Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

maxx3105
Beiträge: 269
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von maxx3105 » 15.04.2021, 18:16

Hast du die Asksin++ Lib über die ArduinoIDE per Bibliothekverwaltung installiert ober per Zip eingefügt?

Horbi
Beiträge: 149
Registriert: 29.05.2019, 12:51
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Horbi » 15.04.2021, 18:46

Beerle hat geschrieben:
15.04.2021, 18:10
Ich bekomme den A... voller Fehlermeldungen.


In file included from C:\Users\beerg\AppData\Local\Temp\arduino_modified_sketch_588846\HB-CDL-6.ino:19:0:

C:\Users\beerg\Documents\Arduino\libraries\FastLED\src/FastLED.h:14:21: note: #pragma message: FastLED version 3.004.000

# pragma message "FastLED version 3.004.000"

^~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

HB-CDL-6:256:35: error: 'standard_keymap' was not declared in this scope

template<const uint8_t * keymap = standard_keymap, uint8_t i2c_addr = MPR121_I2CADDR_DEFAULT >
So ganz erklären kann ich mir nicht wie der Fehler zu Stande kommt, zumindest nicht mit den zur Verfügung gestellten Informationen.

Code: Alles auswählen

// - maps touchkeys against the input lines --------------------------
// input key map:             1 ,2  ,3  ,4  ,5,  6,  7,  8,  9,  0, 11 ,12
const uint8_t keymap[12] = { 11,'7','4','1','8','0','5','2','3','6','9',12 };
Das ist die Keymap und die wird an die Klasse übergeben. Ansonsten definiere ich in der MPR121.h noch eine

Code: Alles auswählen

const uint8_t standard_keymap[] = { 1,2,3,6,8,5,7,0,9,4,12,11 };
Kann es sein das Du in dem Projektverzeichnis die MPR121.h nicht drin hast?

Alexxx2005
Beiträge: 227
Registriert: 17.12.2014, 18:56
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Alexxx2005 » 21.04.2021, 06:19

WOW Klasse Horbi,

ich glaube das haben wir uns alle schon beim user Treffen gewünscht :lol:

Weiß nur noch nicht wie ich es mit der Gegensprechanlage und de RFID
mache aber zur not kann ich den Gira Rahmen auch in 3 Fach Ausführung
ändern.

Hat noch jemand einen Platinen Satz , Regler und Touch Sensor übrig ?

Grüße Alex

Horbi
Beiträge: 149
Registriert: 29.05.2019, 12:51
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Horbi » 22.04.2021, 10:23

Danke!
Einen Satz Platinen habe ich noch da - hast PN...

Beerle
Beiträge: 7
Registriert: 13.04.2021, 13:06
System: CCU

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Beerle » 23.04.2021, 21:25

Hätte Interesse an einem Satz Platinen. Wer hat noch?

Alexxx2005
Beiträge: 227
Registriert: 17.12.2014, 18:56
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Alexxx2005 » 24.04.2021, 09:45

Hallo,

wo lasst ihr die Acrylglas Platte fertigen ? Gibt es einen Hersteller
dem man Online die SKP Datei schicken kann ?

Habe bereits Stunden mit Google verbracht aber nichts passendes
gefunden, oftmals scheitert es an der SKP Datei.

Danke, VG Alex

Beowolf
Beiträge: 628
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Beowolf » 24.04.2021, 23:07

So, habe jetzt mal ein wenig gelasert.

IMG_20210424_225134.jpg
Sieht doch nicht schlecht aus, oder.

Ich habe das Schloss nicht. Wozu ist die obere und die untere schmale Linie?

Kann die auch weg bleiben?

Grüße
Manfred

maxx3105
Beiträge: 269
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von maxx3105 » 25.04.2021, 03:08

Beowolf hat geschrieben:
24.04.2021, 23:07
Ich habe das Schloss nicht. Wozu ist die obere und die untere schmale Linie?
Dort wird die Platte 45° abgeschrägt damit die Leds "in" die Platte leuchten und die Zahlen und Symbole leuchten.

Horbi
Beiträge: 149
Registriert: 29.05.2019, 12:51
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Horbi » 25.04.2021, 08:36

Beowolf hat geschrieben:
24.04.2021, 23:07
So, habe jetzt mal ein wenig gelasert.
Das sieht ja richtig Klasse aus, besser als gefräst!
Lass die schmale Linie ruhig drauf - ist ja ein guter Anhaltspunkt für die 45 Grad Schräge.
Wie Stark ist die Platte?
Ich habe die Druckteile für eine 4mm Platte ausgelegt.

Beowolf
Beiträge: 628
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Vorstellung: HB-CDL-6 - Touch-Codeschloss

Beitrag von Beowolf » 25.04.2021, 10:58

Die Plexisglasscheibe ist hat 3mm.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“