Vorstellung: HB-Uni-Sen-PC-WM - Wasserzähler mit optischer Impuls-/"Zeiger"-Erfassung

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 9328
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 1328 Mal
Kontaktdaten:

Vorstellung: HB-Uni-Sen-PC-WM - Wasserzähler mit optischer Impuls-/"Zeiger"-Erfassung

Beitrag von jp112sdl » 27.12.2020, 16:43

Hallo zusammen.

Kurzvorstellung meiner Wasserzählererfassung.

Ich werde den Beitrag in den nächsten Tagen noch ergänzen (mit Schaltplänen).

Das Prinzip ist, wie schon oft gezeigt und umgesetzt, die optische Erfassung eines Zeigers der Wasseruhr.
- viewtopic.php?f=31&t=35461
- viewtopic.php?f=31&t=23744
- viewtopic.php?f=18&t=34207
- viewtopic.php?f=31&t=23744

Die Impulserfassung erfolgt auch hier getrennt vom Homematic-Teil.

Eigens dafür habe ich einen OAPC (Optical Analog Pulse Counter) aufgebaut.
Der Arduino Pro Mini stellt ein I²C-Slave mit der Adresse 0xF3 dar, das die Impulse zählt.

Eine weitere Schaltung - der Homematic (AskSinPP Teil) ruft zyklisch die gezählten Impulse ab und addiert sie auf einen konfigurierbaren Startwert.

Der Zählerwert wird sofort in einem FRAM gespeichert, damit nach einem Stromausfall nix verloren geht.
Den hatte ich mir mal versehentlich bei Reichelt in den Warenkorb gepackt.
Eine fertige Lib gibt es für den von mir verwendeten SPI FRAM FM25040B leider nicht, deshalb musste ich selbst ran.

Und auch um den OAPC in das AskSinPP Gerät zu integrieren, war eine eigene OAPC_I2C-Klasse notwendig.


Das Gerät sendet nun also immer den absoluten Zählerstand und ich muss mir keine Gedanken machen oder mit Skripten jonglieren, wenn zwischendurch mal der Strom ausfällt.

CCU_Einstellungen.png
CCU_Bedienung.png

#TBC...

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

cmjay
Beiträge: 1557
Registriert: 19.09.2012, 10:53
System: CCU
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Vorstellung: HB-Uni-Sen-PC-WM - Wasserzähler mit optischer Impuls-/"Zeiger"-Erfassung

Beitrag von cmjay » 27.12.2020, 17:44

Was ist eigentlich die maximale Anzahl an parallelen Tasks, die deine biologische CPU verarbeiten kann? ... :lol:
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.
HmIP muss leider draussen bleiben.
ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

UwePv
Beiträge: 196
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vorstellung: HB-Uni-Sen-PC-WM - Wasserzähler mit optischer Impuls-/"Zeiger"-Erfassung

Beitrag von UwePv » 29.12.2020, 21:41

Hallo Jérôme
welche Sensorvariante hast du gewählt. Bin auch interessiert.
noch Anfänger

jp112sdl
Beiträge: 9328
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 1328 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: HB-Uni-Sen-PC-WM - Wasserzähler mit optischer Impuls-/"Zeiger"-Erfassung

Beitrag von jp112sdl » 30.12.2020, 09:49

Ich hatte bis vor kurzem noch meine ursprüngliche Wemos Variante im Einsatz gehabt: https://github.com/jp112sdl/HM_Wasserzaehler

Nun sollen aber endgültig die letzten WLAN Relikte weg (zumal im Keller auch immer schlecht WLAN war).
Der selbst gebaute Tastkopf ist geblieben - mit der grünen LED wie nach der Anleitung auf stall.biz.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

FUEL4EP
Beiträge: 375
Registriert: 01.11.2017, 17:26
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Vorstellung: HB-Uni-Sen-PC-WM - Wasserzähler mit optischer Impuls-/"Zeiger"-Erfassung

Beitrag von FUEL4EP » 30.12.2020, 10:54

Hallo Zusammen,

hat sich schon jemand mal mit aufklemmbaren ("clamp on") Ultraschallsensoren zur Durchflussmessung beschäftigt?
Es gibt viele professionelle Wasseruhren, die mit diesem Verfahren messen. Einfach mal danach googeln.

