HMW-IO-12-SW14-DR

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
UwePv
Beiträge: 134
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 21.10.2020, 18:16

Hat einer eine Ide eine HMW-IO-12-SW14-DR auf funk Basis (ASK ) zumachen.
Oder einen 12 Fach Schalter und 4-12 Analog Signale (0-10V) anzeige machen. :?:
Habe 4 Stück verbaut wil sie aber rausschmeißen. :(
noch Anfänger

UwePv
Beiträge: 134
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 07.11.2020, 09:16

Da es kein Passendes Gerät im Forum gibt werde ich wohl 3 Geräte bauen.
1. HB-UNI-Ses-8-8
2. HB-UNI-Sen Curent
3. HB-UNI- Sen ??? 2 Spannung

Dazu einige Fragen.

Zu 1 Beim HB-UNI-Ses-8-8 sind vom PCF8574 zu ULN2803A Pul ab Widerstände eingebaut.
Kommt es dadurch, dass der Original Sket invertiert werden muss. Habe die Schaltung von
Ronnys Platine mal angeschaut. Oder hat einer einen Schaltplan wie es direkt mit Jeromes Sketch läuft.

Zu 2 Möchte mit einem Sensor 1 Phase überwachen und in 4 Stufen auswerten und danach Lasten mit HB-UNI-Ses-8-8 schalten. Geht das.

Zu 3 Habe eine Batterie 48V wo ich die 48V und die mittel Spannung(24V) Überwachen möchte.
Kann man das in 2 Intrigieren oder drittes gerät.
noch Anfänger

Daimler
Beiträge: 7425
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von Daimler » 07.11.2020, 11:59

Hi,

habt ihr euch den schon einmal angeschaut?:
https://de.elv.com/elv-homematic-ip-mul ... 6684&c=691
Hat doch eigentlich fast alle Funktionen des 12/14ers.

Einzig die Frequenzeingänge fehlen.
Und die sind idR auch nicht gerade Funkfähig / - optimal.
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.53.26 Testsystem mit HM-, HMIP- und HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, 3 * HAP, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

UwePv
Beiträge: 134
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 07.11.2020, 13:32

Das wär fast optimal aber Leider IP.
Habe noch kein IP Gerät verbaut und habe am PI, HM-MOD-RPI-PCB dran.
noch Anfänger

stan23
Beiträge: 1266
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Kontaktdaten:

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von stan23 » 07.11.2020, 16:58

UwePv hat geschrieben:
07.11.2020, 13:32
habe am PI, HM-MOD-RPI-PCB dran.
Das ist das alte, kleine Funkmodul. Und auch das unterstützt HmIP-Geräte.
Nur den Access Point (HmIP-HAP) kannst du damit nicht als Gateway benutzen.

Und Direktverknüpfungen funktionieren natürlich nicht zwischen diesem HmIP-Gerät und deinen HM-Geräten, falls das relevant ist.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

UwePv
Beiträge: 134
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 07.11.2020, 18:09

Danke Marco
Möchte aber ohne IP Auskommen und eigentlich habe ich ungemein Spaß am Basteln. :D
Da ich alles da habe für den UNI 8-8 werde ich diesen erst mal aufbauen.
Habe noch 7 Tage Urlaub, und muss dann für 4 Wochen nach Taiwan wovon ich die ersten 2 Wochen in Quarantäne bin. Da habe ich Zeit für weitere Überlegungen.
noch Anfänger

stan23
Beiträge: 1266
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Kontaktdaten:

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von stan23 » 08.11.2020, 08:43

UwePv hat geschrieben:
07.11.2020, 18:09
Möchte aber ohne IP Auskommen und eigentlich habe ich ungemein Spaß am Basteln. :D
Ok klar, das verstehe ich :)
Ich wollte nur klarstellen dass dich das Funkmodul nicht von HmIP abhält.

Zu deiner ursprünglichen Frage:
das ist etwas schwer zu verstehen ohne den Schaltplan von Ronnys Platine. Vielleicht sollen die Pull-Up-Widerstände nur einen definierten Pegel (Relais aus) sicherstellen bevor der PCF8574 initialisiert wird?
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

UwePv
Beiträge: 134
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 10.11.2020, 23:07

Erstes Gerät HB-UNI-Ses-8-8 RC ist fast fertig. :D
Mit On Board CC1101 von Stefan(danke) und einer Abzweigdose. Mus nur noch Spannungsversorgung von 31V auf 3V rein.
Möchte mit Batterie betreiben.
Das erste mahl ohne Hilfe geschafft. Man lernt dazu.
Sketch ist von Papa und Jerome (danke)
Mitgeh.jpg
ohnegeh.jpg
bord.jpg
Zuletzt geändert von UwePv am 11.11.2020, 18:46, insgesamt 1-mal geändert.
noch Anfänger

UwePv
Beiträge: 134
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 11.11.2020, 18:45

Kleine Korrektur. :(
4,7K Pull ab gegen 3,3V müssen sein sonst läuft es nicht sauber.
(Hatte aber Gott seist gedankt eine Buchsen Leiste für die Widerstände eingebaut.) :D
noch Anfänger

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“