RWE/Innogy/Livisi Zwischenstecker Innen PSS - Homematic/AskSinPP Firmware

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

cmjay
Beiträge: 1890
Registriert: 19.09.2012, 10:53
System: CCU
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Zwischenstecker Innen PSS - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von cmjay » 13.06.2022, 14:53

na ja, ob Schnäppchen oder nicht wird sich noch herausstellen...Im schlimmsten Fall ein Haufen Elektroschrott ...
Kriegste bestimmt wieder alles raus, wenn du die Einzelkomponenten tatsächlich für das Doppelte oder Dreifache deines Einkaufspreises weiterverkaufen kannst ... An deiner Geschäftsstrategie musst du noch arbeiten. Der Gebrauchtmakt gibt derzeit mehr her. :D
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 39-168-331
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 28-168-331
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 81-168-331
P.S.: Ein Gruß von Saarländer zu Saarländer :wink:
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.
HmIP muss leider draussen bleiben. in Ausnahmefällen erlaubt
ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

zonenull
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2022, 09:59
System: CCU

Re: RWE/Innogy/Livisi Zwischenstecker Innen PSS - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von zonenull » 13.06.2022, 15:02

Also ich finde die aufgerufenen Preise sehr niedrig - trotzdem ist das Interesse nicht besonders groß. Bleibt also die Gefahr das Geld nicht wieder raus zu bekommen. Gar nicht zu reden von dem bereits entstandenem Aufwand ... aber egal.
Bzgl. Saarländer - könntest Du mir nicht ein paar Zwischenstecker flashen? Aufwandsentschädigung kann ja auch in Naturalien erfolgen ;-)
Und von wegen Geschäftsstrategie, ich habe nicht die Absicht Gewinnmaximierung zu betreiben. Was ich nicht selbst brauchen kann will ich zügig wieder los werden - sonst gibt´s Ärger zuhause. Idealerweise komme ich am Ende ohne Verlust raus und habe ein paar Sachen für mich übrig.

jp112sdl
Beiträge: 10654
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 702 Mal
Danksagung erhalten: 1687 Mal
Kontaktdaten:

Re: RWE/Innogy/Livisi Zwischenstecker Innen PSS - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von jp112sdl » 13.06.2022, 15:12

cmjay hat geschrieben:
13.06.2022, 14:53
Der Gebrauchtmakt gibt derzeit mehr her.
Sind wirklich sehr attraktive Angebote

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

cmjay
Beiträge: 1890
Registriert: 19.09.2012, 10:53
System: CCU
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Zwischenstecker Innen PSS - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von cmjay » 13.06.2022, 15:13

Also ich finde die aufgerufenen Preise sehr niedrig
Sag ich ja.
- trotzdem ist das Interesse nicht besonders groß.
Mal abwarten.
Bzgl. Saarländer - könntest Du mir nicht ein paar Zwischenstecker flashen? Aufwandsentschädigung kann ja auch in Naturalien erfolgen
Ich will jetzt gar nicht wissen, was du mit "Naturalien" meinst ... :lol:
Können könnte ich wohl schon. Das Problem ist, dass ich gerade nicht mal Zeit für meine eigenen Bastelprojekte habe. Ich klinke mich nur hier im Forum ein und gebe dumme Kommentare ab, um mich vor meinem Gebirge an (gerade nicht so angenehmer) Arbeit zu drücken. Erfolgreiches Prokrastinieren nennt man das. :lol:
Werde mal drüber nachdenken. Aber vor Mitte Juli wird das sicher nix.
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.
HmIP muss leider draussen bleiben. in Ausnahmefällen erlaubt
ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

zonenull
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2022, 09:59
System: CCU

Re: RWE/Innogy/Livisi Zwischenstecker Innen PSS - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von zonenull » 13.06.2022, 15:23

https://de.wikipedia.org/wiki/Naturalien
Hat alles keine so große Eile, will nur recht zügig die für mich nicht interessanten Sachen wieder los werden

(das mit dem quoten habe ich noch nicht so ganz raus, bekomme ich sicherlich noch mal irgendwann hin)

tconzept
Beiträge: 1
Registriert: 30.12.2021, 01:42
System: keine Zentrale (nur Pairing, FHEM etc.)

Re: RWE/Innogy/Livisi Zwischenstecker Innen PSS - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von tconzept » 25.07.2022, 00:46

Guten Abend allesamt,

ich würde mich auch gern an die Entwickler bedanken, ich habe ebenfalls sämtliche PSS, WSC und WDS nach HM rübergeholt. So bekomm ich die Klamotten mit Node-Red in mein KNX-System. HM hat definitiv bessere RF-Komponenten!

Liebe Grüße, Tobi

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“