RWE/Innogy/Livisi Unterputz-Dimmer ISD2 - Homematic/AskSinPP Firmware

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 9109
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

RWE/Innogy/Livisi Unterputz-Dimmer ISD2 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von jp112sdl » 04.02.2021, 17:36

Nachdem der User "re-vo-lution" >hier< bereits begonnen hat, einen Thread über das Umflashen von RWE/Innogy/Livisi Geräten zu dokumentieren, mache ich hier mal eigens für den Unterputz-Dimmer ISD2 einen neuen Thread.


Es ist dieser Sketch zu flashen:
https://github.com/jp112sdl/Beispiel_As ... BU-FM_ISD2

Anschließend lässt sich der ISD2 als HM-LC-Dim1TPBU-FM anlernen.
Zuletzt geändert von jp112sdl am 06.06.2021, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

dirk.abel
Beiträge: 69
Registriert: 04.02.2019, 10:04
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Unterputz-Dimmer ISD2 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von dirk.abel » 29.05.2021, 16:37

Hallo Jérôme,

darf ich hier auch fragen, ob es dafür auch einen "Standard" HM- Sketch gibt, ober auf welcher Basis ich mir vielleicht einen machen kann?
Danke!

Dirk
Gruß, Dirk

System:
Selbst entwickelte Wandmodule (15Stk/eins pro Raum) mit 3*Rollo, 3*Relais, 3*Dimmer, 9*Tastereingängen, 4*4 Matrix für Tür-/Fenster Kontakte (auf/zu/kipp) im 2005 gebauten Einfamilienhaus, verbunden über CAN Bus, lokale Tabellen für Aktionen, 1* - 5* Tastendruck (üblich 1x 4-fach Taster verbaut) und Änderung Kontaktstatus, parametrierbar über eigene Windows Software, aktuell gesteuert über selbst gebautes CAN - Ethernet Interface und OpenHAB per HTTP Binding (JSON/GET/POST).
Zusätzlich diverse Xiaomi Sensoren (Temperatur und Brandmelder) und Homematic/AskSinPP Komponenten (über Homegear) für "vergessene" Funktionen...

jp112sdl
Beiträge: 9109
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

Re: RWE/Innogy/Livisi Unterputz-Dimmer ISD2 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von jp112sdl » 29.05.2021, 16:57

Hi,
ja der kommt von ursprünglich von hier:
https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... PBU-FM.ino

Unterschied HB-... zu HM-... sind auch eigentlich nur die separat verwendbaren Tasterkanäle

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

dirk.abel
Beiträge: 69
Registriert: 04.02.2019, 10:04
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Unterputz-Dimmer ISD2 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von dirk.abel » 29.05.2021, 17:06

Doppelpost
Zuletzt geändert von dirk.abel am 29.05.2021, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Dirk

System:
Selbst entwickelte Wandmodule (15Stk/eins pro Raum) mit 3*Rollo, 3*Relais, 3*Dimmer, 9*Tastereingängen, 4*4 Matrix für Tür-/Fenster Kontakte (auf/zu/kipp) im 2005 gebauten Einfamilienhaus, verbunden über CAN Bus, lokale Tabellen für Aktionen, 1* - 5* Tastendruck (üblich 1x 4-fach Taster verbaut) und Änderung Kontaktstatus, parametrierbar über eigene Windows Software, aktuell gesteuert über selbst gebautes CAN - Ethernet Interface und OpenHAB per HTTP Binding (JSON/GET/POST).
Zusätzlich diverse Xiaomi Sensoren (Temperatur und Brandmelder) und Homematic/AskSinPP Komponenten (über Homegear) für "vergessene" Funktionen...

dirk.abel
Beiträge: 69
Registriert: 04.02.2019, 10:04
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Unterputz-Dimmer ISD2 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von dirk.abel » 29.05.2021, 17:07

Danke!

Dirk
Gruß, Dirk

System:
Selbst entwickelte Wandmodule (15Stk/eins pro Raum) mit 3*Rollo, 3*Relais, 3*Dimmer, 9*Tastereingängen, 4*4 Matrix für Tür-/Fenster Kontakte (auf/zu/kipp) im 2005 gebauten Einfamilienhaus, verbunden über CAN Bus, lokale Tabellen für Aktionen, 1* - 5* Tastendruck (üblich 1x 4-fach Taster verbaut) und Änderung Kontaktstatus, parametrierbar über eigene Windows Software, aktuell gesteuert über selbst gebautes CAN - Ethernet Interface und OpenHAB per HTTP Binding (JSON/GET/POST).
Zusätzlich diverse Xiaomi Sensoren (Temperatur und Brandmelder) und Homematic/AskSinPP Komponenten (über Homegear) für "vergessene" Funktionen...

dirk.abel
Beiträge: 69
Registriert: 04.02.2019, 10:04
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Unterputz-Dimmer ISD2 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von dirk.abel » 04.06.2021, 14:25

Hallo zusammen,

ich komme gerade gar nicht klar...

