JP-HB-Devices-addon + HB-LC-Bl1-Velux

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

wolwin
Beiträge: 135
Registriert: 06.06.2018, 12:27
Danksagung erhalten: 15 Mal

JP-HB-Devices-addon + HB-LC-Bl1-Velux

Beitrag von wolwin » 18.07.2020, 10:22

papa war auf meine Bitte hin so freundlich und hat sein Velux KLI Script auf zwei Schaltkanäle erweitert - siehe:

https://forum.fhem.de/index.php/topic,1 ... msg1071926

Schon da gab es bei mir Schwierigkeiten ... das Device konnte ohne Probleme (mit dem aktuellen JP-AddOn) angelernt werden - jedoch konnten die Kanäle nicht konfiguriert werden:
Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage02.jpg
Das Schalten an sich funktioniert (macht natürlich ohne Konfiguration keinen Sinn):
Zwischenablage03.jpg

@Jerome:
In der Anlage habe ich den INO Stand von papa und mir im Archiv beigelegt - vielleicht kannst Du ja auch mal einen Blick darauf werfen ...

VG
Wolfram
Dateianhänge
HB-LC-Bl1-Velux_Test-01.rar
(8.91 KiB) 10-mal heruntergeladen

jp112sdl
Beiträge: 5878
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal
Kontaktdaten:

Re: JP-HB-Devices-addon + HB-LC-Bl1-Velux

Beitrag von jp112sdl » 18.07.2020, 10:34

Gegenfrage: Die 1-Kanal Variante hingegen funktioniert?

2. Frage: Nutzt du einen 328P (Pro Mini) ?

Wenn ich den HB-LC-Bl1-Velux_2 Sketch 1:1 so flashe ist schon beim Starten zu sehen, dass der EEPROM Bereich zu klein ist

Code: Alles auswählen

AskSin++ V4.1.6 (Jul 18 2020 10:38:43)
Address Space: 32 - 1088 // max. 1024

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

jp112sdl
Beiträge: 5878
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal
Kontaktdaten:

Re: JP-HB-Devices-addon + HB-LC-Bl1-Velux

Beitrag von jp112sdl » 18.07.2020, 10:42

Aber trotz des Speicher-Problems klappt das Konfigurieren sofort:
Bildschirmfoto 2020-07-18 um 10.41.31.png
Hast du mal einen RESET gemacht, damit die internen Peerings neu angelegt werden?
Und dann neu anlernen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

jp112sdl
Beiträge: 5878
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal
Kontaktdaten:

Re: JP-HB-Devices-addon + HB-LC-Bl1-Velux

Beitrag von jp112sdl » 18.07.2020, 10:46

Und das ist jetzt mit deinem Sketch HB_LC_BL1_Velux_ext.
Das Konfigurieren der Kanäle ging auch erst nach einem 2. RESET des Geräts.
Manchmal werden beim ersten Mal trotz neuer Magic

Code: Alles auswählen

AskSin++ V4.1.6 (Jul 18 2020 10:38:43)
Address Space: 32 - 1088
00000000
Init Storage: CAFEFEC5
die Peerings nicht angelegt.


Bildschirmfoto 2020-07-18 um 10.45.40.png

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

jp112sdl
Beiträge: 5878
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal
Kontaktdaten:

Re: JP-HB-Devices-addon + HB-LC-Bl1-Velux

Beitrag von jp112sdl » 18.07.2020, 10:48

Hope that helps.

Und wegen des Speichers: Reduzier mal die PEERS_PER_CHANNEL auf 10

Code: Alles auswählen

AskSin++ V4.1.6 (Jul 18 2020 10:47:23)
Address Space: 32 - 916

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

wolwin
Beiträge: 135
Registriert: 06.06.2018, 12:27
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: JP-HB-Devices-addon + HB-LC-Bl1-Velux

Beitrag von wolwin » 18.07.2020, 11:30

Hallo Jerome,
Danke für die super schnellen Infos !!
jp112sdl hat geschrieben:
18.07.2020, 10:34
2. Frage: Nutzt du einen 328P (Pro Mini) ?
Ja ...

