HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Asselhead
Beiträge: 138
Registriert: 07.02.2019, 17:04
System: CCU
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von Asselhead » 13.08.2020, 19:53

jp112sdl hat geschrieben:
13.08.2020, 19:47
Asselhead hat geschrieben:
13.08.2020, 19:23
Die Schaltung vom HB-Dis-EP-75BW-PCB hatte ich eben schnell wegen was anderem hochgeladen.
Hab jetzt mal ins Datenblatt vom GDEW0154M09 geschaut.
Die Referenzschaltung scheint identisch mit der von deinem 7.5" zu sein.
Müsste dann ja passen bzw. funktionieren.
Hoffe Reichelt liefert bald - die haben das Paket wegen 3 nicht lieferbaren 10µF Kondensatoren zurück gehalten :?
Viele Grüße

Stefan

maxx3105
Beiträge: 132
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von maxx3105 » 13.08.2020, 20:13

Man könnte ja auch einen Bewegungssensor oder Geräuschsensor integrieren nur ist's dann mit Batteriebetrieb vorbei schätzungsweise.

Asselhead
Beiträge: 138
Registriert: 07.02.2019, 17:04
System: CCU
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von Asselhead » 13.08.2020, 20:19

Asselhead hat geschrieben:
12.08.2020, 13:09
Schade, dass sie so viel Strom verbrauchen, ansonsten wäre ein VL6180X ToF Sensor eine coole Alternative für den Mode-Button.
Kurz die Hand davor halten, und schon wird das Menü angezeigt :D

Vielleicht ja mal interessant, wenn das Ganze als UP-Dosen taugliche 230V Version rauskommt :wink:
Das ist so ein Laser Abstand-Sensor...

Fänd ich auch Cool!
Viele Grüße

Stefan

jp112sdl
Beiträge: 6194
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von jp112sdl » 14.08.2020, 18:34

Erstmal nur als weitere Idee...

Top
Bildschirmfoto 2020-08-14 um 18.31.42.png
ePaper Spacer
Bildschirmfoto 2020-08-14 um 18.33.23.png
Bottom
Bildschirmfoto 2020-08-14 um 18.32.04.png

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

stan23
Beiträge: 1219
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von stan23 » 14.08.2020, 19:19

Ist der ISP-Stecker aus Symmetriegründen in 1x6 statt 2x3 ausgeführt? :mrgreen:

Und wenn du die 3 Rs und 2 Cs noch auf die Unterseite schiebst, könnte man sie von JLCPCB gleich mitbestücken lassen, sofern man mag. Die besonderen Bauteile kann man ja immer noch selbst bestücken um Kosten für die Einrichtung zu sparen.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

jp112sdl
Beiträge: 6194
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von jp112sdl » 14.08.2020, 19:49

stan23 hat geschrieben:
14.08.2020, 19:19
Ist der ISP-Stecker aus Symmetriegründen in 1x6 statt 2x3 ausgeführt?
Ist wie bei den eQ-3 Geräten...
Die Pinreihenfolge stimmt jedoch noch nicht. Da muss ich noch ändern.

stan23 hat geschrieben:
14.08.2020, 19:19
Und wenn du die 3 Rs und 2 Cs noch auf die Unterseite schiebst, könnte man sie von JLCPCB gleich mitbestücken lassen, sofern man mag
Stimmt. Mach ich noch

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

stan23
Beiträge: 1219
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von stan23 » 14.08.2020, 20:03

Von eQ-3 habe ich gerade nur diese Anordnung im Kopf:

Code: Alles auswählen

  0 0
  0 0
   0
   0
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

jp112sdl
Beiträge: 6194
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von jp112sdl » 14.08.2020, 20:09

stan23 hat geschrieben:
14.08.2020, 20:03
Von eQ-3 habe ich gerade nur diese Anordnung im Kopf:

Code: Alles auswählen

  0 0
  0 0
   0
   0
Das hab ich jetzt bei nur einem Gerät aus meiner Sammlung gesehen.

Ansonsten finde ich nur diese
  • HM-Dis-WM55
  • HM-Sen-MDIR-O
  • HM-Sec-SCO
  • HM-LC-Sw1-BA-PCB
  • HM-Sen-Wa-Od
  • Die gesamte -PBU Serie
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2020-08-14 um 20.09.13.png
Bildschirmfoto 2020-08-14 um 20.08.54.png
Bildschirmfoto 2020-08-14 um 20.07.27.png

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

stan23
Beiträge: 1219
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von stan23 » 14.08.2020, 21:30

Ich muss zugeben dass der HM-LC-Sw2-FM der einzige ist bei dem ich mir sicher bin, denn den habe ich neu geflasht.
Dann ist diese komische Form wohl doch seltener als gedacht.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Benutzeravatar
chianti2000
Beiträge: 47
Registriert: 12.08.2017, 17:15
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-RC-4-Dis-TH - 4fach Wandtaster mit Display und Temperatursensor

Beitrag von chianti2000 » 14.08.2020, 22:14

jp112sdl hat geschrieben:
14.08.2020, 19:49
stan23 hat geschrieben:
14.08.2020, 19:19
Ist der ISP-Stecker aus Symmetriegründen in 1x6 statt 2x3 ausgeführt?
Ist wie bei den eQ-3 Geräten...
Die Pinreihenfolge stimmt jedoch noch nicht. Da muss ich noch ändern.
Können wir nicht unsere 2x3 ISP-Steckervariante wie bei den anderen Homebrew-Geräten behalten ?
Will nicht meckern nur mal fragen, bastele mir sonst halt einen passenden Adapter.

Ansonsten "Hutab" vor deiner Arbeit und Geschwindigkeit Jerome.

VG Gerd
VG Gerd

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“