spaceduck
Beiträge: 434
Registriert: 02.06.2010, 08:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Probleme mit HB-LC-Dim5PWM-CV

Beitrag von spaceduck » 29.06.2020, 22:46

Hat jemand den HB-LC-Dim5PWM-CV - 5 Kanal PWM Dimmer im Einsatz?
Ich habe den Effekt das der Dimmer sich wohl ab und zu aufhängt, dann blinkt die LED auf dem STM32 Board schnell und es hilft nur noch ausschalten.
Das ganze ist in soweit reproduzierbar das es unmittelbar dann passiert wenn ein Kanal eingeschalten wird, d.h. das Licht geht noch an und dann war's das. So alle 2-3 Tage passiert es mal, das ist aber an nichts festzumachen.
Hat hier zufällig jemand solch ein Verhalten des HB-LC-Dim5PWM-CV ebenfalls mal beobachtet?

Jan

FrankenKai
Beiträge: 80
Registriert: 04.05.2020, 21:31
System: CCU
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Probleme mit HB-LC-Dim5PWM-CV

Beitrag von FrankenKai » 30.06.2020, 06:54

Hi,
wenns sporadisch beim einschalten der Last passiert könnte es ein Problem in der Spannungsversorgung sein.
Am einfachten mal eine Kondensartor > 100uf an VCC / GND (polung bachaten) zum stützen der Spannung anlöten.

Wenns hilft lässt sich der auch in das netzteil verschieben.

stan23
Beiträge: 1092
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit HB-LC-Dim5PWM-CV

Beitrag von stan23 » 30.06.2020, 08:14

Das Aufhängen habe ich auch, auch unabhängig vom Schalten und soweit ich mich erinnere auch schon auf dem Basteltisch bei Versorgung über USB. Damals habe ich es eben darauf geschoben.

Solange es draußen lange hell ist brauche ich den Dimmer nicht, im Herbst muss dann eine andere Lösung her.

Die Idee von Psi war, einen PCA9685 I²C PWM-Baustein an einen Por Mini zu hängen und auf den Blue Pill zu verzichten.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

spaceduck
Beiträge: 434
Registriert: 02.06.2010, 08:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Probleme mit HB-LC-Dim5PWM-CV

Beitrag von spaceduck » 30.06.2020, 08:33

Am einfachten mal eine Kondensartor > 100uf an VCC / GND (polung bachaten) zum stützen der Spannung anlöten.
ein 470µF ist bereits auf der Platine verbaut.

Jan

papa
Beiträge: 475
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Probleme mit HB-LC-Dim5PWM-CV

Beitrag von papa » 30.06.2020, 08:36

Um welche Schaltung/Sketch geht es denn hier genau ?
Meine STM32 Dimmer laufen sehr zuverlässig. Allerdings hatte ich letztens auch das EEPROM-Problem. Deshalb vergisst der letzte aufgebaute Dimmer immer seine Zentrale - ist aber in diesem Fall nicht so schlimm.

https://github.com/pa-pa/AskSinPP/tree/ ... 2/HM-DW-WM
https://github.com/pa-pa/STM32Dimmer

Und welche STM32duino Version ?
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

Horbi
Beiträge: 59
Registriert: 29.05.2019, 12:51
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Probleme mit HB-LC-Dim5PWM-CV

Beitrag von Horbi » 30.06.2020, 08:41

Interessanter Weise habe ich das Problem im Moment bei einem Arduino 328 auch.
Ich schalte den im Moment recht häufig und kurz über einen Bewegungsmelder.
In unregelmäßigen Abständen bleibt er hängen, meist im Zustand Ein...
Interessanter Weise arbeitet der angeschlossene Taster auch nicht mehr,
was darauf hindeutet das entweder der ISR ausgeschaltet ist, oder die CPU komplett hängt.

Schaltest du den Dimmer über ein Peer oder die Zentrale?
Falls es im Peer ist - hast du ein spezielles Setup?

FrankenKai
Beiträge: 80
Registriert: 04.05.2020, 21:31
System: CCU
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Probleme mit HB-LC-Dim5PWM-CV

Beitrag von FrankenKai » 30.06.2020, 08:46

papa hat geschrieben:
30.06.2020, 08:36
Um welche Schaltung/Sketch geht es denn hier genau ?
Ja ich denke es währe gut das erstmal zu klären.
Dann wäre auch Spannung und Strom der angeschlossenen LEDs interessant.

jp112sdl
Beiträge: 5433
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit HB-LC-Dim5PWM-CV

Beitrag von jp112sdl » 30.06.2020, 09:09

Ein auf AskSin umgebauter RWE Smarthome Zwischenstecker hat sich bei mir auch gern mal "aufgehängt".
Manchmal war 2 Monate nix, manchmal passierte es mehrmals pro Woche.
Jedoch ging dann noch die Betätigung am lokalen Taster. Nach 1x drücken ging dann auch wieder Funk.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

spaceduck
Beiträge: 434
Registriert: 02.06.2010, 08:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Probleme mit HB-LC-Dim5PWM-CV

Beitrag von spaceduck » 30.06.2020, 11:49

Um welche Schaltung/Sketch geht es denn hier genau ?
https://github.com/pa-pa/STM32Dimmer/bl ... Dimmer.pdf
Aufgebaut auf der im Projekt enthaltenen Platine
Und welche STM32duino Version ?
Keine, der Sketch ist direkt mit einem STLink geflasht. Ich hatte es nicht hinbekommen das ans laufen zu bekommen...

viewtopic.php?f=76&t=59183

Jan

spaceduck
Beiträge: 434
Registriert: 02.06.2010, 08:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Probleme mit HB-LC-Dim5PWM-CV

Beitrag von spaceduck » 03.07.2020, 23:03

Hat keiner von den Entwicklern eine Idee? :idea:

Jan

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“