HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 6199
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von jp112sdl » 04.09.2020, 06:38

Das sieht doch schon mal ansprechend aus!
Interessant wird noch die Batteriehalterung

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Asselhead
Beiträge: 138
Registriert: 07.02.2019, 17:04
System: CCU
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von Asselhead » 04.09.2020, 08:45

Sieht super aus :!:
Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
chianti2000
Beiträge: 47
Registriert: 12.08.2017, 17:15
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von chianti2000 » 11.09.2020, 11:38

Hallo Jérôme,
welche Einstellungen sind im Arduino IDE bezüglich des Pinouts für deine Platine vorzunehmen.
Standard oder Bobuino ?

Bei wahl von Standard Pinout wird bei mit der CC1101 nicht erkannt.
VG Gerd

jp112sdl
Beiträge: 6199
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von jp112sdl » 11.09.2020, 12:02

chianti2000 hat geschrieben:
11.09.2020, 11:38
welche Einstellungen sind im Arduino IDE bezüglich des Pinouts für deine Platine vorzunehmen.
Schau mal in Zeile 7 des Sketches :wink:

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Benutzeravatar
chianti2000
Beiträge: 47
Registriert: 12.08.2017, 17:15
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von chianti2000 » 11.09.2020, 18:37

Danke, jetzt funktioniert's. Man sollte eben immer die .ino von Anfang an lesen.
Asche auf mein Haupt.😆
VG Gerd

jp112sdl
Beiträge: 6199
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von jp112sdl » 11.09.2020, 21:01

Kein Problem. Ist schon manchmal schwer, sich die Informationen zusammen zu suchen.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

turrican944
Beiträge: 263
Registriert: 29.05.2019, 22:19
Wohnort: Bargfeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von turrican944 » 16.09.2020, 13:01

Moin
Das Display werde ich auch mal als nächstes bauen, wollte ich schnell mal sehen wie groß die Leiterplatte ist und kurz das Bohrfile in die CNC und natürlich wie immer bei den CAD Programmen ist das Excellonfile wieder nicht schön und auch noch in Inch :(
Aber ich habe die Größe ca 50*50mm .
Dateianhänge
PXL_20200916_110827441.jpg
Zuletzt geändert von turrican944 am 16.09.2020, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Florian

jp112sdl
Beiträge: 6199
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von jp112sdl » 16.09.2020, 13:14

turrican944 hat geschrieben:
16.09.2020, 13:01
wie groß die Leiterplatte ist
51x51mm
turrican944 hat geschrieben:
16.09.2020, 13:01
ist das Excellonfile wieder nicht schön
Was ist "nicht schön"?
Ich hatte mit meinen aus KiCad exportierten noch keine Probleme. Ich nutze FlatCAM.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2020-09-16 um 13.14.45.png

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

turrican944
Beiträge: 263
Registriert: 29.05.2019, 22:19
Wohnort: Bargfeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von turrican944 » 16.09.2020, 13:44

Moin
Nicht schön ist das Punkte drin sind und die T Nummer sind normalerweise zwei Stellung T01 anstelle von T1 . So hat das Excellon Mal definiert.
Aber das machen irgendwie fast alle Layout Programm so.
Und da JLCPCB unsere CNC Steuerung nutz muss es ja gehen.
Ich hab's jetzt ja in der CNC war Copy Paste Problem :D
Gruß Florian

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“