Ich habe den HM... Sketch geflasht, kann das Gerät auch anlernen, meldet sich aber so:
Bild1.jpg
Bild2.jpg
Dann habe ich den HB... Sketch getestet, der taucht dann so in der Raspberrymatic auf:
Bild3.jpg
Bild4.jpg
Hatte noch eine 4.2er Version von JPs Plugin drauf, nun auf 5.3 upgedatet und noch mal neu ab-/angelernt, mit dem gleichen Ergebnis.
Raspberrymatic, war die vorletzte Version drauf, ist nun aber auch aktuell.

Chrome und Edge getestet - aus lauter Verzweiflung :roll:

Die Typenbezeichnung ist ja schon total seltsam, die Seriennummern stimmen aber mit denen aus dem Sketch überein.
Was mache ich denn da nur falsch?

Gruß, Dirk
Gruß, Dirk

System:
Selbst entwickelte Wandmodule (15Stk/eins pro Raum) mit 3*Rollo, 3*Relais, 3*Dimmer, 9*Tastereingängen, 4*4 Matrix für Tür-/Fenster Kontakte (auf/zu/kipp) im 2005 gebauten Einfamilienhaus, verbunden über CAN Bus, lokale Tabellen für Aktionen, 1* - 5* Tastendruck (üblich 1x 4-fach Taster verbaut) und Änderung Kontaktstatus, parametrierbar über eigene Windows Software, aktuell gesteuert über selbst gebautes CAN - Ethernet Interface und OpenHAB per HTTP Binding (JSON/GET/POST).
Zusätzlich diverse Xiaomi Sensoren (Temperatur und Brandmelder) und Homematic/AskSinPP Komponenten (über Homegear) für "vergessene" Funktionen...

jp112sdl
Beiträge: 9109
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

Re: RWE/Innogy/Livisi Unterputz-Dimmer ISD2 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von jp112sdl » 04.06.2021, 14:50

dirk.abel hat geschrieben:
04.06.2021, 14:25
Ich habe den HM... Sketch geflasht,
HM-... Typen brauchen kein Addon.
Nur HB.

Ohne den DeviceInfo-Block zu sehen, kann man nur mutmaßen...
HSS-DX Das ist das "Ich kenne das Model nicht, aber es ist ein Gerät vom Typ Dimmer"
https://github.com/AskSinPP/asksinpp-we ... ml#L28-L31

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

dirk.abel
Beiträge: 69
Registriert: 04.02.2019, 10:04
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Unterputz-Dimmer ISD2 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von dirk.abel » 04.06.2021, 15:53

Hallo,

das ich für die HM kein AddOn brauche, weiß ich natürlich, daher frage ich ja immer nach der HM Version.
Damit wollte ich nur zum Ausdruck bringen, dass hier beide Sketche "komisch" sind.

Ich habe an den Device Blöcken der oben verlinkten Sketch Files nichts verändert, zumindest nichts am Device Model.
Also beim HM die ID und Seriennummer, beim HB dann zum Test gar nichts. Sieht man ja auch auf den Screenshots, das heißt noch HBDI...

Ich habe auch nur einen von diesen Dimmern.
Was kann ich noch tun?
Ist der TXD bei den Dingern wohl rausgeführt?
Dann könnte ich mir dort ja mal die Debug Ausgabe ansehen, wenn das hilft.

Dirk
Gruß, Dirk

System:
Selbst entwickelte Wandmodule (15Stk/eins pro Raum) mit 3*Rollo, 3*Relais, 3*Dimmer, 9*Tastereingängen, 4*4 Matrix für Tür-/Fenster Kontakte (auf/zu/kipp) im 2005 gebauten Einfamilienhaus, verbunden über CAN Bus, lokale Tabellen für Aktionen, 1* - 5* Tastendruck (üblich 1x 4-fach Taster verbaut) und Änderung Kontaktstatus, parametrierbar über eigene Windows Software, aktuell gesteuert über selbst gebautes CAN - Ethernet Interface und OpenHAB per HTTP Binding (JSON/GET/POST).
Zusätzlich diverse Xiaomi Sensoren (Temperatur und Brandmelder) und Homematic/AskSinPP Komponenten (über Homegear) für "vergessene" Funktionen...

jp112sdl
Beiträge: 9109
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

Re: RWE/Innogy/Livisi Unterputz-Dimmer ISD2 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von jp112sdl » 04.06.2021, 17:31

Geräte-Debug wird hier nicht helfen.

Eher ein Verbose-Log vom RFD auf der CCU beim Anlernen.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

jp112sdl
Beiträge: 9109
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

Re: RWE/Innogy/Livisi Unterputz-Dimmer ISD2 - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von jp112sdl » 06.06.2021, 12:36

Wenn du den HM-xxx Beispielsketch nimmst, musst du dort die Firmware Version auf 0x25 ändern.
https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... FM.ino#L67

Danach wird das Gerät mit korrekter Bezeichnung angelernt

Das HB-xxx Modell wird von meinem Addon nicht unterstützt.
Ich hatte den Sketch hier von re-vo-lution zugesandt bekommen und bin davon ausgegangen, dass das alles funktioniert.

Werde den Sketch ändern.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“