Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 10428
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 675 Mal
Danksagung erhalten: 1620 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von jp112sdl » 05.03.2021, 18:18

Wurzeldoktor hat geschrieben:
05.03.2021, 18:15
wie meinst du ohne AES?
Schreib einfach 2 / vor die Zeile
#define USE_AES

Code: Alles auswählen

//#define USE_AES

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Wurzeldoktor
Beiträge: 160
Registriert: 25.09.2019, 02:32
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Wurzeldoktor » 05.03.2021, 18:37

jp112sdl hat geschrieben:
05.03.2021, 18:18
Wurzeldoktor hat geschrieben:
05.03.2021, 18:15
wie meinst du ohne AES?
Schreib einfach 2 / vor die Zeile
#define USE_AES

Code: Alles auswählen

//#define USE_AES
herzlichsten Dank.

ich verstehs zwar noch nicht, aber es hat funktioniert :)


Leider leuchten meine LEDs noch nicht :/ denke da hab ich tatsächlich ein Lötpad gegrillt... (hab eine LED falsch rum verlötet...) oder es liegt am fehlenden sn74lvc1T45DBV - hier hab ich oben nur ne brücke verlötet

maxx3105
Beiträge: 269
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von maxx3105 » 05.03.2021, 19:09

Wurzeldoktor hat geschrieben:
05.03.2021, 18:37
herzlichsten Dank.

ich verstehs zwar noch nicht, aber es hat funktioniert :)
https://www.homematic-inside.de/faq/sic ... schluessel

Wurzeldoktor hat geschrieben:
05.03.2021, 18:37
Leider leuchten meine LEDs noch nicht :/ denke da hab ich tatsächlich ein Lötpad gegrillt... (hab eine LED falsch rum verlötet...) oder es liegt am fehlenden sn74lvc1T45DBV - hier hab ich oben nur ne brücke verlötet
Schau mal genau ob die LED's richtig rum aufgelötet sind. Das ist mir auch passiert.

Wurzeldoktor
Beiträge: 160
Registriert: 25.09.2019, 02:32
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Wurzeldoktor » 05.03.2021, 19:17

maxx3105 hat geschrieben:
05.03.2021, 19:09
Wurzeldoktor hat geschrieben:
05.03.2021, 18:37
herzlichsten Dank.

ich verstehs zwar noch nicht, aber es hat funktioniert :)
https://www.homematic-inside.de/faq/sic ... schluessel

Wurzeldoktor hat geschrieben:
05.03.2021, 18:37
Leider leuchten meine LEDs noch nicht :/ denke da hab ich tatsächlich ein Lötpad gegrillt... (hab eine LED falsch rum verlötet...) oder es liegt am fehlenden sn74lvc1T45DBV - hier hab ich oben nur ne brücke verlötet
Schau mal genau ob die LED's richtig rum aufgelötet sind. Das ist mir auch passiert.
Danke für den Link, muss ich mir anschauen sobald ich Zeit habe :)


Es gibt ja ne abgesetzte Ecke, die ist bei mir über auf 1 so ists auch am Bild montiert🤔

Horbi
Beiträge: 149
Registriert: 29.05.2019, 12:51
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Horbi » 05.03.2021, 19:17

Am fehlenden Pegelwandler liegt es vermutlich nicht, ich habe auch nur eine Brücke drin.

maxx3105
Beiträge: 269
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von maxx3105 » 05.03.2021, 19:26

Wurzeldoktor hat geschrieben:
05.03.2021, 18:37
Leider leuchten meine LEDs noch nicht :/ denke da hab ich tatsächlich ein Lötpad gegrillt... (hab eine LED falsch rum verlötet...) oder es liegt am fehlenden sn74lvc1T45DBV - hier hab ich oben nur ne brücke verlötet
Schau mal genau ob die LED's richtig rum aufgelötet sind. Das ist mir auch passiert.
[/quote]

Danke für den Link, muss ich mir anschauen sobald ich Zeit habe :)


Es gibt ja ne abgesetzte Ecke, die ist bei mir über auf 1 so ists auch am Bild montiert🤔
[/quote]
ws2812_pinout.png
ws2812_pinout.png (8 KiB) 581 mal betrachtet

Wurzeldoktor
Beiträge: 160
Registriert: 25.09.2019, 02:32
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Wurzeldoktor » 05.03.2021, 19:32

Ich sollte echt besser schauen 🤣🤣 hab alle LEDs falsch rum drauf... 180°

Weis ned warum i de ecke auf der beschriftung 1 gesehen hab


Vielen lieben dank euch, werd das die tage mal umlöten 🤮

Wurzeldoktor
Beiträge: 160
Registriert: 25.09.2019, 02:32
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Wurzeldoktor » 08.03.2021, 14:26

einmal möchte ich euch noch nerven :)

Ich habe irgendwie ein Problem bzgl auslösen...

Ich habe in einem Programm den Tasterkanal 1 gewählt um meine Tür zu öffnen
Codeschloss Programm.png
nun gebe ich 1 4711 # ein und in der Geräteanzeige steht auch ausgelöst....
Löse ich durch mausklick aus Tastendruck kurz im Geräteinterface aus, so löst auch das Programm aus...
Codeschloss Geräte.png
Aber es passiert nicht :(

Ich kann nur Tastendruck kurz anwenden.

Habe auch schon versucht, die beiden Zeilen für die Code Programmierung zu tauschen (Zeile 1 - 47110 Zeile 2 - 4711) gleiches Problem, es wird zwar angezeigt ausgelöst zuletzt - jetzt, aber das wars....
Codeschloss Einstellungen.png

Danke euch :)

jp112sdl
Beiträge: 10428
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 675 Mal
Danksagung erhalten: 1620 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von jp112sdl » 08.03.2021, 14:32

Sind alle Konfigurationsdaten zum Gerät übertragen worden?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Wurzeldoktor
Beiträge: 160
Registriert: 25.09.2019, 02:32
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Wurzeldoktor » 08.03.2021, 14:52

Danke für die Rasche antwort :)


Hab das Problem gefunden.

Der Aktor fürs Türöffnen hatte sich verabschiedet. :/
Nun läufts 🤦
Nachdem ichs mitm licht versucht habe und der dutycircle plötzlich explodierte, hab ich mal an Türöffner geguckt.

Danke :)

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“