HM-Sec-RHS Nachbau mit AA-Batterie

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

der-pw
Beiträge: 409
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-Sec-RHS Nachbau mit AA-Batterie

Beitrag von der-pw » 19.02.2021, 15:48

Und deshalb sitze ich schon im Keller. :lol:

Code: Alles auswählen

#define BATTERY_IRQ
muss aktiviert sein,

aber

Code: Alles auswählen

typedef IrqInternalBatt BatSensor;
musst du dann auskommentieren.

Ich hab in der letzten Zeit wenig gemacht, deshalb stehe ich da selbst gerade wie der Ochs vorm Berg (als täte ich das nicht ohnehin schon).

Aber ich habe mal geguckt, wann ich den ersten RHS mit AAA verbaut habe. Ist jetzt genau ein Jahr her, mit noch immer derselben Trockenzelle und die hat gerade noch 1,34V Zellenspannung. Denke das ist in Ordnung. Das Fenster wird täglich mindesten 2x auf und dann auch wieder zu gemacht.
Der RHS sendet an die CCU, Raumthermostaten und Heizungsthermoastat.
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

jp112sdl
Beiträge: 10779
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 717 Mal
Danksagung erhalten: 1727 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-Sec-RHS Nachbau mit AA-Batterie

Beitrag von jp112sdl » 19.02.2021, 17:21

der-pw hat geschrieben:
19.02.2021, 15:48
CODE: ALLES AUSWÄHLEN
#define BATTERY_IRQ
muss aktiviert sein,

aber
CODE: ALLES AUSWÄHLEN
typedef IrqInternalBatt BatSensor;
musst du dann auskommentieren.
Warum? Es kann immer nur eine Art Batteriemessung geben, die hier
https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... S.ino#L134
übergeben wird.

Und wie hier im Block ersichtlich
https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... #L122-L126
ist es entweder typedef IrqInternalBatt BatSensor; oder typedef BattSensor<AsyncMeter<SwitchSensor> > BatSensor;

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

der-pw
Beiträge: 409
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-Sec-RHS Nachbau mit AA-Batterie

Beitrag von der-pw » 19.02.2021, 17:56

jp112sdl hat geschrieben:
19.02.2021, 17:21
Warum? Es kann immer nur eine Art Batteriemessung geben, die hier
Hast du Recht.
Aber ich hatte damals das AskSin Gerät so definiert, zwecks externer IRQ Messung.

Code: Alles auswählen

typedef AskSin<LedType,IrqExternalBatt<17,7>,RadioType> BaseHal; 
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

mczeus
Beiträge: 41
Registriert: 14.01.2019, 20:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HM-Sec-RHS Nachbau mit AA-Batterie

Beitrag von mczeus » 19.05.2021, 22:17

Hallo,

ich habe 9 Fenster mit den HMSensor-CR2032 Platinen im Betrieb hat auch alles bestens funktioniert.
Habe dann gesehen, dass es einen neue Version gibt die auch die Spannung der Batterie mit überträgt.

Kompelieren hat wunderbar funktioniert mit angepasster Device ID und Device Serial.
Bekomme nun auch die Spannung mit übertragen. Die mir aber immer sehr niedrig vorkommt auch mit neuer eingesetzter CR2032, manche sind bei 2,6V aber auch welche die sofort bei 2,2 - 2,0V sind. Somit bekomme ich auch gleichen eine "Batterieladezustand gering" Meldung in der CCU.
Kann evtl. sein das die Batterien alle schlecht sind und ich erst neue besorgen muss!

Was mir aber mehr sorgen macht ist das ich regelmäßig "Gerätekommunikation war gestört" Meldungen bekomme.
Liegt das dann an der zu geringen Spannung oder passt der neue Sketch nicht zu meiner Hardware?

Gluehwurm
Beiträge: 12156
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: HM-Sec-RHS Nachbau mit AA-Batterie

Beitrag von Gluehwurm » 20.05.2021, 07:40


mczeus
Beiträge: 41
Registriert: 14.01.2019, 20:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HM-Sec-RHS Nachbau mit AA-Batterie

Beitrag von mczeus » 20.05.2021, 09:19

@Gluehwurm
danke für die Info!

warum aber bekomme ich ein "Gerätekommunikation war gestört" auch bei den Geräten bei den die Spannung bei 2,3V liegt?

Gluehwurm
Beiträge: 12156
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: HM-Sec-RHS Nachbau mit AA-Batterie

Beitrag von Gluehwurm » 20.05.2021, 09:39

Vermute mal, dass die Spannung beim Senden einbricht. Die voreingestellten Werte scheinen nicht immer "optimal" zu sein. Ist bei mir seit einiger Zeit aufgetreten, bin aber noch am beobachten. Neuerdings ist die Batteriespannung auch nicht dauerhaft zu gering. Die Batt.-Warnung kommt und geht, bis die Batterie dann komplett leer ist. :cry:

Ergänzung weil ich zu schnell mit lesen war ... Achtung, ich spreche von HmIP, die Original-HM-Geräte haben das nicht, bzw.. ist mir nicht aufgefallen.

Erbit
Beiträge: 28
Registriert: 19.03.2019, 09:19
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HM-Sec-RHS Nachbau mit AA-Batterie

Beitrag von Erbit » 17.09.2022, 13:10

Hi.

I have two damaged original HM-Sec-RHS (one long flash, one
short flash, pause).

Can you upload AskSin ++ or another one to it?
Is a pinot known in the original HM-Sec-RHS?

Regards
Robert.

jp112sdl
Beiträge: 10779
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 717 Mal
Danksagung erhalten: 1727 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-Sec-RHS Nachbau mit AA-Batterie

Beitrag von jp112sdl » 17.09.2022, 13:29

Erbit hat geschrieben:
17.09.2022, 13:10
I have two damaged original HM-Sec-RHS
Have a look at this thread: viewtopic.php?f=76&t=46123

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Erbit
Beiträge: 28
Registriert: 19.03.2019, 09:19
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HM-Sec-RHS Nachbau mit AA-Batterie

Beitrag von Erbit » 17.09.2022, 21:45

jp112sdl hat geschrieben:
17.09.2022, 13:29
Erbit hat geschrieben:
17.09.2022, 13:10
I have two damaged original HM-Sec-RHS
Have a look at this thread: viewtopic.php?f=76&t=46123
Wow.

I like you all very much ;)

Dziękuję ;)

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“