Platine HB-RF-ETH: Funkmodul per Netzwerk anbinden

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Baumkuchen
Beiträge: 25
Registriert: 25.08.2020, 17:46
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Platine HB-RF-ETH: Funkmodul per Netzwerk anbinden

Beitrag von Baumkuchen » 01.09.2020, 11:40

Du kannst mir ja vorab eine Beta Version geben die ich bei mir drauf lade und lasse es 24h laufen ?
Und danach prüfen wir nochmal den Log

Beste Grüße

Baumkuchen

deimos
Beiträge: 3807
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal
Kontaktdaten:

Re: Platine HB-RF-ETH: Funkmodul per Netzwerk anbinden

Beitrag von deimos » 01.09.2020, 11:50

Hi,
Baumkuchen hat geschrieben:
01.09.2020, 11:40
Du kannst mir ja vorab eine Beta Version geben die ich bei mir drauf lade und lasse es 24h laufen ?
Und danach prüfen wir nochmal den Log
Danke für das Angebot, können wir gerne so machen. Ich melde mich per PN bei dir, wenn ich was fertig habe.

Viele Grüße
Alex

Slice
Beiträge: 648
Registriert: 03.02.2016, 14:44
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: irgendwo aus BaWü
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Platine HB-RF-ETH: Funkmodul per Netzwerk anbinden

Beitrag von Slice » 01.09.2020, 21:05

Hallo an alle,

ich habe heute mein piVCCU3 auf die neue HB-RF-ETH mit RPI-RF-MOD inkl. Stabantenne umgebaut.
Sprich die HB-RF-USB ausgetauscht.

Leider hatte ich verpennt das ich noch im testing Repo war und nicht aufgepasst und die neue v3.53.26 installiert.
Wollte ich gar nicht und hab die andere SD Karte wieder rein und bleibe erstmal bei der v3.51.6 über main Repo.

Dann noch die Treiber von der Platine unter piVCCU installiert. Funkmodul da und Geräte lassen sich ansprechen!

Zur Info:
[email protected]:~ $ sudo pivccu-info
piVCCU version: 3.51.6-41
Kernel modules: Available
Raw UART dev: Available
Rasp.Pi UART: Assigned to GPIO pins
HMRF Hardware: RPI-RF-MOD
HMIP Hardware: RPI-RF-MOD
Board serial: 58A992FCDB
Radio MAC: unknown
SGTIN: 3014F711A0001F58A992FCDB
State: RUNNING
PID: 874
IP: 10.1.1.253
CPU use: 53.66 seconds
BlkIO use: 63.69 MiB
Memory use: 202.27 MiB
KMem use: 5.77 MiB
Link: vethpivccu
TX bytes: 1.65 MiB
RX bytes: 355.96 KiB
Total bytes: 2.00 MiB
Und mit der v1.2.2:
v1.2.2.JPG
Sieht also soweit schon mal gut aus!! :!:

Ist jetzt zwar erstmal etwas provisorisch mit den Gehäusen, aber für die erste Inbetriebnahme einwandfrei!
Mal schauen was der Alltagsbetrieb so bringt. :D

EDIT:
Okay, die ersten beiden "Gerätekommunikation gestört" Meldungen habe ich jetzt schon bei 2 HM Geräten.
DutyCycle bei 13% aktuell.


Nochmal danke soweit deimos!

Grüße,
Slice
--------------------------------------------
Raspi3B+ mit HB-RF-ETH und RPI-RF-MOD auf piVCCU-FW 3.51.6 / Addons: CuxD v2.4.4 - EMail v1.6.8c - Programme drucken v1.2a - XML-Api v1.20 - Scriptparser v1.80 - Patcher v1.0.0 - Philips Hue v3.0.12
Geräte: 123 / Kanäle: 671 / Datenpunkte: 5032 / SysVars: 208 / Programme: 118 / Regadom IDs: 11432 / 48 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten
Intel NUC i3-5010U @ 2,1 GHz mit 16 GB RAM & 512 GB SSD für Proxmox mit ioBroker VM und CCU-Historian/InfluxDB/Grafana VM
--------------------------------------------

