ESPeasy LCD ansteuerung

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

RogerMS
Beiträge: 112
Registriert: 22.10.2017, 08:14

ESPeasy LCD ansteuerung

Beitrag von RogerMS » 26.08.2020, 15:37

Hallo, ich habe ein LCD 4x20 mit einen ESP verheiratet, wie man es es öfter im Netz findet. Z.B. bei TechnikKram und auch bei Verdrahtet.
Dann ESPEASY drauf und das klappt auch alles.
Aber:
Per http Befehl erscheint auf dem Display immer nur das erste Wort. Ab dem ersten Leerzeichen geht es nicht weiter.
Außerdem werden nur klein Buchstaben angezeigt. Großbuchstaben werden in kleine umgewandelt.
Im Netz finde ich nichts dazu.
Was ist denn da los? Kann mir das bitte einer erklären?
Danke
Ralf

Baxxy
Beiträge: 1493
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: ESPeasy LCD ansteuerung

Beitrag von Baxxy » 26.08.2020, 16:09

RogerMS hat geschrieben:
26.08.2020, 15:37
Was ist denn da los?
Irgendwas ist da faul.
RogerMS hat geschrieben:
26.08.2020, 15:37
Kann mir das bitte einer erklären?
Wie denn wenn du nicht mal ein ein Beispiel deines http-Befehls ala...

Code: Alles auswählen

http://192.168.xxx.xxx/control?cmd=LCD,1,1,Ich%20bin%20Zeile:1%20;-)
zeigst? :roll:
Grüße
Baxxy

RogerMS
Beiträge: 112
Registriert: 22.10.2017, 08:14

Re: ESPeasy LCD ansteuerung

Beitrag von RogerMS » 26.08.2020, 16:23

Ok:

Code: Alles auswählen

http://192.168.xxx.xxx/control?cmd=LCD, 2, 3, Text Zeile 1
Dann erscheint auf dem Display in Zeile 2 ab dem 3. Zeichen:

text

Baxxy
Beiträge: 1493
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: ESPeasy LCD ansteuerung

Beitrag von Baxxy » 26.08.2020, 16:26

RogerMS hat geschrieben:
26.08.2020, 16:23
erscheint auf dem Display in Zeile 2 ab dem 3. Zeichen:
text
Ok, und wie sieht's mit meinem Beispiel aus? Wird das sauber dargestellt?

Dein http-Befehl funktioniert bei meinem LCD sauber. Mit welchem Browser testest du? Vielleicht mal einen anderen probieren.
Grüße
Baxxy

RogerMS
Beiträge: 112
Registriert: 22.10.2017, 08:14

Re: ESPeasy LCD ansteuerung

Beitrag von RogerMS » 26.08.2020, 16:33

Da kommt dann nur:

ich

in Zeile 1, Spalte 1

Browser Firefox und IE

edit:
Gerade mal unter Android mit Samsung Browser probiert.
Genau das gleiche.

Baxxy
Beiträge: 1493
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: ESPeasy LCD ansteuerung

Beitrag von Baxxy » 26.08.2020, 16:50

RogerMS hat geschrieben:
26.08.2020, 16:33
Genau das gleiche.
Bei mir funktionieren beide Schreibweisen mit diversen Browsern problemlos. Da ist der Fehler wohl eher auf Seiten des Display's oder bei ESPeasy zu suchen. Ich hatte meine 3 4x20 Displays damals nach der Technikkram Anleitung aufgesetzt und bis auf sporadische Abstürze von einem der 3 WemosD1 läuft das halt.
Daher kann ich dir hier nun leider nicht weiter helfen.

Falls du eine CCU im Einsatz hast könntest du noch folgendes im "Script testen" testen...

Code: Alles auswählen

system.Exec("wget -O /dev/null -q 'http://192.168.xxx.xxx/control?cmd=LCD,1,1,Ich%20bin%20Zeile:1%20;-)' &");
Grüße
Baxxy

RogerMS
Beiträge: 112
Registriert: 22.10.2017, 08:14

Re: ESPeasy LCD ansteuerung

Beitrag von RogerMS » 26.08.2020, 17:19

HM,
hab gerade noch einen gebaut:
Neuer WEMOS
neues LCD 2x16
geflasht
gleiches Ergebnis.

Wo ist der Fehler?

Welche Version von ESPeasy hast du geflasht?
Ich finde nur was von 2019. Gibt es was neueres?

Baxxy
Beiträge: 1493
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: ESPeasy LCD ansteuerung

Beitrag von Baxxy » 26.08.2020, 17:49

RogerMS hat geschrieben:
26.08.2020, 17:19
Ich finde nur was von 2019. Gibt es was neueres?
Ich kann dir leider nur die Anleitung verlinken nach der ich vorgegangen bin. Und das war Ende 2018.
Grüße
Baxxy

turrican944
Beiträge: 263
Registriert: 29.05.2019, 22:19
Wohnort: Bargfeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: ESPeasy LCD ansteuerung

Beitrag von turrican944 » 27.08.2020, 09:34

Moin
Klar gibts ein neueres ESPEasy musst du dir dann nur selber übersetzen. Mit dem Display habe ich noch nicht gespielt, aber ESP Easy schon mal selbst übersetzt, da mir der MAX44009 gefehlt hat. Das ist im ESP Easy wiki auch erklärt wie das geht. Ich habe es mit PlatformIO gemacht, Arduino IDE ging irgendwie nicht.

https://github.com/letscontrolit/ESPEasy
Ansonsten gibts dort auch fertige nigthly Builds zum Download.
Gruß Florian

RogerMS
Beiträge: 112
Registriert: 22.10.2017, 08:14

Re: ESPeasy LCD ansteuerung

Beitrag von RogerMS » 27.08.2020, 16:41

So ich hab nun ESPeasy R120 geflasht. Und nun geht es.
Vorher war ESPEASY Mega drauf.

Wo ist nun der Unterschied? Außer das das Mega schöner aussieht.

Und gibt es jetzt Nachteile?

Danke jedenfalls für eure Mühe.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“