Näheres zum Messprinzip in Wikipedia.

Mit 3D-Druckteilen, Ultraschallsensoren und ein wenig Ansteuer- und Auswerteelektronik ließe sich ein DIY 'Aufschnallwasserzähler' bauen.
Wichtig ist dabei das akustisch 'bündige' Anbringen der Ultraschallsensoren auf das Wasserrohr.
Käufliche Aufschnallsensoren sind meistens ziemlich teuer.


Vielleicht ist das ja eine Alternative zu den optischen Sensoren an mechanischen Wasseruhren.
Grüße

Ewald

jp112sdl
Beiträge: 9328
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 1328 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: HB-Uni-Sen-PC-WM - Wasserzähler mit optischer Impuls-/"Zeiger"-Erfassung

Beitrag von jp112sdl » 30.12.2020, 11:14

FUEL4EP hat geschrieben:
30.12.2020, 10:54
Vielleicht ist das ja eine Alternative zu den optischen Sensoren an mechanischen Wasseruhren.
Eine recht aufwendige Alternative zu einem wirklich gut funktionierenden Konzept :wink:

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

FUEL4EP
Beiträge: 375
Registriert: 01.11.2017, 17:26
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Vorstellung: HB-Uni-Sen-PC-WM - Wasserzähler mit optischer Impuls-/"Zeiger"-Erfassung

Beitrag von FUEL4EP » 30.12.2020, 11:27

Hi Jérôme,

ja, die Messelektronik ist aufwändiger und wahrscheinlich nicht als Modul kaufbar, also ist wahrscheinlich eine Eigenentwicklung notwendig.

Der Vorteil wäre, dass sich die Wasserwerke nicht dran stören können. Der Ultraschallsensor könnte an irgendeinem geraden Wasserrohrstück festgeschnallt bleiben.
Grüße

Ewald

jp112sdl
Beiträge: 9328
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 1328 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: HB-Uni-Sen-PC-WM - Wasserzähler mit optischer Impuls-/"Zeiger"-Erfassung

Beitrag von jp112sdl » 30.12.2020, 12:02

FUEL4EP hat geschrieben:
30.12.2020, 11:27
Der Vorteil wäre, dass sich die Wasserwerke nicht dran stören können.
Hmm... ich sehe das eher unkritisch.
Der Tastkopf liegt nur auf dem Glas auf.
Über den angeklebten Ferraris-Sensor am Stromzähler hat sich auch noch niemand beschwert.

Aber ja - wer da gern auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich (in einem neuen Thread :wink: ) mal mit der Eigenentwicklung eines Ultraschallsensors befassen.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

UwePv
Beiträge: 196
Registriert: 23.02.2018, 14:35
Wohnort: Salzwedel
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vorstellung: HB-Uni-Sen-PC-WM - Wasserzähler mit optischer Impuls-/"Zeiger"-Erfassung

Beitrag von UwePv » 30.12.2020, 12:40

Werde Teile bestellen.
SLOAN L3-G51N-GU
LED, 3 mm, bedrahtet, grün, 14000 mcd, 30°
ich hoffe die Geht
Zuletzt geändert von UwePv am 30.12.2020, 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
noch Anfänger

jp112sdl
Beiträge: 9328
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 1328 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: HB-Uni-Sen-PC-WM - Wasserzähler mit optischer Impuls-/"Zeiger"-Erfassung

Beitrag von jp112sdl » 30.12.2020, 12:44

Ich würde mich freuen, wenn es hier um das Projekt des Threadtitels geht :/
Bilder von Gaszählern und Bastel-Ecken erzeugen unnötige Unüberschaubarkeit.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“