Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 7652
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von jp112sdl » 09.12.2020, 19:05

Asselhead hat geschrieben:
09.12.2020, 18:45
Wir beide (Gelegenheitsbastler und ich) möchten ja statt WS28XX, Neopixel o.ä. ganz normale RGB LED Stripes verwenden. Dann brauchen wir die FastLED Lib doch nicht, oder?
Die FastLED macht die RGB-Programme.
Bildschirmfoto 2020-12-09 um 19.05.14.png
Und auch die Ansteuerung der einzelnen Farb-PWM-Pins erfolgt deshalb mit über die FastLED
https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-RGB- ... #L729-L730

Die FastLED erledigt auch die Farbmischung aus dem HUE-Wert

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Asselhead
Beiträge: 229
Registriert: 07.02.2019, 17:04
System: CCU
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Asselhead » 09.12.2020, 19:14

jp112sdl hat geschrieben:
09.12.2020, 19:05
Asselhead hat geschrieben:
09.12.2020, 18:45
Wir beide (Gelegenheitsbastler und ich) möchten ja statt WS28XX, Neopixel o.ä. ganz normale RGB LED Stripes verwenden. Dann brauchen wir die FastLED Lib doch nicht, oder?
Die FastLED macht die RGB-Programme.
Bildschirmfoto 2020-12-09 um 19.05.14.png

Und auch die Ansteuerung der einzelnen Farb-PWM-Pins erfolgt deshalb mit über die FastLED
https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-RGB- ... #L729-L730

Die FastLED erledigt auch die Farbmischung aus dem HUE-Wert
Wieder was gelernt, besten Dank :!:
Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 565
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 09.12.2020, 19:43

Bei mir handelt es sich konkret um RGBW LEDs, 10mm, 12V. Also benötige ich 4 Kanäle.
Daher finde ich die Lösung mit dem STM32 sehr gut.
Gekauft über ebay, Artikel-Nr. 224074595564

jp112sdl
Beiträge: 7652
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von jp112sdl » 09.12.2020, 19:46

Gelegenheitsbastler hat geschrieben:
09.12.2020, 19:43
Bei mir handelt es sich konkret um RGBW LEDs, 10mm, 12V.
Also kein WW mehr?
Gelegenheitsbastler hat geschrieben:
09.12.2020, 19:43
Also benötige ich 4 Kanäle.
Daher finde ich die Lösung mit dem STM32 sehr gut.
Die einfachste Lösung wäre es natürlich, den STM32 als 4-Kanal Dimmer zu bauen und die Farbmischung manuell vorzunehmen (über die 0...100% je Farbkanal)

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 565
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 09.12.2020, 20:26

Naja, eigentlich ist es schon W(arm)W(eiss), aber nicht WW + CW.

Dein Vorschlag bezüglich der fix eingestellten Werte wird es dann wohl werden, denke ich.

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 565
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 06.01.2021, 21:31

Kleines Update:
Heute wurden endlich die bestellten Platinen aus @papa Github Projekt geliefert. Also fix die paar Bauteile drauf gelötet, den STM32 mit dem (bis auf die ID) unveränderten verlinkten Sketch von Gibhub versehen und alles an der Testumgebung angelernt. https://github.com/pa-pa/STM32Dimmer

Tja und dann? Über die beiden Drehimpulsgeber kann ich zwar "LED1" und "LED2" steuern, aber das wars auch schon. LED3 ist komplett aus, LED4 komplett an und LED5 komplett aus. Zuerst dachte ich die FETs wären taube Nüsse. Aber das Eingangssignal passt zu dem, was raus kommt. Ich hätte jetzt damit gerechnet, dass man über den Taster von einer Farbe zur nächsten switcht und den Farbanteil einstellt und mit dem zweiten Drehimpulsgeber die Gesamthelligkeit verstellt. Aber dem ist wohl nicht so.

Wie stelle ich denn nun die vier Farben getrennt voneinander ein? Über das Web-UI kann man mit einem Regler nur die Gesamthelligkeit regeln?
Was mache ich falsch?
Dateianhänge
Bildschirmfoto von 2021-01-06 21-27-49.png

papa
Beiträge: 549
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von papa » 06.01.2021, 22:26

Welchen Sketch hast Du denn ?
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 565
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 07.01.2021, 06:43

Ich habe den verlinkten Sketch genommen, finde aber auf die Schnelle nicht den Beitrag, in dem er stand:

https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... PWM-CV.ino

jp112sdl
Beiträge: 7652
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von jp112sdl » 07.01.2021, 06:52

Gelegenheitsbastler hat geschrieben:
07.01.2021, 06:43
Ich habe den verlinkten Sketch genommen,
Das ist ein Homebrew-Device Model, das die CCU nicht kennt.
Deshalb wird bei dir nur ein "HSS-DX..." Fallback-Device (ermittelt anhand des DeviceType "Dimmer") angezeigt.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 565
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Gibt es ein Selbstbauprojekt um RGBW LEDs anzusteuern?

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 07.01.2021, 07:40

Danke für den Hinweis. Daran hatte ich gar nicht gedacht. Nun habe ich die "uralte" Version Deines AddOn erst mal auf den aktuellen Stand gebracht.
https://github.com/jp112sdl/JP-HB-Devic ... es/tag/3.3

Jetzt kann ich im neuen Gerät zwar Einstellungen vornehmen, aber wie mische ich die einzelnen Kanäle? Das beschriebene Verhalten ist geblieben.
Hinzu kommt, dass LED4 (Kanal für weisse LEDs) zwischendurch flackert. Das war allerdings auch auch gestern schon so.
Dateianhänge
Bildschirmfoto von 2021-01-07 07-36-41.png

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“