Slice
Beiträge: 648
Registriert: 03.02.2016, 14:44
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: irgendwo aus BaWü
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Platine HB-RF-ETH: Funkmodul per Netzwerk anbinden

Beitrag von Slice » 03.09.2020, 10:06

Hallo deimos,

seit heute morgen habe ich folgende Fehler im Syslog:

Code: Alles auswählen

[52288.526927] Sending NMI from CPU 3 to CPUs 2:
[52288.526916] rcu: \0x09(detected by 3, t=71457 jiffies, g=1587465, q=38433)
[52288.526914] rcu: \0x092-...0: (1 ticks this GP) idle=10a/1/0x40000000 softirq=556386/556386 fqs=24903 
[52288.526897] rcu: INFO: rcu_sched detected stalls on CPUs/tasks:
[52235.476879] [<8018d9a4>] (rcu_gp_kthread) from [<8014253c>] (kthread+0x138/0x168)
[52235.476858] [<80830fa4>] (schedule) from [<80834f5c>] (schedule_timeout+0x1d0/0x428)
[52235.476821] rcu_sched I 0 10 2 0x00000000
[52235.476815] rcu: rcu_sched kthread starved for 1001 jiffies! g1587465 f0x0 RCU_GP_WAIT_FQS(5) ->state=0x402 ->cpu=0
[52225.476442] rcu: \0x09(detected by 0, t=65152 jiffies, g=1587465, q=31183)
[52225.476423] rcu: INFO: rcu_sched detected stalls on CPUs/tasks:
Das wiederholt sich und auf der Webseite im HB-RF-ETH wird unter Status Verbunden mit: ..... nichts mehr angezeigt!! Die IP der piVCCU steht nicht mehr drin!! :shock:
Die Webui reagiert noch aber ich bin auch nicht daheim und kann eigentlich nichts kontrollieren..
Ist die HB-RF-ETH jetzt abgeschmiert??

Komisch, grad kam noch das Fenster in der Webui das CuxD nicht reagiert..

Grüße,
Slice
--------------------------------------------
Raspi3B+ mit HB-RF-ETH und RPI-RF-MOD auf piVCCU-FW 3.51.6 / Addons: CuxD v2.4.4 - EMail v1.6.8c - Programme drucken v1.2a - XML-Api v1.20 - Scriptparser v1.80 - Patcher v1.0.0 - Philips Hue v3.0.12
Geräte: 123 / Kanäle: 671 / Datenpunkte: 5032 / SysVars: 208 / Programme: 118 / Regadom IDs: 11432 / 48 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten
Intel NUC i3-5010U @ 2,1 GHz mit 16 GB RAM & 512 GB SSD für Proxmox mit ioBroker VM und CCU-Historian/InfluxDB/Grafana VM
--------------------------------------------

deimos
Beiträge: 3807
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal
Kontaktdaten:

Re: Platine HB-RF-ETH: Funkmodul per Netzwerk anbinden

Beitrag von deimos » 03.09.2020, 10:18

Hi,

ich fürchte, du bist auf den gleichen Fehler gestoßen, wie Baumkuchen. Da er mir gut beim Testen eines Fixes helfen konnte, habe ich vorhin einen entsprechenden Fix bereitgestellt.

Viele Grüße
Alex

Slice
Beiträge: 648
Registriert: 03.02.2016, 14:44
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: irgendwo aus BaWü
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Platine HB-RF-ETH: Funkmodul per Netzwerk anbinden

Beitrag von Slice » 03.09.2020, 10:26

Ah, und wo finde ich den Fix?!
Ich würde versuchen das Remote einzuspielen.. wenns geht..

