Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 565
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 06.12.2020, 21:44

Vielen Dank für die vielen Antworten!
Ich werde mich über die Feiertage in die verschiedenen Ansätze einlesen und ein wenig testen, um zu sehen, was für diesen Anwendungsfall am besten passt.
Zuletzt geändert von Gelegenheitsbastler am 09.12.2020, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.

Asselhead
Beiträge: 229
Registriert: 07.02.2019, 17:04
System: CCU
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Asselhead » 09.12.2020, 12:50

Hallo zusammen,

ich hätte eine Frage, die in die gleiche Richtung geht.

Habe mir papa´s STM32 5 Kanal Dimmer ebenfalls nachgebaut, da ich noch einen Stapel RGB LED Stripes rumliegen habe.
Aktuell ist es aber wohl so, dass man 5 komplett voneinander getrennte Dimmer-Kanäle hat.

Schön wäre es, wenn man das ganze mit einem Farbkreis (idealerweise wie beim HM-LC-RGBW-WM) ansteuern kann.

Jêróme hat das ja ansatzweise auch schon mal beim HB-UNI-RGB-LED-CTRL gemacht, dort jedoch für adressierbare LEDs (WS2812 usw.).

Gibt es da ggf. schon etwas und ich habe es bisher nur nicht gefunden?
Viele Grüße

Stefan

jp112sdl
Beiträge: 7652
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von jp112sdl » 09.12.2020, 12:54

Asselhead hat geschrieben:
09.12.2020, 12:50
dort jedoch für adressierbare LEDs (WS2812 usw.).
Nein, auch für Einzel-LED-Ansteuerung (1PWM Pin pro LED Farbe) wie zuvor geschrieben
viewtopic.php?f=76&t=63303#p624180

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Asselhead
Beiträge: 229
Registriert: 07.02.2019, 17:04
System: CCU
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Asselhead » 09.12.2020, 12:55

jp112sdl hat geschrieben:
09.12.2020, 12:54
Asselhead hat geschrieben:
09.12.2020, 12:50
dort jedoch für adressierbare LEDs (WS2812 usw.).
Nein, auch für Einzel-LED-Ansteuerung (1PWM Pin pro LED Farbe) wie zuvor geschrieben
viewtopic.php?f=76&t=63303#p624180
Sorry, hatte ich überlesen!

Kann ich den Sketch dann problemlos auch für den STM32Dimmer von papa portieren?
Viele Grüße

Stefan

jp112sdl
Beiträge: 7652
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von jp112sdl » 09.12.2020, 12:57

Asselhead hat geschrieben:
09.12.2020, 12:55
Kann ich den Sketch dann problemlos auch für den STM32Dimmer von papa portieren?
Probieren... keine Ahnung ob die FastLED Lib läuft

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Asselhead
Beiträge: 229
Registriert: 07.02.2019, 17:04
System: CCU
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Asselhead » 09.12.2020, 13:01

Hmm, mir fällt gerade ein, dass ich die FastLED Lib ja gar nicht brauchen werde, wenn ich normale RGB Stripes anschließen möchte.
Die würden dann ja einfach per PWM angesteuert....

Probiere ich aus - im Weihnachts-Lockdown sollte ich da mal Zeit für finden :wink:
Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 565
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 09.12.2020, 17:43

Der Ansatz würde mich auch sehr interessieren.
Jérômes gut gemachte Softwarelösung auf der von pa-pa entwickelten STM32 Platine. Das wäre genial und würde einige Bastelei ersparen.

Berichte doch bitte von Deinen Ergebnissen.

Asselhead
Beiträge: 229
Registriert: 07.02.2019, 17:04
System: CCU
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Asselhead » 09.12.2020, 18:32

Gelegenheitsbastler hat geschrieben:
09.12.2020, 17:43
Der Ansatz würde mich auch sehr interessieren.
Jérômes gut gemachte Softwarelösung auf der von pa-pa entwickelten STM32 Platine. Das wäre genial und würde einige Bastelei ersparen.

Berichte doch bitte von Deinen Ergebnissen.
Wird gemacht :!:
Viele Grüße

Stefan

jp112sdl
Beiträge: 7652
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von jp112sdl » 09.12.2020, 18:39


VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Asselhead
Beiträge: 229
Registriert: 07.02.2019, 17:04
System: CCU
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Asselhead » 09.12.2020, 18:45

jp112sdl hat geschrieben:
09.12.2020, 18:39
Kurzes Google nach FastLED STM32
https://github.com/FastLED/FastLED/issues/744
insbesondere Kommentar
https://github.com/FastLED/FastLED/issu ... -529892235
Wir beide (Gelegenheitsbastler und ich) möchten ja statt WS28XX, Neopixel o.ä. ganz normale RGB LED Stripes verwenden. Dann brauchen wir die FastLED Lib doch nicht, oder?

Gut zu wissen ist es für die Zukunft aber auf jeden Fall, dass die Lib auf dem STM32 läuft. Der hat ne Menge Qualm für wenig Geld - auch im Hinblick auf Bestückung bei JLCPCB.
Viele Grüße

Stefan

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“