HMW-IO-12-SW14-DR

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

UwePv
Beiträge: 183
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 04.12.2020, 10:10

Hallo Jerome

Wenn du kein Baumkuchen möchtest, kann ich auch ein Bakker, Radlader oder Hebebühne vorbeibringen. :D
https://www.kerstinkoenigbaumaschinen.de/
ist meine bessere Hälfte.
Du hast mir ja schon Öfter geholfen.
Musst nur eine PN schreiben oder auf meine Mailadresse.

Gruß Uwe
noch Anfänger

UwePv
Beiträge: 183
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 06.12.2020, 06:16

Für mich mal die Frage

Ich habe hier bei allen Projekten den Arduino Pro mini, Atmega328P oder 1284p eingesetzt.
Nun sehe ich das auch das der STM32 eingesetzt würd.
Was ist der vor oder Nachteil dabei. :?:
Gehen alle Sketche auch für den STM. :?:
Bin raus aus der Quarantäne und das erste vernünftige Mittagessen. :D
1essen.jpg
PS: habe wieder genug Zigaretten und kann ungestraft Rauchen.
noch Anfänger

stan23
Beiträge: 1361
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal
Kontaktdaten:

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von stan23 » 06.12.2020, 11:04

UwePv hat geschrieben:
06.12.2020, 06:16
Nun sehe ich das auch das der STM32 eingesetzt würd.
Was ist der vor oder Nachteil dabei. :?:
Der STM kann 12 oder 16-Bit-PWM und eignet sich daher besser zum Dimmen als die AVRs, die nur 8-Bit-PWM können.
Ein paar Beispiele gibt es hier:
https://github.com/pa-pa/AskSinPP/tree/ ... ples/stm32

Alternativ kann man einen externen PWM-Baustein einsetzen:
viewtopic.php?f=76&t=52687&start=40#p620442


Übrigens sehr interessant dein Quarantäne-Bastel-Tagebuch zu lesen :)
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

UwePv
Beiträge: 183
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 06.12.2020, 12:42

Durch diesen Beitrag bin ich drauf gestoßen. Das erklärt das Phänomen. Mit 8 Bit zu grobe Abstufung.
Ihr seid pingelich. :mrgreen:
Früher war ich zu 95 % im Ausland, und durch Corona 15 %. Was soll man machen.
Da es mein Beitrag ist, hoffe ich keinen zu verärgern.
Bin glücklich, die großen Probleme im Ausland sind hier jetzt gelöst(Bier, Zigaretten und Frauen)
Also wen es keinen Stört berichte ich mal so nebenbei. Von 14 bis 16 Uhr war ich zur Rückenmassage und morgen soll ich Arbeiten.
Da ich noch 3 Andere Hopi habe und auch da in Foren bin, muss ich ein bisschen vorsichtig sein, weil es bei manchen aufstößt, wen man nicht beim Thema und nur beim Thema bleibt.
Auf Wunsch gibt es ein Bild und 2 Links. :D
noch Anfänger

UwePv
Beiträge: 183
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 06.12.2020, 22:23

Meine beiden Sommer Hopi
37.13.jpg
Und sonst strebe ich der elektrischen Autonomie an.
https://www.photovoltaikforum.com/threa ... /?pageNo=5
es ist hier 5:30 muss zur Arbeit.
noch Anfänger

UwePv
Beiträge: 183
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 07.12.2020, 13:24

Gegen über vom Hotel kleines Eldorado gefunden. Auf dem Foto nur Arduino Erweiterungen und Zubehör.
25 Euronen ausgegeben muss erst mal schauen, was ich noch brauche.
Kleineldor.jpg
25E.jpg
noch Anfänger

UwePv
Beiträge: 183
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 09.12.2020, 14:41

Habe gestern noch einen besseren Laden gefunden. Siehe Bild.

Dabei fiel mir auf das die Kundschaft zu 30 bis 40 % Frauen waren.
Auf nach Fragen an meinen Taiwanesischen Mitarbeiter wurde mir bestätigt das das Elektronik basteln hier auch bei den Frauen sehr populär ist.
(das würde mir noch fehlen das meine Frau meine Bauteile weg lötet) :x
Flugdaten sind auch gekommen ,darf Samstag Sonntag nach Hause. :D
Sebest.jpg
noch Anfänger

UwePv
Beiträge: 183
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 11.12.2020, 16:50

Habe gestern das Erdbeben überstanden und darf morgen nachhause.
Damit endet auch der kleine Reisebericht.
noch Anfänger

UwePv
Beiträge: 183
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HMW-IO-12-SW14-DR

Beitrag von UwePv » 03.01.2021, 10:52

Da das Thema Corona noch nicht ausgestanden ist, :evil:
habe ich mir eine Bastelkiste gebaut,
um auch in Quarantäne im Hotel mich nicht zu langweilen.
Müsste noch ein Raspy CCU aufsetzen, um dann noch Test im Hotel zu erledigen.
N1.jpg
5W.jpg
noch Anfänger

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“