Dianmax ISP USB Programierer

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Nitram101
Beiträge: 57
Registriert: 20.02.2017, 18:00
Wohnort: Moormerland

Dianmax ISP USB Programierer

Beitrag von Nitram101 » 02.01.2021, 13:28

Hallo Experten,
Errst einmal allen ein frohes Neues Jahr.

Ich habe ein kleine sProblem int dem Diamex Programmer zusammen mit der IDE 1.8.13
Ich habe bereits alle möglichen Einstellungen in programmers.txt durchgetestet.
Hochgeladen immer mit "Hochladen mit Programmer".

Ich bekomme mit folgenden Einstellungen:

diamexavr.name=DIAMEX-AVR
diamexavr.communication=serial
diamexavr.protocol=stk500v2
diamexavr.speed=19200
diamexavr.program.tool=avrdude
diamexavr.program.extra_params=-P{serial.port} -b{program.speed}
diamexavr.program.speed=19200

immer die Fehlermeldung:

Beim Hochladen des Sketches ist ein Fehler aufgetreten
avrdude: stk500v2_command(): command failed
avrdude: initialization failed, rc=-1
Double check connections and try again, or use -F to override
this check.


Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben, was ich hier falsch mache?
Ich habe es auch schon mit communication = USB versucht geht auch nicht.
In WIN10 im Geätemanager wir der Diamax als Serielles USB Gerät aufgefürt.
Die DIP Schalter sind auh richtig.

DANKE - für jeden Hinweis der mich weiterbring, da ich bereits viel Zeit verdaddelt habe, beim Testen.
Martin

jp112sdl
Beiträge: 7694
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dianmax ISP USB Programierer

Beitrag von jp112sdl » 02.01.2021, 14:06

Zeig mal ein Foto von der Verdrahtung

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Benutzeravatar
Nitram101
Beiträge: 57
Registriert: 20.02.2017, 18:00
Wohnort: Moormerland

Re: Dianmax ISP USB Programierer

Beitrag von Nitram101 » 02.01.2021, 14:51

Hier mal ein Bild von der Verdrahtung:
Die Pins 11, 12, 13 habe ich über den CC1101 angeschlossen.:
Dateianhänge
IMG_4177.JPG

Benutzeravatar
Nitram101
Beiträge: 57
Registriert: 20.02.2017, 18:00
Wohnort: Moormerland

Re: Dianmax ISP USB Programierer

Beitrag von Nitram101 » 03.01.2021, 09:44

Also die Pinns habe ich schon alle 10 x kontrolliert.
Kann mit jemand vielleicht einen Link senden wo ich den besten Treiber für den 328P finde.
Vielleicht liegt es bei mit an der Biliotek die ich verwende.
Eine STM32 konnte ich so flaschen.

DANKE

jp112sdl
Beiträge: 7694
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dianmax ISP USB Programierer

Beitrag von jp112sdl » 03.01.2021, 09:48

Nitram101 hat geschrieben:
03.01.2021, 09:44
Treiber für den 328P finde.
Es gibt keine Treiber für einen 328P.

Vielleicht hilft dir der Thread weiter:
viewtopic.php?f=76&t=63962&p=630596#p630581

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Benutzeravatar
Nitram101
Beiträge: 57
Registriert: 20.02.2017, 18:00
Wohnort: Moormerland

Re: Dianmax ISP USB Programierer

Beitrag von Nitram101 » 03.01.2021, 09:54

Hallo Jerome,
ich meinte die richtige Bibliotek, nicht Treiber für den 328P.
Den Tread habe ich bereits vorher schon durchgeakkert.
Dnake für den Hinweis.

Ich vermute, das die Blibiotek falsch ist.

jp112sdl
Beiträge: 7694
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dianmax ISP USB Programierer

Beitrag von jp112sdl » 03.01.2021, 10:08

Nitram101 hat geschrieben:
03.01.2021, 09:54
Ich vermute, das die Blibiotek falsch ist.
Da kann man nix falsch machen.
Wenn du Pro Mini / 8 MHz 3.3V in der Arduino IDE eingestellt hast, dann passt das.

Geht die RESET-Leitung direkt an den RST-Pin vom Pro Mini oder an den DTR Pin (den quasi der FTDI als Reset nutzt) ?
Du musst zwingend den RST Pin nutzen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Benutzeravatar
Nitram101
Beiträge: 57
Registriert: 20.02.2017, 18:00
Wohnort: Moormerland

Re: Dianmax ISP USB Programierer

Beitrag von Nitram101 » 03.01.2021, 10:55

Dann muss es an der Hardware liegen.
Danke

stan23
Beiträge: 1361
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dianmax ISP USB Programierer

Beitrag von stan23 » 03.01.2021, 15:44

Bekommst du denn mit avrdude oder AVRDUDESS eine Verbindung zum ATmega?

Das sind meine Einstellungen für den Disney Diamex Programmer:
https://github.com/stan23/myPCBs/wiki/A ... atmega328p
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Benutzeravatar
Nitram101
Beiträge: 57
Registriert: 20.02.2017, 18:00
Wohnort: Moormerland

Re: Dianmax ISP USB Programierer

Beitrag von Nitram101 » 03.01.2021, 20:23

Ich werde es morgen mal testen.
Danke

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“