RWE/Innogy/Livisi Fernbedienung BRC8 - Homematic/AskSinPP Firmware

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 9822
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 1471 Mal
Kontaktdaten:

RWE/Innogy/Livisi Fernbedienung BRC8 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von jp112sdl » 30.12.2020, 22:14

Nachdem der User "re-vo-lution" >hier< bereits begonnen hat, einen Thread über das Umflashen von RWE/Innogy/Livisi Geräten zu dokumentieren, mache ich hier mal eigens für den BRC8 einen neuen Thread.

Die Schaltung ist recht unspektakulär.

Es ist eigentlich nur dieser Sketch zu flashen:
https://github.com/jp112sdl/Beispiel_As ... 8_BRC8.ino

Anschließend lässt sich der BRC8 als HM-RC-8 anlernen.

Hinweis:
Da das Gerät keinen Config-Taster hat, startet der Anlernmodus beim Einlegen der Batterien immer automatisch.
Zuletzt geändert von jp112sdl am 31.01.2021, 18:13, insgesamt 1-mal geändert.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

t0mk
Beiträge: 181
Registriert: 08.08.2018, 20:13
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Fernbedienung BRC8 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von t0mk » 03.01.2021, 01:28

Ich habe mir auch mal so ein Exemplar gegönnt, geflasht -> läuft. Auch wenn es dieses Mal nur der reine Spieltrieb ist: trotzdem Danke für Deine Arbeit!

Das einzige, was mich wundert, ist die Firmware-Version (0.1). Ist das ein Hinweis, dass die Firmware noch nicht final ist? Ansonsten kannte ich das bei den Originalnachbauten bis jetzt so, dass die Firmware-Versionsnummern auch an die Originalversionsnummern angelehnt waren.

Ich frage nur deswegen, weil ich gerne wüsste, ob ich die Programmierleiste ablöten kann oder noch paar Tage warten sollte.

jp112sdl
Beiträge: 9822
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 1471 Mal
Kontaktdaten:

Re: RWE/Innogy/Livisi Fernbedienung BRC8 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von jp112sdl » 03.01.2021, 08:36

t0mk hat geschrieben:
03.01.2021, 01:28
Das einzige, was mich wundert, ist die Firmware-Version (0.1).
Hab es auf 1.0 geändert.

War ein Versehen, bzw Copy&Paste-Fehler.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

t0mk
Beiträge: 181
Registriert: 08.08.2018, 20:13
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Fernbedienung BRC8 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von t0mk » 03.01.2021, 14:02

Nun ist's (fast) perfekt :)

Fast, weil ich vermute, dass ein Reset auf die Werkseinstellungen mit der FB selber mit dem Sketch nicht abbildbar ist und nur von eine Zentrale aus initiiert werden kann?

Nicht tragisch, muss man nur wissen...

jp112sdl
Beiträge: 9822
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 1471 Mal
Kontaktdaten:

Re: RWE/Innogy/Livisi Fernbedienung BRC8 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von jp112sdl » 03.01.2021, 14:06

t0mk hat geschrieben:
03.01.2021, 14:02
Fast, weil ich vermute, dass ein Reset auf die Werkseinstellungen mit der FB selber mit dem Sketch nicht abbildbar ist und nur von eine Zentrale aus initiiert werden kann?
Ja, ansonsten musst du dir das auskommentierte ResetOnBoot Zeugs reinholen.
Die Reset-Methode ist hier beschrieben:
https://github.com/pa-pa/AskSinPP#alter ... set-method

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

t0mk
Beiträge: 181
Registriert: 08.08.2018, 20:13
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Fernbedienung BRC8 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von t0mk » 03.01.2021, 14:16

Gut zu wissen! Kommt aber zu spät für mich, ich habe schon die Drähte entfernt.
Ich denke, ich kriege jetzt die FB auch so auf das Produktivsystem umgepairt. Sollte es aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, muss ich so oder so wieder flashen und kann das ResetOnBoot Zeugs reinholen.
Warum hast Du es nicht gleich drin gelassen? Nicht ausreichend erprobt? Irgendwelche Nebenwirkungen?

jp112sdl
Beiträge: 9822
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 1471 Mal
Kontaktdaten:

Re: RWE/Innogy/Livisi Fernbedienung BRC8 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von jp112sdl » 03.01.2021, 14:42

Hatte keine Notwendigkeit gesehen.
Ich lerne immer mit Werkseinstellungen ab... nach dem Testen am Spielsystem
Und dann ganz normal am Echtsystem an.

Du kannst ja jederzeit mit einer neuen Zentrale pairen und wenn du auf Nr. sicher gehen willst, gleich noch mal mit Werkseinstellungen ablernen und wieder neu anlernen... dann hast du auch 1x die Resetprozedur durch

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

cmjay
Beiträge: 1627
Registriert: 19.09.2012, 10:53
System: CCU
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Fernbedienung BRC8 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von cmjay » 06.01.2021, 17:19

@Jerome
Kannst du noch eine (kostenlose) BRC8 gebrauchen, oder hast du schon die Schränke voll? :D
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.
HmIP muss leider draussen bleiben.
ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

jp112sdl
Beiträge: 9822
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 1471 Mal
Kontaktdaten:

Re: RWE/Innogy/Livisi Fernbedienung BRC8 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von jp112sdl » 06.01.2021, 17:29

cmjay hat geschrieben:
06.01.2021, 17:19
@Jerome
Kannst du noch eine (kostenlose) BRC8 gebrauchen, oder hast du schon die Schränke voll? :D
Sehr gern!
Hab dir eine PN geschickt :wink:

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

cmjay
Beiträge: 1627
Registriert: 19.09.2012, 10:53
System: CCU
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Fernbedienung BRC8 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von cmjay » 06.01.2021, 17:41

Ok, Päckchen geht in den nächsten Tagen raus.

Hintergrund:
Ermutigt durch deine tolle Arbeit hab ich vor Silvester auf Ebay einen 5er Pack krachneue BRC8 für zusammen 30 Tacken gekauft. Wahnsinns Deal dachte ich. Der Verkäufer hat netterweise die Kaufbelege beigelegt und darauf ist zu sehen, dass er selbst die 5 BRC8 in der Woche vor Weihnachten für jeweils 1 Cent (inkl. Versand) von verschiedenen Saturn-Märkten in Deutschland zusammengekauft hat. :lol:
Ich bin dennoch sehr zufrieden - und davon sollst du als kleines Dankeschön auch etwas haben. :wink:

P.S.: Danke für die PN mit Adresse, aber die hatte ich ja schon ... :wink:
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.
HmIP muss leider draussen bleiben.
ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“