HM RHS

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Wurzeldoktor
Beiträge: 65
Registriert: 25.09.2019, 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal

HM RHS

Beitrag von Wurzeldoktor » 18.07.2020, 18:41

hallo.

Habe auf FB bereits gefragt und Jerome war sehr behilflich, sowie andere User auch.
Leider ist mein Problem trotzdem nicht gelöst :(

Ich habe etliche RHS mit Cr2032 in Betrieb.
1er mit Bootloader und anschließendem Ftdi bespielen mit Pa-pas Scetch.
Die anderen mit OTA


Die OTA Version braucht ewig viele Batterien, daher dachte ich mir ich bespiele sie einfach neu mit der manuellen Version... diese braucht nur 1Batterie alle 7Monate.

Gut gemacht, lässt sich auf der CCU einspielen, aber danach absolut keine reaktion mehr. Lässt sich nicht protokollieren.
Ich kann den Aktor löschen und wieder neu einspielen.

Weiter keine Status Veränderung.

Im seriellen Monitor bekomme ich beim Starten, anlerntaste drücken, und auslösen der ReedKontakte die im Anhang zu sehende Ausgabe.

Habe bereits den Chip mittels ISP gelöscht und neu bespielt.

Was mache ich falsch, wo liegt das Problem?
Wer kann helfen? 😬

Danke
Lg
Dateianhänge
Unbenannt.jpg

jp112sdl
Beiträge: 5766
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM RHS

Beitrag von jp112sdl » 18.07.2020, 19:03

Baudrate... muss auf 57600

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Wurzeldoktor
Beiträge: 65
Registriert: 25.09.2019, 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: HM RHS

Beitrag von Wurzeldoktor » 18.07.2020, 19:15

Ich änders dann 🤣
Stells dann neu rein, oder es löst sich von alleine auf wenn die Ausgabe richtig ist.

jp112sdl
Beiträge: 5766
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM RHS

Beitrag von jp112sdl » 18.07.2020, 19:34

Wurzeldoktor hat geschrieben:
18.07.2020, 19:15
Weiter keine Status Veränderung.
Dir ist bekannt, dass du die "Gesicherte Übertragung" auf "Standard" umstellen musst?
https://asksinpp.de/Grundlagen/FAQ/Stan ... agung.html

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Wurzeldoktor
Beiträge: 65
Registriert: 25.09.2019, 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: HM RHS

Beitrag von Wurzeldoktor » 18.07.2020, 19:35

Sollte eigentlich umgestellt sein. Habe aber ehrlich gesagt, beim neu bespielen nicht daran gedacht.

Werde auch das nachher kontrollieren.

jp112sdl
Beiträge: 5766
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM RHS

Beitrag von jp112sdl » 18.07.2020, 19:40

Am besten noch mal ab- und neu anlernen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Wurzeldoktor
Beiträge: 65
Registriert: 25.09.2019, 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: HM RHS

Beitrag von Wurzeldoktor » 18.07.2020, 19:41

Das könnte aber das Problem des unveränderten Status erklären 🤔

Bin gespannt :)

Wurzeldoktor
Beiträge: 65
Registriert: 25.09.2019, 02:32
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: HM RHS

Beitrag von Wurzeldoktor » 19.07.2020, 11:51

So, jetzt hab ich das Problem gelöst.

Es sar der Sendemodus.
Bei allen ist er auf standarf und bei den paar neu geflashten auf gesichert 🙄 hach bin ich doof

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“