Grüße,
Slice
--------------------------------------------
Raspi3B+ mit HB-RF-ETH und RPI-RF-MOD auf piVCCU-FW 3.51.6 / Addons: CuxD v2.4.4 - EMail v1.6.8c - Programme drucken v1.2a - XML-Api v1.20 - Scriptparser v1.80 - Patcher v1.0.0 - Philips Hue v3.0.12
Geräte: 123 / Kanäle: 671 / Datenpunkte: 5032 / SysVars: 208 / Programme: 118 / Regadom IDs: 11432 / 48 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten
Intel NUC i3-5010U @ 2,1 GHz mit 16 GB RAM & 512 GB SSD für Proxmox mit ioBroker VM und CCU-Historian/InfluxDB/Grafana VM
--------------------------------------------


Slice
Beiträge: 648
Registriert: 03.02.2016, 14:44
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: irgendwo aus BaWü
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Platine HB-RF-ETH: Funkmodul per Netzwerk anbinden

Beitrag von Slice » 03.09.2020, 10:34

Mist, ich komme per SSH nicht mehr auf die Konsole von dem Raspi..
SSH auf piVCCU geht, aber das bringt mir ja nichts!!

Dann muss ich wohl doch versuchen das heute Abend zu richten in der kurzen Zeit bevors zum Stammtisch geht.. :?

Grüße,
Slice
--------------------------------------------
Raspi3B+ mit HB-RF-ETH und RPI-RF-MOD auf piVCCU-FW 3.51.6 / Addons: CuxD v2.4.4 - EMail v1.6.8c - Programme drucken v1.2a - XML-Api v1.20 - Scriptparser v1.80 - Patcher v1.0.0 - Philips Hue v3.0.12
Geräte: 123 / Kanäle: 671 / Datenpunkte: 5032 / SysVars: 208 / Programme: 118 / Regadom IDs: 11432 / 48 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten
Intel NUC i3-5010U @ 2,1 GHz mit 16 GB RAM & 512 GB SSD für Proxmox mit ioBroker VM und CCU-Historian/InfluxDB/Grafana VM
--------------------------------------------

Slice
Beiträge: 648
Registriert: 03.02.2016, 14:44
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: irgendwo aus BaWü
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Platine HB-RF-ETH: Funkmodul per Netzwerk anbinden

Beitrag von Slice » 03.09.2020, 11:20

Okay, ich habe nun über die FritzDect-Steckdose den Raspi hart abgeschalten und neu gebootet.
Anschließend bin ich wieder per SSH auf den Raspi gekommen und habe "sudo apt update && sudo apt upgrade" ausgführt. Es wurden auch neue Pakete installiert!
Dann noch einen Reboot durchgeführt nun scheint piVCCU wieder zu laufen und die HB-RF-ETH ist wieder verbunden..
Hoffe das war so korrekt von der Vorgehensweise um den Fix zu installieren!?

Grüße,
Slice
--------------------------------------------
Raspi3B+ mit HB-RF-ETH und RPI-RF-MOD auf piVCCU-FW 3.51.6 / Addons: CuxD v2.4.4 - EMail v1.6.8c - Programme drucken v1.2a - XML-Api v1.20 - Scriptparser v1.80 - Patcher v1.0.0 - Philips Hue v3.0.12
Geräte: 123 / Kanäle: 671 / Datenpunkte: 5032 / SysVars: 208 / Programme: 118 / Regadom IDs: 11432 / 48 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten
Intel NUC i3-5010U @ 2,1 GHz mit 16 GB RAM & 512 GB SSD für Proxmox mit ioBroker VM und CCU-Historian/InfluxDB/Grafana VM
--------------------------------------------

deimos
Beiträge: 3807
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal
Kontaktdaten:

Re: Platine HB-RF-ETH: Funkmodul per Netzwerk anbinden

Beitrag von deimos » 03.09.2020, 11:25

Hi,
Slice hat geschrieben:
03.09.2020, 11:20
Okay, ich habe nun über die FritzDect-Steckdose den Raspi hart abgeschalten und neu gebootet.
Anschließend bin ich wieder per SSH auf den Raspi gekommen und habe "sudo apt update && sudo apt upgrade" ausgführt. Es wurden auch neue Pakete installiert!
Dann noch einen Reboot durchgeführt nun scheint piVCCU wieder zu laufen und die HB-RF-ETH ist wieder verbunden..
Hoffe das war so korrekt von der Vorgehensweise um den Fix zu installieren!?
Genau.

Viele Grüße
Alex

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“