Habe jetzt für beide INOs die

Code: Alles auswählen

#define PEERS_PER_CHANNEL 10
gesetzt - und wohl ganz wichtig: bei beiden Scripten ein RESET am Modul ausgeführt ... bei ' HB-LC-Bl1-Velux_2' ging es nach dem ersten Mal und bei 'HB_LC_BL1_Velux_ext' ging es erst nach dem dritten Mal, dass die Peerings richtig angelegt wurden (jetzt auch mit den richtigen Default-Werten in den Feldern).

DAS (mit dem Mehrfach-Reset) muss man wirklich wissen ... :)

So, jetzt kann ich das Projekt zusammenbauen und dann - wie von papa gewünscht - veröffentlichen.

Nochmal vielen Dank für Deine Unterstützung !

jp112sdl
Beiträge: 5878
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal
Kontaktdaten:

Re: JP-HB-Devices-addon + HB-LC-Bl1-Velux

Beitrag von jp112sdl » 18.07.2020, 11:41

wolwin hat geschrieben:
18.07.2020, 11:30
DAS (mit dem Mehrfach-Reset) muss man wirklich wissen ...
Ich kann mich entsinnen, dass es deshalb schon mal eine Diskussion hier gab, aber letztendlich keine Ursache gefunden wurde, warum das so ist.

[Anlernen - Ablernen mit Werkseinstellungen - erneut Anlernen] müsste zum selben Ergebnis führen.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

wolwin
Beiträge: 135
Registriert: 06.06.2018, 12:27
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: JP-HB-Devices-addon + HB-LC-Bl1-Velux

Beitrag von wolwin » 21.07.2020, 23:15

Hallo Jerome,
jetzt brauche ich doch noch einmal Deinen Wissensschatz ...
Habe jetzt alles zusammen ... incl. Anlernen funktioniert das Ansteuern der Velux Module aus dem WebGUI heraus: die Rolladen fahren hoch und runter und lassen sich auch stoppen.

Was nicht funktioniert:
- 'simuliere Tastendruck' in den Einstellungen: keine Reaktion
- bei Direkt-Verknüpfungen - z.B. mit einem Taster - wird die Verknüpfung zwar angelegt, aber wenn der Taster gedrückt wird, passiert nichts bzw. der Taster des RC-8 quittiert den Tastendruck mit Rot

Scheint so zu sein, dass irgendetwas noch fehlt ... :?

jp112sdl
Beiträge: 5878
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal
Kontaktdaten:

Re: JP-HB-Devices-addon + HB-LC-Bl1-Velux

Beitrag von jp112sdl » 21.07.2020, 23:20

wolwin hat geschrieben:
21.07.2020, 23:15
- 'simuliere Tastendruck' in den Einstellungen: keine Reaktion
Braucht das jemand? :mrgreen:
Hab ich noch nie genutzt/probiert oder die Funktion dahinter nachverfolgt
wolwin hat geschrieben:
21.07.2020, 23:15
- bei Direkt-Verknüpfungen - z.B. mit einem Taster - wird die Verknüpfung zwar angelegt, aber wenn der Taster gedrückt wird, passiert nichts bzw. der Taster des RC-8 quittiert den Tastendruck mit Rot
Hast du beim RC-8 Taster den Burst aktiviert?
Bildschirmfoto 2020-07-21 um 23.19.45.png
Ist das ein Selbstbau-RC-8 oder ein originaler?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

jp112sdl
Beiträge: 5878
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal
Kontaktdaten:

Re: JP-HB-Devices-addon + HB-LC-Bl1-Velux

Beitrag von jp112sdl » 21.07.2020, 23:28

P.S.: Wenn die Option "Burstsignal erforderlich" nicht angeboten wird, dann füge mal in der hb-lc-bl1-fm-bat.xml nach Zeile 82 ein:

Code: Alles auswählen

 <value id="PEER_NEEDS_BURST" value="true" />
Anschließend die übliche Routine... RFD neustarten und ggf. Gerät neu anlernen.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“