HB-UNI-Sen-CURRENT - Stromsensor

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 8148
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 449 Mal
Danksagung erhalten: 1020 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CURRENT - Stromsensor

Beitrag von jp112sdl » 27.09.2020, 21:48

Ja du brauchst schon das komplette Github-Projekt und nicht nur die .ino
Dann hast du auch den Unterordner "Sensors" mit der "Ads1x15.h"

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

UwePv
Beiträge: 185
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-UNI-Sen-CURRENT - Stromsensor

Beitrag von UwePv » 27.09.2020, 21:57

wie das einbinden
wie einbinden.jpg
noch Anfänger

jp112sdl
Beiträge: 8148
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 449 Mal
Danksagung erhalten: 1020 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CURRENT - Stromsensor

Beitrag von jp112sdl » 27.09.2020, 22:16

Die HB-UNI-Sen-CURRENT-master.zip entpacken, dann hast du alles schon richtig.
Du musst aber das -master entfernen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

UwePv
Beiträge: 185
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-UNI-Sen-CURRENT - Stromsensor

Beitrag von UwePv » 27.09.2020, 23:26

Hat funktioniert. :)
Aber ist leider ein 5v 16Mhz . :(
werde morgen um löten und dann versuchen.
Danke und schönen Abend.
noch Anfänger

spaceduck
Beiträge: 447
Registriert: 02.06.2010, 08:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: HB-UNI-Sen-CURRENT - Stromsensor

Beitrag von spaceduck » 18.10.2020, 09:34

Hallo Jerome,

Hab jetzt erst gesehen das du was in die Richtung Strommessung gemacht hast. Habe erst vor kurzem 3 PZEM-004T mit einem ESP8266 verheiratet, die Module messen auch die Spannung und damit gibts noch mehr Daten...
Die PZEM Module haben eine RS232, könnte man auch mit einem Pro Mini verheiraten, aber da ich die Messwerte nicht in Homematic sondern in iobroker brauche kann ich mit der ESP8266 WLAN Lösung gut leben.

UwePv
Beiträge: 185
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-UNI-Sen-CURRENT - Stromsensor

Beitrag von UwePv » 13.11.2020, 13:57

Hallo Jérôme
Hatte gestern Zeit. Habe das neu Aufgebaut mit 3V 8Mhz. Den Sketch nach deinen Vorgaben für
eine Messstelle geändert. Es funktioniert. Besten Dank :D
ges.jpg
noch Anfänger

UwePv
Beiträge: 185
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-UNI-Sen-CURRENT - Stromsensor

Beitrag von UwePv » 13.11.2020, 21:43

Guten Abend
Da ich es mit einer Messstelle und Sketch Hilfe von Jérôme ganz gut hinbekommen Habe möchte ich es jetzt eins mit 6 Messstellen aufbauen.
Aus einem anderen Projekt ist noch ein 2004A Display mit Schnittstelle übergeblieben.
Ist es ein großer Aufwand den Sketch zu ändern das alle 6 Angezeigt werden? :?:
Fast schon schönes WE. :D
Displ.jpg
noch Anfänger

jp112sdl
Beiträge: 8148
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 449 Mal
Danksagung erhalten: 1020 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-CURRENT - Stromsensor

Beitrag von jp112sdl » 14.11.2020, 07:10

UwePv hat geschrieben:
13.11.2020, 21:43
Aus einem anderen Projekt ist noch ein 2004A Display mit Schnittstelle übergeblieben.
UwePv hat geschrieben:
13.11.2020, 21:43
Ist es ein großer Aufwand den Sketch zu ändern das alle 6 Angezeigt werden?
Erstmal musst du das Display richtig initialisieren.
Zeile 182: lcd(LCD_ADDRESS, 20, 4)

und dann brauchst du darunter ab Zeile 185 in der void displayValues(_currentSensor *cs) {...
noch deine 3 weiteren Zeilen hinzufügen.

Musst du dir mit setCursor halt was spielen, wie es am besten aussieht/passt

Bevor Fragen kommen, was es mit den setCursor-Parametern auf sich hat: https://funduino.de/nr-13-lcd-display

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

UwePv
Beiträge: 185
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HB-UNI-Sen-CURRENT - Stromsensor

Beitrag von UwePv » 14.11.2020, 10:38

Guten Morgen Jérôme

Werde es heute Nachmittag Abend mit dem 1602 versuchen zum Laufen zu bringen und dann das größere probieren und mich rantasten.
Mit den Sketch umbauen bin ich nicht Fit da fehlen mir die zusammenhänge noch.
Frauchen hat noch Aufgaben für mich. :(
noch Anfänger

marneu79
Beiträge: 9
Registriert: 26.03.2019, 02:29

Re: HB-UNI-Sen-CURRENT - Stromsensor

Beitrag von marneu79 » 20.11.2020, 11:36

Hallo,

für filigrane Messungen/Bereiche gibt es auch den SCT-013-005. Die geht bis 5A. Als kleinsten Sensor ist der 15A im Seketch programmiert. Ich habe mir schon den Sketch und die Ads1x15 Bibliothek angeschaut. Ausser beim sctFactor im Sketch ist mir nichts aufgefallen was ich ändern bzw. hinzufügen muss damit auch der 5A Sensor gehen würde. Kann mir da jemand helfen?

Danke

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“