HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 gleiche ID der 18B20?

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

little313
Beiträge: 7
Registriert: 16.09.2018, 12:10

HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 gleiche ID der 18B20?

Beitrag von little313 » 29.12.2020, 18:35

Hallo zusammen,
ich habe den HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 nachgebaut, und in Betrieb genommen.
Ich habe 4 Sensoren, welche den Wert anzeigen. Wenn ich einen 5.und 6. Hinzustecke, bekomme ich nur noch 0 Wert.
Wenn ich die beiden alleine anstecke bekomme ich ebanfalls die Werte von den 18B20.
********
Ich hatte vorher den HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 schon in Betieb, anschließende ist die Solaranlage über den Sensor gelaufen, und die Schaltung war defekt. Also habe ich mit neuen Komponenten die Schaltung nochmal nachgebaut. Den Alten "Sensor" löschte ich auf der HM einfach raus.
Den neuen "Sensor" habe ich dann wieder angelernt, und die noch funktionierenden 18B20 wieder angesteckt.
*******
Merkt sich die HM die ID dern 18B20 ? Oder warum funktioniert das so Kombiniert nicht mehr?
Kann mir jemdand noch einen Tipp geben??
Raspberry 3 - RaspberryMatic - CUxD 2.2.0 - Iobroker - VUSolo2
Only Homematic IP Komponenten * Fritz!Box 7490 * Dimplex NWPM * NAS/Synology/DS215j

maxx3105
Beiträge: 189
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 gleiche ID der 18B20?

Beitrag von maxx3105 » 29.12.2020, 21:55

Wieviele Sensoren hast du im Sketch definiert? Eventuell nur 4?

little313
Beiträge: 7
Registriert: 16.09.2018, 12:10

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 gleiche ID der 18B20?

Beitrag von little313 » 30.12.2020, 13:28

Ich habe den original sketch von Jerome aufgespielt, keine Änderungen, #define MAX_SENSORS 8

Diese 4 laufen
AskSin++ V4.1.7 (Dec 19 2020 18:22:03)
ID: F30101 Serial: UNITEMP001
Address Space: 32 - 358
CC init1
CC Version: 14
- ready
iVcc: 3120
Found 4 DS18B20 Sensors
Config Changed List0
LOW BAT Limit: 22
Sendeintervall: 180
OFFSET: 0
OFFSET: 0
OFFSET: 0
OFFSET: 0
OFFSET: 0
OFFSET: 0
OFFSET: 0
OFFSET: 0
Temperaturen: | 218 | 222 | 218 | 217 | 0 | 0 | 0 | 0 |
<- 16 01 A2 53 F30101 5831D2 00 41 00 DA 42 00 DE 43 00 DA 44 00 D9 - 1523
-> 0A 01 80 02 5831D2 F30101 00 - 1779
waitAck: 01
<- 16 02 84 53 F30101 5831D2 00 45 00 00 46 00 00 47 00 00 48 00 00 - 2080
und diese 2
AskSin++ V4.1.7 (Dec 19 2020 18:22:03)
ID: F30101 Serial: UNITEMP001
Address Space: 32 - 358
CC init1
CC Version: 14
- ready
iVcc: 3120
Found 2 DS18B20 Sensors
Config Changed List0
LOW BAT Limit: 22
Sendeintervall: 180
OFFSET: 0
OFFSET: 0
OFFSET: 0
OFFSET: 0
OFFSET: 0
OFFSET: 0
OFFSET: 0
OFFSET: 0
Temperaturen: | 221 | 221 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 |
<- 16 01 A2 53 F30101 5831D2 00 41 00 DD 42 00 DD 43 00 00 44 00 00 - 1470
-> 0A 01 80 02 5831D2 F30101 00 - 1726
waitAck: 01
<- 16 02 84 53 F30101 5831D2 00 45 00 00 46 00 00 47 00 00 48 00 00 - 2027
aber alle 6 laufen nicht zusammen??
Raspberry 3 - RaspberryMatic - CUxD 2.2.0 - Iobroker - VUSolo2
Only Homematic IP Komponenten * Fritz!Box 7490 * Dimplex NWPM * NAS/Synology/DS215j

maxx3105
Beiträge: 189
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 gleiche ID der 18B20?

Beitrag von maxx3105 » 30.12.2020, 19:00

Welche Stromquelle benutzt du den?

jp112sdl
Beiträge: 7611
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 880 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 gleiche ID der 18B20?

Beitrag von jp112sdl » 30.12.2020, 19:42

Wie groß ist der Pullup? 4,7k ? 2,2k ?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

little313
Beiträge: 7
Registriert: 16.09.2018, 12:10

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 gleiche ID der 18B20?

Beitrag von little313 » 31.12.2020, 15:52

Ich verwende zur Stromversorgung ein 5 Volt Netzteil mini USB
mit ARCELI 5 stücke Mini DC zu DC 1,8 V-5 V zu 3,3 V Step Up Down

Als Widerstand ist ein 4,7 kOhm verbaut.
https://drive.google.com/folderview?id= ... 6v-ZLDcZ_h
Raspberry 3 - RaspberryMatic - CUxD 2.2.0 - Iobroker - VUSolo2
Only Homematic IP Komponenten * Fritz!Box 7490 * Dimplex NWPM * NAS/Synology/DS215j

maxx3105
Beiträge: 189
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 gleiche ID der 18B20?

Beitrag von maxx3105 » 31.12.2020, 16:29

little313 hat geschrieben:
31.12.2020, 15:52
Ich verwende zur Stromversorgung ein 5 Volt Netzteil mini USB
mit ARCELI 5 stücke Mini DC zu DC 1,8 V-5 V zu 3,3 V Step Up Down
Die DS18b20 vertragen bis 5,5 Volt und der Pro Mini hat einen Spannungswandler der bis 10V verträgt am RAW Eingang. Versuche mal ohne den Step down.

jp112sdl
Beiträge: 7611
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 880 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 gleiche ID der 18B20?

Beitrag von jp112sdl » 31.12.2020, 16:33

little313 hat geschrieben:
31.12.2020, 15:52
Als Widerstand ist ein 4,7 kOhm verbaut.
Versuch mal 2,2k

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

little313
Beiträge: 7
Registriert: 16.09.2018, 12:10

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 gleiche ID der 18B20?

Beitrag von little313 » 05.01.2021, 20:39

ja, habe 2x 1kOhm zusammen gelötet, jetzt geht es :D
danke!
Raspberry 3 - RaspberryMatic - CUxD 2.2.0 - Iobroker - VUSolo2
Only Homematic IP Komponenten * Fritz!Box 7490 * Dimplex NWPM * NAS/Synology/DS215j

SHesse
Beiträge: 4
Registriert: 25.10.2020, 00:39
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-Sen-TEMP-DS18B20 gleiche ID der 18B20?

Beitrag von SHesse » 06.01.2021, 22:31

Sorry, wenn ich mich hier rein hänge.

Ich hab so einiges versucht, denn mir wurde immer nur 1 Sensor angezeigt (egal, wieviele ich angeschlossen hatte) - von diesem einen kamen aber auch keine Temperaturwerte.
Selbst mit einem 5 Volt/5A Netzteil ....Step Down auf 3.3 Volt - nix geändert.

Nun fahre ich komplett mit 5 Volt - also ohne Step Down - und schon ist selbst die Kabellänge vom Sensor egal.
An einem Arduino Pro Mini habe ich nun 8 Sensoren mit teilweise 5 Meter Kabellänge - alles läuft und zeigt korrekte Werte an (mit einem geeichtem Digitalthermometer geprüft).

Der Pullup ist auch 4.7k geblieben.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“