Askin++ fremde Klasse ausführen

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 7652
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: Askin++ fremde Klasse ausführen

Beitrag von jp112sdl » 04.01.2021, 17:23

Weierfreak hat geschrieben:
04.01.2021, 17:15
.Gibts dazu eine kurze Beschreibung wo das DMX-Bussignal , wahrscheinlich über einen nachgeschlagenen RS485 Umsetzer hardwareseitig angehängt ist.
Der RS485 Transceiver kommt an den Tx-Pin vom Pro Mini

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Weierfreak
Beiträge: 3
Registriert: 31.12.2020, 17:51
System: CCU

Re: Askin++ fremde Klasse ausführen

Beitrag von Weierfreak » 05.01.2021, 14:35

jp112sdl hat geschrieben:
04.01.2021, 17:23
Weierfreak hat geschrieben:
04.01.2021, 17:15
.Gibts dazu eine kurze Beschreibung wo das DMX-Bussignal , wahrscheinlich über einen nachgeschlagenen RS485 Umsetzer hardwareseitig angehängt ist.
Der RS485 Transceiver kommt an den Tx-Pin vom Pro Mini
Danke für die Info.Sobald die notwendige HW da ist wird das Projekt gestartet.

Weierfreak
Beiträge: 3
Registriert: 31.12.2020, 17:51
System: CCU

Re: Askin++ fremde Klasse ausführen

Beitrag von Weierfreak » 09.01.2021, 12:06

jp112sdl hat geschrieben:
04.01.2021, 17:23
Weierfreak hat geschrieben:
04.01.2021, 17:15
.Gibts dazu eine kurze Beschreibung wo das DMX-Bussignal , wahrscheinlich über einen nachgeschlagenen RS485 Umsetzer hardwareseitig angehängt ist.
Der RS485 Transceiver kommt an den Tx-Pin vom Pro Mini
Alles HW/SW-seitig beim DMX-Master (Arduino PRO Mini + CC1101) soweit problemlos gelaufen bis auf das aktuelle Hauptproblem:
o JP-HB-Devices-addon (aktuellste Github-Version) via Zusatzsoftware auf der CCU2 (FW 2.55.5 + CUxD 2.5) installiert aber in Geräte erscheint in der WEBUI (auch nach Browser-Cache löschen ) überhaupt nichts. In ../usr/local im CUXD ist das addon aber zu finden. Habe es auch schon mit einer uralten CCU2 FW 2.31.25 aus Github probiert. Die "neuen" Geräte sind nach wie vor nicht da und das addon ist auch nicht mehr deinstallierbar. Was kann ich da tun oder mache ich falsch. Muss ich hier eventuell die komlette CCU2 zurücksetzen. Macht sowas Sinn. Ich würd es tun, da mich der Bastlerergeiz bei diesem Projekt treibt.
P.S. Ich betreibe via homematic in meinem häuslichen Außenbereich unterschiedliche jahreszeitlich angepasste Szenen/Objektbeleuchtungen die ich via neuen DMX-Komponenten Lichttechnisch noch interessanter und variabler gestalten möchte.

jp112sdl
Beiträge: 7652
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: Askin++ fremde Klasse ausführen

Beitrag von jp112sdl » 09.01.2021, 13:14

Weierfreak hat geschrieben:
09.01.2021, 12:06
aber in Geräte erscheint in der WEBUI (auch nach Browser-Cache löschen ) überhaupt nichts
Die üblichen Fragen zum Pro Mini:
Freqtest ausgeführt?
Was kommt denn beim Anlernvorgang im seriellen Monitor?
Hast du es mal über "Anlernen mit Seriennummer" versucht?
Kannst du ein Gerät anlernen, das ohne Addon funktionert (z.b. den HM-RC-P1)?

Zum Addon auf der CCU2:
Der CCU2-Support meines Addons wird auf kurz oder lang enden.
Einerseits dauert die Installation gefühlt hundert Jahre und andererseits kann ich selbst nicht testen, ob die Installation korrekt abläuft.

Um auszuschließen, dass aus vorherigen, älteren Addons noch irgendwelche Fragmente stecken geblieben sind, kannst du einfach die aktuelle CCU FW 2.55.5 noch mal drüber installieren. Danach wird auf den "frischen" Dateien das Addon angewendet, was am saubersten ist.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“